Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hotel und Restaurant Weinlandhof

EIN STEIRISCHES Paradies

Mitten im Ortskern von Gamlitz liegt das traditionsreiche Vier-Sterne-Hotel Weinlandhof. Mit typisch steirischer Herzlichkeit werden die Gäste in dem familiengeführten Hotel persönlich verwöhnt – sei es mit regionalen Köstlichkeiten, im Vital- und Relaxbereich oder bei vielfältigen Arrangements.

Der perfekte Ort für erholsame und erlebnisreiche Kurzurlaube: Im Herzen des Weinlandes finden Gäste im Weinlandhof herrliche Ruhe, Genuss und Abwechslung. Es ist der familiäre Geist, der dieses zauberhafte Hotel besonders prägt. Vier Generationen leben hier unter einem Dach: Dazu gehören die Urgroßeltern Erika und Karl Wratschko, die Inhaber Arnold und Rosa Wratschko sowie ihre Tochter Rosemarie und Ehemann Thomas Pichler mit ihren Söhnen Valentin und Florenz. Bis 1918 reicht der Besitz der Familie zurück.

Die modernen 52 Zimmer und 14 Suiten lassen keinen Wunsch offen und bieten vom Balkon teils einen tollen Blick in den wunderschönen Garten mit seinen reizvollen Nischen. Durch den Garten hindurch führt der Weg zu den beliebten Badeteichen und den Tennisplätzen. Wer lieber einen Gang herunter schaltet, der findet im Vital- und Relaxbereich eine Oase mit Pool, Whirlpool, Sauna, Massage und Ruheraum. Getreu der Maxime „Sich stetig verbessern, nie still stehen“ wurde das Haus im Laufe der Generationen modernisiert und erweitert. „Bei Anbauten war es uns immer ein Anliegen, dass wir unsere eigene Linie der gediegenen Ländlichkeit fortführen“, so Rosa Wratschko, die mit Tochter Rosemarie dem Hotel ihre eigene Handschrift verleiht. Seit fünf Jahren sind auch Tochter Rosemarie Pichler und Ehemann Thomas fest im Betrieb integriert. Man spürt, dass jedes Familienmitglied mit viel Herzblut dabei ist und nicht nur Stammgäste schätzen das besonders. So besitzt die Familie Wratschko auch einen eigenen Weinberg direkt an der Weinstraße, den sie verpachtet hat. Über 150 Positionen stehen auf der Karte. Rosemarie und Thomas Pichler sind ausgebildete Sommeliers, die mit viel Leidenschaft die besten Erzeugnisse aus der Region sammeln.

In der Küche zaubert Rosa Wratschko auf liebevolle Art und Weise regionale Gaumengenüsse. Mit lokalen Produkten kreiert die Südsteierin kreativ verfeinerte, saisonale Spezialitäten, wie z.B. die typisch steirische Klachlsuppe mit Heidensterz oder Lamm mit Polenta oder Blattspinat. Die Zutaten für Rosa Wratschkos Alpen-Adria-Küche mit Mottos wie „Naturküche“ oder „Gerichte mit Geschichte“ sind u.a. Kürbiskern- oder Rapsöl aus der Gegend oder Kräuter und Gemüse aus dem eigenen Garten. Sämtliche selbstgemachten Marmeladen oder Chutneys bestehen aus Obst vom eigenen Streuobstgarten. Speisen lässt es sich hervorragend in ungezwungener Atmosphäre im eleganten Restaurant oder auf der angrenzenden, wunderschön gestalteten Terrasse.

Auch der Weinlandhof selbst bietet vielfältige Arrangements an, von Degustationsmenüs, geführten Wander-Paketen mit Picknick im Weingarten, Führungen in Weingütern bis hin zum „Weinstraßen E-Bike Erlebnis“.

Öffnungszeiten Restaurant:
März bis November täglich von 12.00 – 14.00 Uhr und 18.00 – 21.00 Uhr, Dezember bis Februar auf Anfrage. http://www.gutfinden.at

Hotel und Restaurant Weinlandhof

Gastgeber: Familie Wratschko/Pichler

Untere Hauptstraße 15
A-8462 Gamlitz

Telefon: 00 43 / 34 53 / 25 84 - 0
Telefax: 00 43 / 34 53 / 27 15 - 10

eMail: office@weinlandhof.at
Homepage: http://www.weinlandhof.at
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...