Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Weingut Wolfgang Maitz

DIE KÖSTLICHKEITEN der Steiermark genießen

Auf den 2340 Hektar Rebflächen, die das südsteirische Weinland ausmachen, gedeihen einige der besten Weine des Landes. So vielschichtig wie die Rebsorten sind auch die Böden, die im Weinbaugebiet Südsteiermark zur Verfügung stehen, von Sand und Schiefer bis zu Mergel und Kalkstein. Speziell die Rebsorte Sauvignon Blanc konnte sich im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung an die Spitze emporarbeiten, und heute gehören Sauvignons aus der Südsteiermark zur internationalen Extraklasse.

Schmal und kurvenreich geht es durch die wein- und wiesenbestandenen Täler, bis man das Weingut Wolfgang Maitz in Ratsch an der Weinstraße erreicht. Wolfgang Maitz ist Mitglied der Gruppe der „Steirischen Terroir & Klassikweingüter (STK)“. Wie seine Winzerkollegen hat sich der Weinbauer auf die Fahnen geschrieben, Wein von unverwechselbarem Charakter zu produzieren und das Typische aus dem Terroir von Spitzenlagen herauszuarbeiten.

Die Familie Wolfgang Maitz bewirtschaftet seit 1957 ihr Traditionsweingut mit den Premium-Rieden Krois, Schusterberg und Hochstermetzberg. Maitz keltert mit großer Sorgfalt und persönlichem Einsatz Weine, die die Weinberge, das Klima und die Böden widerspiegeln. Die Weine der „Steirischen Klassik“ verkörpern Qualitätsweine mit dem für die Südsteiermark typischen Charakter: gut ausgeprägte Sortenmerkmale mit kühlen und finessenreichen Fruchtaromen bei einem leichten Alkoholgehalt.

Die RATSCHer „Ortsweine“ stammen ausschließlich aus Trauben, die im Ortsgebiet von Ratsch an der Weinstraße gewachsen sind. Hier gedeihen Sorten wie Weißburgunder und Morillon. Man erkennt sie an einem silbernen Kapseleindruck „STK“. Heimische Produkte aus der Region finden auch im Wirtshaus Verwendung, das sich auf dem Weingut befindet.

Küchenchef Stephan Prenninger bezieht das Rindfleisch vom Almochsen, das Gemüse kommt aus dem Vulkanland, die Süßwasserfische aus heimischen Gewässern. Dem kulinarischen Genuss steht das Wohnen in den gemütlichen Zimmern in nichts nach. Neben den 20 Winzerzimmern und Suiten erwarten den Gast zwei neue, barrierefreie Ferienwohnungen mit integrierter Küche, Lift, Sauna und beheiztem Naturwasser-Pool.

Öffnungszeiten Weingut:
Weinverkostung und -verkauf ganzjährig gegen Voranmeldung
Öffnungszeiten Wirtshaus: 13.00 – 23.00 Uhr,
Küche bis 21.00 Uhr, Dienstag bis Samstag
Tischreservierung erforderlich!

Weingut Wolfgang Maitz

Weingut | Wirtshaus | Winzerzimmer
Inhaber: Wolfgang Maitz

A-8461 Ratsch an der Weinstraße 45



Telefon: 00 43 / (0) 34 53 / 21 53
Telefax: 00 43 / (0) 34 53 / 21 53 7

eMail: weingut@maitz.co.at
Homepage: http://www.maitz.co.at
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...