Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

HIGH LIFE Heft 30 | Herbst 2012

© Foto McLaren

Supersportwagen mit Open-Air-Power

Die englische Rennsportwagenschmiede McLaren feiert in der Formel 1 fulminante Erfolge, mit ihrem Supersportwagen McLaren MP4-12C haben sie Formel 1-Technik auch auf die Straße gebracht.

HIGH LIFE Autor Christian Sauer fuhr den neuen High-Performance-Sportwagen und war nicht nur von seinem Design mit den spektakulären Flügeltüren begeistert. Sein Fahrbericht weckt auch schon die Vorfreude auf den offenen 12C Spider, der Anfang 2013 zu den Händlern kommen wird. Die Idee, kutschenartige Fahrzeuge mit kleinen, schnell laufenden Verbrennungsmotoren auszurüsten und auf diese Weise individuelle, einfache und komfortable Mobilität jenseits der bis dahin obligatorischen Gleise zu ermöglichen, galt damals als „utopisch“.

Visionäre Ingenieure und Utopisten wie Carl Benz, Gottlieb Daimler, Wilhelm Maybach oder Rudolf Diesel ließen sich dennoch nicht entmutigen. Mit dem Konzept-Fahrzeug F 125! knüpft Mercedes-Benz jetzt einmal mehr an diesen Pioniergeist an. Mit seiner innovativen Brennstoffzellen-Technik soll die Oberklasse-Limousine mit einer Wasserstoff-Tankfüllung rund eintausend Kilometer weit fahren können.

Für alle Liebhaber von ästhetischem Design, luxuriösem Komfort und höchster Performance, stellen wir mit dem neuen Bentley Continental GTC, dem Mercedes AMG SLS-Roadster und dem neuen Porsche 911 unsere Cabrio-Highlights dieses Sommers vor.

Aufgrund seiner Leidenschaft zum Tauchen und zum Erforschen der Weltmeere ließ sich ein Eigner den wohl luxuriösesten Explorer aller Zeiten bauen. Das absolute Highlight an Bord ist ein Hi-Tech-VASU-Boot, das bis zu fünf Personen aufnehmen kann und Tauchgänge bis zu einer Tiefe von 160 Metern absolviert. „Am Anfang war das U-Boot, der Rest der Yacht wurde drumherum geplant“, beschreibt der Chef-Designer die Aufgabenstellung beim Entwurf der 74-Meter-Yacht „Pegaso“.

Die Turks & Caicos-Inseln, die zu den British West Indies gehören, sind ein britisches Überseegebiet im Atlantischen Ozean. Sie bestehen aus acht Inseln sowie 49 kleinen Cays (Riffs), von denen nur neun bewohnt sind. Mit dem „Amanyara“ finden Luxustraveller hier ein Refugium, das seinem Namen aus dem Sanskrit übersetzt „Ort des Friedens“ alle Ehre macht.

Viel Vergnügen bei der Lektüre wünscht Ihnen
Thomas Klocke Herausgeber/Publisher

Die aktuelle HIGH LIFE Ausgabe 8/2012, Heft 30, erhalten Sie in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder genießen Sie HIGH LIFE dreimal im Jahr im kostengünstigen Abonnement frei Haus.

ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...