Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Trump SoHo New York

Am Pulsschlag der Weltstadt

Imposant strecken sich die verspiegelten Fronten des schlanken Glasturms des Trump SoHo New York mit seinen 46 Stockwerke gen Himmel. Der erste Eindruck begeistert, und das, was folgt, erst recht. Schon beim Betreten der Lobby wird auf Anhieb klar: Das Trump SoHo ist so facettenreich wie das lebendige Künstlerviertel, in dem es steht. Design trifft hier auf moderne Eleganz und verbindet sich zu unerwartet familiärer Gemütlichkeit. Von einladenden Sitzgruppen aus oder von der Bibliothek auf der Galerieebene lässt sich das Kommen und Gehen des zumeist coolen, dynamischen und stylishen Publikums bestens verfolgen. Einer von vier äußerst betriebsamen Hochleistungsfahrstühlen bringt uns auf unsere Zimmer im 36. Stockwerk.

Ohne Zweifel ist das Trump SoHo, welches erst vor zwei Jahren im April 2010 eröffnet wurde und die exklusive Trump Hotel Collection um ein weiteres Highlight erweitert, der Newcomer im Luxushotelmarkt in Downtown New York. Wer sich hier einquartiert, genießt wahrlich atemberaubende Aus-, Ein- und Rundumblicke (ab der 20. Etage aufwärts) auf eine Stadt, die anscheinend niemals schläft. Der Blick ist das Erste, was man wahrnimmt, wenn man eine der Unterkünfte bezieht – Wow-Effekt garantiert. Die vom Boden bis zur Decke reichenden Fensterfronten überspielen die Grenzen zwischen drinnen und draußen geschickt, lassen spontan ein Gefühl von Leichtigkeit und Freiheit entstehen.

Und das Interieur? Wie man es von einem Trump Hotel erwarten darf: kompromissloser Luxus, wo das Auge hinschaut. „Im gesamten Gebäude wurde auf Materialien und Details Wert gelegt, die die urbane Vertikalität reflektieren und herausstellen – angefangen bei den Furnieren aus amerikanischem Walnuss in der Lobby und den aufwändig von Hand gearbeiteten Lederpaneelen in den Aufzügen über den horizontal gemusterten türkischen Marmor in den Gästezimmern bis hin zu den reflektierenden Metallfäden in den exklusiven Kissenstoffen.

Bei der Ausstattung der 391, für New Yorker Verhältnisse äußerst weitläufig geschnittenen Zimmer und Suiten wählten die Architekten aus der luxuriösen Kollektion von Fendi Casa. Besonders auffällig und wertig sind die überdimensionalen Betthäupter aus geheftetem schokobraunem Leder. Die zurückhaltend elegante Farbpalette in den Räumen reicht von soften Blau-, Grau- und Beigetönen bis zu schimmernden Edelsteintönen. Zur komfortablen Grundausstattung jeder Unterkunft gehören eine gemütliche Sitzecke mit Sofa, Bad mit Wanne und separater Regendusche, Flatscreen-TV, CD-/DVD-Player, Internet-Zugang (gegen Gebühr), Safe, individuell regelbare Klimaanlage sowie eine kleine Küchenzeile mit Nespresso-Kaffeemaschine, Mikrowelle und Minibar. Modernste Technologie steuert TV, Telefone, WLAN und Lichttechnik.

Das Nonplusultra für verwöhnte Luxustraveller bieten die zehn Penthouse-Suiten in den obersten Etagen des Trump SoHo mit Größen zwischen 110 bis 217 Quadratmetern. Ein Traum ist das Duplex Penthouse mit eigener Terrasse auf der 43. und 44. Etage. 

Und noch ein weiteres Highlight wartet darauf, entdeckt zu werden: das mehr als 1000 Quadratmeter große Spa at Trump. Es bietet seinen Besuchern neun private Behandlungsräume sowie zwei für Damen und Herren getrennte, wunderschöne Hamams – ein Novum für New York. Insbesondere Paare werden von den drei großzügigen Spa-Suiten begeistert sein, die neben jeder Menge Privatsphäre für ein Höchstmaß an Entspannung sorgen.

Einzigartig für SoHo ist die großartige Poolterrasse mit diversen Sonnenliegen und einem separaten Saunagarten. Hier lässt es sich im heißen New Yorker Sommer entspannt aushalten, zumal die schicke Poolbar für köstliche Erfrischungen und leckere Snacks bestens eingerichtet ist. Die entsprechende Bikinifigur strafft man im mit neuesten Technogym-Geräten ausgestatteten Fitness-Center.

Zwei sehr gute Restaurants, eine stylishe Bar, Konferenzräume und eine gemütliche Bibliothek komplettieren das Angebot des luxuriösen Trendhotels im Herzen des quirligen Künstlerviertels. Zahlreiche Boutiquen, Galerien und Restaurants erreicht man fußläufig und auch der Broadway, der lebhafte Times Square und der Central Park sind mit dem Taxi oder der Metro schnell und bequem erreichbar. Worauf noch warten – New York ruft!

Trump SoHo New York

General Manager: Andreas Oberoi

246 Spring Street
New York, NY 10013
USA

Reservierungen: 0 01 - 8 77 - 8 28 70 80

Telefon: 0 01 - 2 12 - 8 42 55 00

eMail: TrumpSoHo@TrumpHotels.com
Homepage: http://www.trumpsohohotel.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...