Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Bogenhauser Hof

Gerhard Gleinser seit zwanzig Jahren am Herd

 Betritt man im Sommer die Gartenterrasse des Bogenhauser Hofs kann es passieren, dass man vergisst, warum man sich auf den Weg in die Ismaninger Straße gemacht hat. Stimmungsvoll illuminieren unzählige Kerzen den lauschigen Garten unter den mächtigen Kastanien. Riesige Hortensien wetteifern mit ihrer üppigen Blütenpracht genauso um die Gunst des Betrachters wie unzählige Rosen und duftender Lavendel. Man lustwandelt mehr, als dass man geht und lässt sich an einem der elegant eingedeckten Tische nieder.

Meilenweit vom Trubel der Großstadt entfernt, fällt der Alltag hier fast von allein über Bord. Das mag daran liegen, dass man sich vielleicht an den letzten Toskana-Urlaub erinnert fühlt. „Diese Assoziation haben viele unserer Stammgäste. Und wenn ich auch noch nicht persönlich dort war, kann ich mir kaum vorstellen, dass es dort eine schönere Terrasse gibt als unsere“, erzählt Gerhard Gleinser nicht ohne Stolz; er leitet die kulinarische Institution in Bogenhausen seit neun Jahren gemeinsam mit Ehefrau Susanne in Eigenregie. Selbst ist er mit der kulinarischen Adresse schon viel länger verbunden. Genau zwanzig Jahre wirkt der sympathische Österreicher als „kulinarischer Geist“ im Bogenhauser Hof, zunächst als Küchenchef, dann als Gastgeber, der der traditionsreichen Adresse den Funken Modernität verliehen hat, die das anspruchsvolle Gästeklientel jeden Tag aufs Neue begeistert. Das gilt für den liebevoll gepflegten Garten genauso wie für die gediegene Eleganz der Restauranträume.

Für private und geschäftliche Veranstaltungen stehen unterschiedlich große Räume zur Verfügung, die an Atmosphäre dem Garten und dem behaglichen Restaurant nicht nachstehen. Doch wie man es auch dreht und wendet: Ein Garten, sei er auch noch so idyllisch, und ein stimmungsvolles Ambiente allein reichen nicht, um in der Hitliste der beliebtesten Restaurants immer wieder einen der vorderen Plätze erobern zu können. Die schwelgerischen Gourmetfreuden sind es, die das Publikum seit Jahren in ihren Bann ziehen. Und es ist ein Genuss, zu sehen und zu kosten, wie Gerhard Gleinser rund um erstklassige Produkte seine kreative, geschliffene, harmonische Kochkunst in Szene setzt.

Sehr zu empfehlen ist das täglich wechselnde Vier-Gang-Menü, egal ob es mit einem Tatar von Yellow Fine Tuna auf Avocado oder einer Variation von der Ente (Entenstopfleberterrine, geräucherte und rosa gebratene Ente) seinen Auftakt nimmt. Die Seeteufelmedaillons in der Olivenkruste werden mit Zucchinigemüse und Basmatireis serviert. Und wem der Gusto mehr nach Fleisch steht, hat die Qual der Wahl zwischen einem ausgelösten Kaninchenrücken mit Auberginen provençale und Rosmarinkartoffeln oder einem rosa gebratenen Junglammrücken auf Thymianjus mit feinen grünen Bohnen und  Kartoffelgratin. Wer sich beim Dessert nicht zwischen einer Schokoladenterrine auf Haselnussschaum oder Topfenmousse mit Cassisfeigen und Williamsbirne entscheiden kann, der wählt am besten die große Dessertvariation „Bogenhauser Hof“ mit dem Besten aus der Patisserie.

Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 12.00 – 16.00 Uhr und 18.00 – 1.00 Uhr
Ruhetage: Sonn- und Feiertage

Warme Küche von 12.00 – 14.30 Uhr und 18.00 – 22.30 Uhr

- Ostern, Weihnachten, Silvester geschlossen

- Bürger- und Jugendstil-Stüberl für Familienfeste
- 3 Bestecke Guide Michelin
- Mitglied Confrère de la Chaîne des Rôtisseur

Bogenhauser Hof

Gastgeber: Susanne und Gerhard Gleinser

Ismaninger Straße 85
81675 München


Telefon: 0 89 / 98 55 86
Telefax: 0 89 / 9 81 02 21

eMail: info@bogenhauser-hof.de
Homepage: http://www.bogenhauser-hof.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Bogenhauser Hof

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...