Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

HIGH LIFE Heft 32

Signa Luxury Collection
THE DEFINITION OF LUXURY

Auf Basis elitärer Ansprüche definiert die „Signa Luxury Collection“ mit Sitz in Wien ultimativen Luxus auf besondere Weise. Das Sechs-Sterne-Chalet N in Oberlech, die mondäne Wohnanlage Villa Eden in Gardone Riviera und die Luxusyacht Magna Grecia reihen sich als Highlights in den Reigen einer Kollektion, die eine Klasse für sich darstellt.

TEXT Bernd Teichgräber | FOTOS Klaus Lorke, Signa

Wenn ein weltweit erfolgreicher Immobilieninvestor wie der Tiroler René Benko seinen Visionen von internationalem und exklusivem Lifestyle klare Konturen verleiht, kann nur etwas ganz Besonderes dabei herauskommen. Und so ist es auch. Mit der Gründung der „Signa Luxury Collection“ führt René Benko ein gut betuchtes Publikum in eine Welt, in der Erlebnisse de luxe neu und spannend definiert werden.

  Ganz oben auf der Hitliste der Hotspots für all jene, die schon alles haben und die nach dem ganz Besonderen suchen, steht das brandneue, ultimative Sechs-Sterne-Chalet N in Oberlech. Die im Dezember 2012 eröffnete Nobelresidenz steht zweifellos für Exklusivität at it’s best. Mit ihrem stilvollen Interieur-Design, bei dem trotz aller Exklusivität auch zahlreiche liebevolle Accessoires nicht fehlen, bietet sie insgesamt zwanzig Personen einen privaten Rückzugsort auf allerhöchstem Niveau, wobei sich selbstverständlich der Mietpreis an den hochkarätigsten Chalets und Ferienimmobilien der Welt orientiert. Betritt man das alpine Hideaway inmitten herrlichster Natur, ist man verzaubert von der authentischen Ursprünglichkeit, von der Privatsphäre, von der höheren Kulinarik, von den Weltklasse-Interieurs und den luxuriösen Dienstleistungen, die man fortan nicht mehr missen möchte. Sehr schön das geschmackvolle Design im modernen Landhausstil. Interieurs eines Chalets dieser Kategorie würdig, kommt man in den Genuss von Zimmern und Suiten, in denen es sich vortrefflich wohnen, träumen, ja residieren lässt.

Besondere Materialien der Region wurden mit modernster Ausstattung und Technik kombiniert, was gemeinsam mit der herrlichen Aussicht auf das Arlberger Bergpanorama eine derart eindrucksvolle Wohlfühlatmosphäre erzeugt, dass man als Gast seine Suite nicht mehr verlassen möchte. Nur gut, dass es rund um das Chalet N noch so viel andere Plätze gibt, die eine Entdeckung lohnen.

Wer im Chalet N verweilt, dem wird rasch klar, dass er sich auf jeden nur denkbaren Komfort und Luxus freuen darf. Angefangen bei einem persönlichen Butler, der aktuelle Tipps gibt und gleichzeitig Reservierungen vornimmt sowie für die Verwirklichung spezieller Menüvorstellungen durch den persönlichen Sternekoch sorgt, bis zur Nutzung eines voll ausgestatteten Büros. Dazu gehört natürlich auch der perfekt organisierte Chauffeurservice. Und während die Großen die Bergwelt erkunden, erobern die Kleinen ihre Welt unter der verlässlichen Aufsicht eines gut geschulten Animations-Teams.

Die wohl schnellste Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen, findet man im großzügigen Spa- und Wellness-Bereich des Chalet N. Hier streift man Stress und Kleidung gleichermaßen ab und widmet sich in Heu-Sauna, Finnischer Sauna oder Salzstollen-Dampfbad dem Wesentlichen: Entspannung und Wohlbefinden. Wer gänzlich abtauchen möchte, wird sich in der wunderschönen Poollandschaft samt Außenwhirlpool wohlfühlen. Der Beautybereich und ein State-of-the-art-Fitnessraum runden das Angebot für Body und Soul ab. Ein wahres Juwel erwartet Sommeliers und Weinliebhaber dieses Refugiums.

Der erlesen bestückte Weinkeller besticht mit einer schönen Auswahl edelster Weine und macht dank wundervoller Innenarchitektur jeden Besuch zu einem echten Erlebnis.Wer lieber etwas auf der Leinwand erleben möchte, kommt im stilvoll eingerichteten Heimkino auf seine Kosten. Hier erleben Cineasten Klassiker und aktuelle Filme in brillanter Qualität. Selbstverständlich werden hier auch die leiblichen Genüsse regelrecht zelebriert. Das kulinarische Team verwöhnt den Gast im Restaurant nach allen Regeln der Kochkunst. Wem angesichts der Vielfalt dieser kulinarischen Möglichkeiten die Entscheidung allzu schwerfällt, trifft mit traditionell zubereiteten Köstlichkeiten eine vorzügliche Wahl, so kommen Fondue-Fans im Walser-Stüberl voll auf ihre Kosten. Womit das Urlaubsglück schlussendlich perfekt wäre.

  Ein nicht weniger magischer Zufluchtsort liegt am Westufer des Gardasees in der verträumten Ortschaft Gardone Riviera. Altehrwürdige Villen, herrliche Parks und Gärten mit mediterraner Vegetation ziehen sich entlang des Seeufers. In der Belle Epoque avancierte das ehemalige Fischerdorf zum Nobelkurort und mondänen Strandbad, der das wohlhabende Bürgertum anzog. In einem mit Olivenbäumen besetzten Park von über 78.000 Quadratmetern findet man mit der Villa Eden Gardone ein veritables Juwel für ultimative Ansprüche. Von jedem Punkt dieses hideaways, dessen Design die Handschrift der Stararchitekten David Chipperfield, Matteo Thun und Richard Meier trägt, geht der Blick auf den Gardasee. Die einzelnen Villen überzeugen durch eine hochwertige Ausstattung mit edlen Materialien – Klimatisierung, offener Kamin und Alarmanlage zählen ebenfalls zur luxuriösen Grundausstattung. Besonders hervorzuheben sind die einzigartigen Serviceleistungen: 24-Stunden-Security, Gärtnerservice, Reinigungs- und Wäscheservice sowie resorteigene Concierge- Dienstleistungen. Jedem zukünftigen Eigentümer einer Resort-Villa oder eines Appartements wird nicht nur hochwertiges Wohnen garantiert, sondern auch die Annehmlichkeiten eines Clubhouses mit Restaurant und Spa. Im Zentrum des Gesamtensembles steht das von Matteo Thun entworfene Clubhouse mit fünf Design-Appartements.

Ein Wellnesszentrum mit Spa und eine Beautyfarm sowie ein Restaurant mit klimatisiertem Weinkeller gehören ebenfalls zum Repertoire des Areals. Genießer und Connaisseurs werden sich in der Bibliothek mit Cigar Room und auf der Terrasse mit einzigartigem Panoramablick besonders wohlfühlen. Das gesamte Grundstück zeigt sich als parkähnliches Naturparadies, das von dem international renommierten Gartenarchitekten Enzo Eneo designt wurde.

  Das gesamte Spektrum der Signa Luxury Collection reicht von der Schönheit alpiner Bergwelten über das dolce far niente in mediterranen Gefilden bis hin zu den Weiten der Meere. Nirgends kann man das high life schöner und stilvoller genießen als an Bord einer Mega-Yacht. Als eine der weltweit schönsten Luxusyachten punktet die Magna Grecia mit luxuriöser Eleganz. Kreuzt man mit der 8,90 Meter breiten und 58,51 Meter langen Superyacht auf den Weltmeeren, wird man umgeben von dem höchsten Luxus und Komfort, den man auf Schiffen dieser Größenordnung erwartet. Auf der Magna Grecia logieren bis zu zwölf Gäste in sechs Kabinen, darunter zwei Master-Suiten im eleganten Stil und mit jeglichem Komfort. Kingsize- Betten, großzügige Bäder für Sie und Ihn, Dining Salon, Sky Lounge und modernste Unterhaltungssysteme lassen es dem passionierten Yachtie an nichts fehlen.

www.chalet-n.com
www.villa-eden-Gardone.com
www.signa-luxury.com

Die aktuelle HIGH LIFE Ausgabe 4/2013, Heft 32, erhalten Sie in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder genießen Sie HIGH LIFE dreimal im Jahr im kostengünstigen Abonnement frei Haus.

ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...