Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

HIGH LIFE Heft 32

© FOTO Ferrari

Leidenschaft mit Etikette

Der jüngere Geschäftspartner von Sir Henry Royce, Charles Rolls war ein absoluter „Petrol-Head“, ein Rennfahrer, Motorrad-Fahrer und Pilot. Er war ein Pionier und Abenteurer, der erste Mensch, der den Britischen Kanal hin und zurück an einem Stück überflogen hat. In kürzester Zeit war Rolls zu einem der wichtigsten Vertreter der Automobilisten des Royal Automobil Clubs aufgestiegen. Genau diese zwei Welten wollte der Concept Exterior Designer Andreas Thurner mit seinem Team in dem neuen Rolls-Royce Wraith verbinden, wie er uns im Exklusiv-Interview verriet. Entstanden ist ein ultimativer Grand Turismo und gleichzeitig der stärkste und dynamischste Rolls-Royce aller Zeiten.

Doch nicht nur in Goodwood entstehen Superlative, auch der neue Bolide aus Maranello, schlicht und ergreifend nur „LaFerrari“ genannt, verkörpert das Vermächtnis von Enzo wie kein anderer seiner Vorgänger. Da darf natürlich der ewige Rivale aus Sant’Agata Bolognese in nichts nachstehen und präsentiert mit dem Lamborghini Veneno eine auf drei Fahrzeuge limitierte Kleinstserie mit 750 PS zum Stückpreis von 3,5 Millionen Euro, die natürlich sofort verkauft waren.

Superlative gibt es natürlich nicht nur auf vier, sondern auch auf zwei Rädern: die Hi-Tech-Rennräder der schweizerischen Manufaktur BMC, die mit ihrem Carbonrahmen und vielen Innovationen begeistern, wurden schnell zum Kult und werden gerade im fahrradverrückten Amerika als Statussymbole angesehen.

Doch wir haben natürlich nicht nur Themen für Leser mit Benzin im Blut und Extrem-Racer, auch die Schöngeister sollen nicht zu kurz kommen: Fashionistas entführen wir mit den angesagten mediterranean colours an die Côte d’Azur, an die italienische Riviera und die Costa Smeralda.

  Und auch für Uhren-Liebhaber haben wir ganz besondere Meisterstücke, wie zum Beispiel die Portugieser Sidérale Scafusia, die exklusivste und komplizierteste Uhr, die IWC je gebaut hat, die erste Uhr, die die Sonnenzeit und die Sternzeit miteinander vereint. Auf der Vorderseite ist dieses faszinierende Meisterwerk eine klassische Portugieser, auf der Rückseite ein astronomisches Instrument und in ihrem Inneren ein Meilenstein der Haute Horlogerie.

Viel Vergnügen bei der Lektüre wünscht Ihnen
Thomas Klocke Herausgeber/Publisher

Die aktuelle HIGH LIFE Ausgabe 4/2013, Heft 32, erhalten Sie in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder genießen Sie HIGH LIFE dreimal im Jahr im kostengünstigen Abonnement frei Haus.

ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...