Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

BIANCALANI [CUCINA]

ITALIANITÀ IM Florentinischen Viertel

Sanftes Licht fällt durch satiniertes Glas und zeigt das kochkünstlerische Wirken der Akteure am Herd. Leise Küchengeräusche und angeregtes Stimmengewirr untermalen die kommunikative Atmosphäre. Die Gästeschar an langen Tafeln und kleinen, intimen Tischen ist bunt gemischt.

Im Florentinischen Viertel in Sachsenhausen betreibt Jan Maier seit über zehn Jahren das Biancalani direkt am Walther-von-Cronberg-Platz und bietet mit großem Erfolg seine Vision von zeitgemäßer, unprätentiöser italienischer Küche. Wie mit Liebe gemacht schmecken all die kleinen und großen kulinarischen Träume, die der eloquente Herdkünstler in seinem Küchenreich kreiert. „Im Einklang mit der Natur frische und hochwertige Produkte verarbeiten, mit viel Leidenschaft italienische Klassiker auf die Tische zaubern, überraschende Kompositionen wagen“, das alles sorgt für feine Gaumen-Events, die schließlich auch die Fachwelt honoriert.

„Obwohl dies Restaurant von einem deutschen Küchenchef geführt wird, bietet es mehr Italianità in Frankfurt als viele Italiener“, schreibt der Gault Millau und lobt dessen leichte, aromenstarke und ideenreiche Kochkunst. Mittags trifft man sich im Biancalani zu einem schnellen und wöchentlich wechselnden Menü, während am Abend Genießer ganz entspannt den Aromenzauber der Speisenfolgen erleben. „Nicht nur in der Küche wird ausschließlich unser eigens angebautes und produziertes Olivenöl der Extraklasse verwendet. Am Tisch wird das Öl vor dem Essen mit duftendem, frischgebackenem Maisbrot und einem saisonal abgestimmten Gewürzsalz in extra kleinen Steinmörsern zelebriert“, erklärt Jan Maier den authentischen Bezug zur kulinarischen Heimat des Biancalani. Dazu kredenzt der freundliche und umsichtige Service edle Tropfen aus der Toskana und dem Piemont und natürlich sind auch die Gewächse aus Rheinhessen und dem Rheingau auf der Weinkarte exzellent vertreten.

Die angeschlossene Bar mit Lounge komplettiert die Genuss-Location. In der warmen Jahreszeit findet man auf der Terrasse die besten Plätze. 

Öffnungszeiten Küche:
Mo. bis Fr. 12.00 – 15.00 Uhr, Mo. bis Sa. 18.00 – 22.30 Uhr
Ruhetag: Sonntag

BIANCALANI [CUCINA]

Gastgeber: Jan Maier

Walther-von-Cronberg-Platz 7–9
60594 Frankfurt

Telefon: 0 69 / 68 97 76 15

eMail: 3b@biancalani.de
Homepage: http://www.biancalani.de
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...