Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Altstadt Vienna Boutiquehotel

PERFEKTE INSZENIERUNG im Künstlerviertel

Das Gebiet des Spittelbergs gehört zu Wiens 7. Gemeindebezirk Neubau. Ein Stadtteil, der durch seine vielen gut erhaltenen Biedermeierhäuser sowie die schmalen Gassen den Eindruck vom ursprünglichen Dorf vermittelt. Aufgrund der hohen Dichte an Lokalen und Kunsthandwerksbetrieben bildet der Spittelberg mit dem benachbarten MuseumsQuartier ein Szeneviertel nahe der Inneren Stadt, welches Künstler und Kunstliebhaber aus allen Bereichen anzieht.

Mittendrin, nur wenige Gehminuten von der Hofburg und Wiens historischem Zentrum entfernt, befindet sich eines der angesagtesten und erfolgreichsten Boutiquehotels der Stadt: das Hotel Altstadt Vienna. Das Privathotel von Otto E. Wiesenthal, dessen Berufsweg als Manager in der Computer-, Banken- und Kfz-Branche begann, bevor er Hotelier wurde, zieht seit seiner Eröffnung im Jahr 1991 Gäste aus allen Teilen der Welt an. Zumeist Kunst- und Kulturliebhaber, darunter auch zahlreiche Musiker und Schauspieler.

Schon von außen strahlt das einstige Stadtpalais eines Industriellen den Charme vergangener Tage aus. Das historische Treppenhaus verbindet fünf Stockwerke, auf denen sich 45 sehr individuelle Zimmer und Suiten verteilen. Farbenprächtige Designermöbel, glänzendes Parkett, ungewöhnliche Lichtobjekte, hochwertige Tapeten, opulente Stoffe, Fotos und Gemälde aus der umfangreichen Privatsammlung des Gastgebers machen jeden Raum zu einem Unikat. 2006 gestaltete der italienische Stararchitekt Matteo Thun acht Zimmer und eine Suite im Hotel. Darin lässt er den Wiener Lebensstil um die Zeit vom 19. zum 20. Jahrhundert wiederauferstehen. Auch das bekannte Wiener Designerduo POLKA gestaltete zwei Zimmer: sein Schwerpunkt lag auf Komfort, Transparenz und Eleganz. Zuletzt entwarf die österreichische Mode-Designerin Lena Hoschek eine sinnliche Suite im Mustermix, die im Mai 2012 eröffnet wurde.

Im gesamten Hotel findet der kunstinteressierte Gast außerdem Möbel der Wiener Werkstätten, von Wittmann, Philippe Starck und Mies van der Rohe. Herzstück des Hauses ist der Rote Salon mit Kamin, Parkett, kleiner Bar und Teewagen. Nachmittags werden die Gäste mit hervorragenden Kuchen verwöhnt. Am Abend sitzt man in einem der gemütlichen Sessel bei einem guten Glas Rotwein, liest ein Buch oder führt anregende Gespräche mit Wien-Besuchern aus aller Welt.

Brandneu seit diesem November ist der 220 Quadratmeter große Multifunktionsveranstaltungsraum direkt neben dem Hotel. Dort werden demnächst Seminare und Events, aber auch Produktpräsentationen oder kleine feine Ausstellungen stattfinden.

Öffnungszeiten Küche: Hotel garni
Übernachtungspreise: DZ ab 145 Euro inkl. Frühstück, Suiten bis 325 Euro

Kreditkarten: American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte.

Altstadt Vienna Boutiquehotel

Gastgeber: Otto Ernst Wiesenthal

Kirchengasse 41
A-1070 Wien

Telefon: 00 43 / (0) 1 / 5 22 66 66
Telefax: 00 43 / (0) 1 / 5 23 49 01

eMail: hotel@altstadt.at
Homepage: http://www.altstadt.at
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...