Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hotel Santa Clara

KLOSTERSTILLE und modernes Design

Es ist angenehm ruhig im Hotel Santa Clara in der Altstadt von Palma. Das quirlige Leben bleibt außen vor und doch sind es nur wenige Minuten bis zur berühmten Kathedrale und in das historische Zentrum. Kein Wunder, die Nachbarschaft im Santa Clara ist sozusagen sakral. Direkt neben dem gleichnamigen Nonnenkloster, erbaut anno 1256, erwartet das schöne Vier-Sterne-Hotel seine Gäste.

Schon in der Eingangshalle stellt man fest, dass sich die Inhaberfamilie viele Gedanken um das Interior ihres Hauses gemacht hat. Perfekt verbinden sich alte Steinmauern und dicke Holzbalken mit Designermöbeln und moderner Kunst zu einer für das Auge sehr angenehmen Synthese. „Wir wollten zwischen den historischen Gemäuern des rund 250 Jahre alten Gebäudes und der modernen Ausstattung, zu der auch zeitgenössische Kunst und Architektur gehören, einen Kontrast schaffen“, sagt Hoteldirektor und Inhaber Tomeu Escalas. In der Eingangshalle begrüßt ein Objekt des mallorquinischen Künstlers Pep Llambías die Reisenden. Die Möbel stammen von so bekannten italienischen Designern und Manufakturen wie Morini oder Cappellini.

Auch in den Zimmern und Suiten hat man Wert auf Design und Luxus gelegt. Allein durch ihre Höhe wirken die Räumlichkeiten äußerst großzügig. Sie sind mit allem ausgestattet, was anspruchsvolle Traveller heute erwarten: hochwertige Betten, iPad-Docking-Station, Plasma-TV, Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon, Föhn und flauschige Bademäntel. Der Frühstücksraum neben dem Klostergarten macht mit seinen fröhlichen, knallroten Stühlen schon am Morgen gute Laune.

Das kleine, aber feine Spa ist mit Sauna und Dampfbad ausgestattet. Künftig wird es auch Fitnessgeräte geben. Auf Wunsch werden Massagen und Schönheitspflege organisiert. Apropos Wunsch. Die „gute Seele“ des Hauses heißt Trixi. Für jeden Gast hat die hübsche Österreicherin ein freundliches Wort, sie besorgt Heftpflaster, kennt angesagte Restaurants, gibt Besichtigungstipps und repariert, wenn es sein muss, sogar kurzerhand einen Fernseher.

Das absolute Highlight des schönen Hauses ist die holzgetäfelte Dachterrasse. Auf eleganten weißen Liegen kann man träumen und den Blick über die berühmte Montesion-Kirche, die auf den Resten einer jüdischen Synagoge erbaut wurde, und die Altstadt von Palma schweifen lassen.

Übernachtungspreise: nach Saison und Kategorie, DZ 120 – 400 Euro, Barrierefrei
Kreditkarten: alle

Hotel Santa Clara

Gastgeber und Inhaber: Tomeu Escalas

Calle San Alonso n 16
E-07001 Palma de Mallorca

Telefon: 00 34 / 971 / 729 231
Telefax: 00 34 / 971 / 727 566

eMail: info@santaclarahotel.es
Homepage: http://www.santaclarahotel.es
ANZEIGE


Valsegg Chaletsab 180,- Euro p. Person » Zum Angebot...

Pleta del Mar, MallorcaJunior-Suite ab 500,- Euro» Zum Angebot...

Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...