Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Bodega Xaloc

WEINE mit Kultstatus

Christina Schallock, Wahl-Mallorquinerin und Inhaberin der Bodega Xaloc, erinnert sich noch ganz genau an den Moment, als sie 2001 ihren ersten Rebstock gepflanzt hat. „Damals gab es hier nur Erde und Steine und ich bin mir sicher, dass die Meisten meinen Entschluss, hier zu leben und Wein zu produzieren, als spinnerte Idee belächelt haben“, erzählt die quirlige Münchnerin.

„Doch zum Glück habe ich mich nicht beirren lassen und kann heute behaupten, dass die Gründung der Bodega die beste Entscheidung meines Lebens war“, führt sie mit leuchtenden Augen weiter aus. „Denn für mich gibt es auf der ganzen Welt keinen Ort, wo man schöner und zufriedener leben kann als genau hier.“ Und wer heute die idyllisch gelegene Bodega in der Nähe von Pollença besucht, dem bleibt nichts weiter übrig, als ihr zuzustimmen.

Der Blick geht über den gepflegten Weinberg und die mächtigen Olivenbäume, deren Früchte im Herbst sorgfältig von Hand geerntet werden, um in das fast schon legendär hochwertige Olivenöl weiter verarbeitet zu werden. Die Luft ist erfüllt von den Aromen des Südens und ein unverbrauchter Boden schenkt Mineralien und Würze. Seit der Pflanzung des ersten Rebstocks bis heute immer mit dabei: Christina Schallock, die von morgens früh bis abends spät gemeinsam mit ihrem motivierten Team alles dafür tut, die Trauben in exquisite und vielfach prämierte Xaloc-Weine zu verwandeln.

„Ich bin eine absolute Qualitätsfanatikerin“, gesteht die ehemalige Golfmanagerin augenzwinkernd. „Nur die besten Trauben haben eine Chance es in unsere französischen Eichenfässern zu schaffen.“ Die Bodega Xaloc ist mit modernster Technik ausgestattet, jedoch wird der Wein auf eine sehr traditionelle Art und Weise hergestellt. Dieser strengen Qualitätsmaxime ist sie von Anfang an treu geblieben und obwohl es auch schwere Zeiten gab, ist genau diese Konsequenz das eigentliche Geheimnis ihres Erfolges. Ein Erfolg, der von hochkarätigen Auszeichnungen gekrönt ist, so wurden die Xaloc-Weine zum Beispiel auf dem internationalen Wein Grand Prix 2010, 2011, 2012, 2013 und 2014 mit großem Gold prämiert und auch auf der Berliner Wein Trophy erhielt der Wein 2014 Gold.

Genauso eindrucksvoll ist die stetig steigende Zahl anspruchsvoller Xaloc-Weinliebhaber. Auf den Weinkarten der besten Restaurants der Insel aber auch in der Schweiz und in Deutschland haben die zwei exquisiten Rotweine, der spritzige Weißwein und der herrliche Roséwein längst Kultstatus erreicht und insbesondere die Magnum Edition werden hochgehandelt. Der einzige Wermutstropfen: Die Menge ist begrenzt. „Und das wird auch so bleiben“, betont die Powerfrau, die neben den Weinen, dem Olivenöl und ihren Tieren noch eine große Leidenschaft hat: fast täglich empfängt sie Gäste zu kleinen und individuell ausgerichteten Weinproben mit Tapas. Und wer Christina Schallock kennt, weiß, dass sie es sich nicht nehmen lässt, ihre Gäste persönlich zu bewirten. Viele davon sind längst zu Freunden geworden, denn Christina Schallocks Leidenschaft für ihre Bodega ist auch nach 17 Jahren ungebrochen und irgendwie ansteckend.

Bodega Xaloc

Inhaberin: Christina Schallock

Carretera Palma–Pollença, km 49,1
E-07460 Pollença

Telefon: 00 34 / 971 / 531 910

eMail: mail@bodegasxaloc.com
Homepage: http://www.bodegasxaloc.com
ANZEIGE


Valsegg Chaletsab 180,- Euro p. Person » Zum Angebot...

Pleta del Mar, MallorcaJunior-Suite ab 500,- Euro» Zum Angebot...

Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...