Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Jornets

HOCHWERTIGES OLIVENÖL  aus dem Herzen Mallorcas

Eigentlich ist Mariano Planas Gual de Torrella ein Mann der Zahlen; viele Jahre arbeitete er als Bankdirektor. 2010 aber tauschte der sympathische Mallorquiner Bilanzen, Wertpapiere und feinen Anzug gegen Gummistiefel und ein eher bäuerliches Leben mit Spitzhacke und Olivenpresse.

Heute ist Mariano Planas Gual de Torrella Herr über siebenundzwanzig Hektar Land und 1200 Olivenbäume. Er widmet sich ganz dem Erbe seiner Väter. Sein Familienstammbaum lässt sich bis ins Jahr 1461 zurückverfolgen. Seitdem pflegt die Familie den kostbaren Großgrundbesitz, dessen Name Jornets einen Weiler an der Peripherie von Sencelles kennzeichnet. „Ökologie und Ökonomie müssen kein Widerspruch sein“, erklärt der ehemalige Leiter einer Sparkasse. Schon vor fünfzehn Jahren begann er nach Feierabend und am Wochenende mit der Anlage seiner Olivenplantage direkt neben seinem Wohnhaus. Die erste Ernte erfolgte im Millenniumsjahr und brachte ganze einhundert Liter.

Mehr als eine Dekade später kann er bereits 12.000 Liter aus seinen Bäumen gewinnen. Jornets produziert vollkommen ökologisch, das ist Mariano Planas Gual de Torrella wichtig. Gehäckselte Olivenzweige werden dem Boden als natürliche Gründüngung wieder zugeführt. Auf Pestizide und chemische Düngemittel wird weitgehend verzichtet. Das Ergebnis ist ein fruchtiges, kaum Bitterstoffe enthaltendes, kaltgepresstes Olivenöl „Virgen Extra“ von außerordentlicher Qualität. Hergestellt wird es aus der in Spanien weitverbreiteten Olivensorte „Picual“.

Eine für Olivenbäume gute Bodenbeschaffenheit und das milde Klima Mallorcas nehmen entscheidenden Einfluss auf den Geschmack des Öls. Die Früchte für das native Olivenöl „Virgen Extra“ werden im November von Hand geerntet. Mit Hilfe einer mechanischen Ölmühle wird im Anschluss das wertvolle, wunderbar hellgrüne Olivenöl gewonnen, das durch keine Zusätze verfälscht wird. Von der „Agence pour la Valorisation des Produits Agricoles“ (AVPA) wurde das Jornets-Öl mit dem „Gourmet d’Argent 2011“ ausgezeichnet.

Außerdem erhielt es den „CINVE 2012“, die Silbermedaille beim internationalen Öl- und Weinwettbewerb in Valladolid sowie zwei weitere Goldmedaillen: „Terraoliva-Extra Virgin Olive Oil International Competition“ (Israel), Goldmedaille Grand Prestige und „Olivius“ beim Internationalen Olivenölwettbewerb (Argentinien). „Der Feinschmecker“ wählte Jornets gar unter die 50 besten Olivenöle der Welt. „Ich kenne jeden Baum“, sagt Señor Torrella. Er beliefert die gehobene Gastronomie und vertreibt ab Finca oder über seinen Online-Shop weltweit.

Direktverkauf auf der Finca nur nach telefonischer Anmeldung

Jornets

Inhaber: Mariano Planas Gual de Torrella

Predio Jornets
E-07140 Sencelles


Telefon: 00 34 / 971 / 725 815

eMail: olisdejornets@olisdejornets.com
Homepage: http://www.olisdejornets.com
ANZEIGE


Valsegg Chaletsab 180,- Euro p. Person » Zum Angebot...

Pleta del Mar, MallorcaJunior-Suite ab 500,- Euro» Zum Angebot...

Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...