Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Restaurant Königshafen

TRADITION UND MODERNE  in List

Es gibt Sylt-Urlauber, die freuen sich schon bei der Ankunft in Westerland auf die Kutterseezunge im Restaurant Königshafen in List. „Ja, das ist so. Zu den zwei kleinen Seezungen servieren wir Butterkartoffeln und einen frischen Salat. Ganz traditionell.

Überhaupt liegt uns die Tradition sehr am Herzen. Unser Haus ist seit über hundert Jahren in Familienbesitz. Kapitän Hans Peter Hansen und seine Frau Cresilie bauten hier 1881 eine Gaststätte. Sie bestand nur aus dem Thekenraum und einer kleinen Stube. Beides ist erhalten“, erzählt Kristina Hansen. Die hübsche junge Mutter (Söhnchen Ole ist viereinhalb, Jannis zweieinhalb Jahre alt) führt das supergemütliche Traditionsrestaurant gemeinsam mit ihrem Mann Patrick Hansen-Leipelt bereits in der fünften Generation.

Bei einem Kochseminar hat Kristina Hansen, ausgebildete Köchin und Hotelkauffrau, den Flensburger kennengelernt. Ihre Lehr- und Wanderjahre führten sie nach London und ins luxuriöse Grand Hotel Kempinski, St. Moritz. „Aber ich bin ein Landei und froh, wieder zu Hause zu sein“, gibt Kristina lachend zu. Auch ihr Mann kann auf renommierte Stationen verweisen. Der 33-Jährige hat bei Johannes King am Herd gestanden und war dabei, als Sebastian Zier im Gourmetrestaurant La Mer des A-ROSA Sylt den ersten Stern vom Feinschmeckerhimmel holte. „Natürlich bieten wir im Königshafen in der Regel keine Sterneküche, aber wir kochen auf hohem Niveau mit den allerbesten Produkten. So habe ich es gelernt.

Wir erfüllen gerne die Wünsche unserer Gäste. Für mich ist es eine Herausforderung, einerseits eine bodenständige Seite des Hauses mit traditionellen Gerichten zu interpretieren und andererseits neue, pfiffige Ideen in die Speisekarte einfließen zu lassen“, sagt der Küchenchef. Das Ambiente im Restaurant ist gemütlich, traditionell und doch spürt man auch hier anhand der liebevoll dekorierten, modernen Accessoires, dass ein frischer Wind im Königshafen weht.

Bei Sonnenschein zieht es die Gäste in den romantischen Garten. Wunderbar windgeschützt sitzt man im Strandkorb oder auf bequemen Outdoor-Möbeln. Für kleine Gäste gibt es Schaukel, Rutsche und ein Spielhaus, sodass selbst Eltern all das Gute, das hier aus Küche und Keller kommt, ganz entspannt genießen können: Sylter Pannfisch zum Beispiel, pochiertes Kabeljaufilet oder die große Kapitänsscholle, wahlweise in Butter oder Speck gebraten, und wenn sie „auf große Fahrt“ geht, dann hat die Scholle noch Krabben „an Bord“. Fleischliebhaber entscheiden sich vielleicht für ein Husumer Rumpsteak oder für eine geschmorte Lammhaxe aus Nordfriesland. Weckt Kindheitserinnerungen und sollte beim süßen Abschluss auf keinen Fall fehlen: hausgemachte Rote Grütze – göttlich lecker!

Öffnungszeiten Küche:
Mi. bis Mo. 17.30 Uhr – 21.30 Uhr,
Fr., Sa., So. und an Feiertagen 11.30 – 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr
Ruhetag: Dienstag

Kreditkarten: Mastercard, Visa, EC-Karte

Restaurant Königshafen

Inhaber: Familie Hansen

Alte Dorfstraße 1
25992 List

Telefon: 0 46 51 / 87 04 46

eMail: info@koenigshafen.de
Homepage: http://www.koenigshafen.de
ANZEIGE