Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hotel Zeitgeist Vienna

NEUER HOTSPOT am Hauptbahnhof

Unkompliziert, lässig, urban – so lässt sich das erst im Mai 2013 eröffnete Hotel Zeitgeist Vienna wohl am Trefflichsten beschreiben. In Sichtweite des nagelneuen Wiener Hauptbahnhofs im angesagten Sonnwendviertel gelegen, laden 254 stylish-moderne Zimmer und Suiten ein internationales Publikum zum Wohlfühlen ein.

Ob Urban- oder City-Zimmer, hier mangelt es an nichts: weder an superbequemen Betten noch an TV-Entertainment im Großformat. Und wer etwas mehr Raum zum Breitmachen braucht, bucht einfach ein Zeitgeist-Loft oder eine Suite. Wie der Name Zeitgeist bereits andeutet, trifft das Hotel diesen auf den Punkt, spricht es gleichermaßen moderne Business-Traveller wie privat reisende Cityhopper an.

Doch nicht nur Reisende sollen sich in Zukunft hier wie zu Hause fühlen. Auch die Anrainer des neuen Szeneviertels sind angesprochen. „Hier passiert derzeit enorm viel. Allein 109 Hektar werden neu bebaut. Neben dem Hauptbahnhof und dem ÖBB-Hauptquartier in unmittelbarer Nähe entstehen fünftausend Wohnungen. Alle Anwohner sind deshalb herzlich eingeladen, den neuen Lifestyle ihres Viertels im Lokal ,Pergola‘ und im Restaurant ,Zeitgeist‘ zu zelebrieren“, erklärt Mitinhaber Gerald Kolm.

In der Tat erfüllt das Lokal „Pergola“ die Funktion eines urbanen Lieblingstreffs – vom morgendlichen Snack an der Café-Bar über den lecker-gesunden Mittagssnack oder Wiener Café-Spezialitäten aus der hauseigenen Patisserie am Nachmittag bis hin zu Cocktailspezialitäten reicht das Repertoire. Das Ambiente ist bunt, locker und für jede Stimmungslage trendy interpretiert. Lounge- und Lümmelecke, Caféhaus, Wirtshaus, Bar – alles da, sogar ein luftiger Scharnigarten im sonnigen Innenhof hinter dem Haus.

Und wenn es etwas formeller, jedoch keinesfalls langweilig sein soll, empfiehlt sich das Restaurant „Zeitgeist“ auf der ersten Etage des Stadthotels. Natürliche warme Holztöne treffen auf orange und braune Farbakzente. Viel Licht, viel Luft, viel Platz und eine offene Showküche stecken den Rahmen für ein leckeres Vitalfrühstück, zu dem Hausgäste wie externe Besucher willkommen sind. Mittags offeriert eine Tageskarte wechselnde Gerichte zu attraktiven Preisen und am Abend genießt man ausgedehnte Dinnerfreuden. „Wir haben bereits eine begeisterte Stammkundschaft aus den umliegenden Büros und natürlich unsere hauseigenen Seminargäste. Unsere Küche und das Ambiente kommen sehr gut an.

Momentan entwickeln wir unser Restaurantkonzept weiter und passen uns den Veränderungen unseres neu entstehenden Viertels permanent an. Wir sind in Bewegung, genau wie der Zeitgeist“, philosophiert Gerald Kolm.

Öffnungszeiten „Pergola“: Mo. bis So. 10.00 – 1.00 Uhr

Öffnungszeiten Küche: Mo. bis So. 12.00 – 23.00 Uhr
Kleine Karte 12.00 – 17.00 Uhr
Große Karte 17.00 – 23.00 Uhr

Übernachtungspreise: je nach Kategorie und Saison 79 – 163 Euro,
Frühstücksbuffet ab 14,00 Euro.

Kreditkarten: American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, JCB, EC-Karte.

Hotel Zeitgeist Vienna

Inhaber: Gerald Kolm, Gerhard Dinstl
Direktor: Andreas Purtscher

Sonnwendgasse 15
A-1100 Wien


Telefon: 00 43 / (1) 90 / 26 58 88

eMail: booking@zeitgeist-vienna.com
Homepage: http://www.zeitgeist-vienna.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...