Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Yachting & Style Heft 25

RIVA 122’ MYTHOS
Launch der ersten Aluminium-Mega-Yacht von Riva in Ancona

Der 17. März 2014 wird sicherlich in die Annalen von Riva, der Kultmarke der Ferretti Group, eingehen: An diesem Tag wurde ihr neues Flaggschiff, eine 122-Fuß-Mega-Yacht mit dem Namen „Mythos“, in der CRN-Werft, die wie Riva ebenfalls zur Ferretti-Group gehört, in Ancona zu Wasser gelassen. Die größte Aluminium-Yacht, die jemals von der traditionsreichen Werft hergestellt wurde, vereinigt die Eleganz, das Flair und die klaren Linien von allen Riva-Modellen mit einem neuen Konzept einer 37-Meter-Yacht, die vollständig in leichter Aluminiumlegierung gebaut wird.

Bei der festlichen Erstwasserung, bei der sowohl das Top-Management der beiden Werften als auch alle beteiligten Ingenieure, Naval-Architekten und Designer anwesend waren, wurde auch ein Wendepunkt der traditionellen Marke gefeiert, die weltbekannt wurde durch ihre eleganten Mahagoni-Boote und die jetzt ebenfalls im Superyachtbau zu Hause sind. Entworfen von Mauro Micheli von Officina Italiana Design, das Team, welches mittlerweile verantwortlich für die Gestaltung aller Modelle der Riva-Range ist, entstand die Konzeption in enger Zusammenarbeit mit AYT-Advanced Yacht Technology, dem Forschungs-und Marine-Design-Zentrum der Ferretti Group und dem Centro Stile der Ferretti Group, einem Team von Architekten und Designern.

Mit dem Bau der Riva 122’ Mythos haben auch Riva und CRN ihre historische Partnerschaft, die auf der Tradition der Herstellung der Riva-Maxi-Yachten basiert, in eine neue Dimension geführt. Die Partnerschaft von zwei der wichtigsten Protagonisten der internationalen Freizeitbootindustrie existiert seit mehr als vierzig Jahren, als Carlo Riva beschloss, den Vertrag mit der niederländischen Werft, die bislang für ihn gefertigt hatte, zu kündigen. Die Kooperation erwies sich als erfolgreich und führte zwischen 1970 und 1978 zur Einführung von fünf 23,50-Meter-Motoryachten der Marco-Polo-Reihe und zwei Vespucci von 90 und 100 Metern.

Ferruccio Rossi, CEO der Ferretti Group, erklärte stolz: „Mit dem Modell der 122’ Mythos startet Riva in eine neue Dimension. Die magische Aura, die bereits alle Modelle der berühmten Marke seit 170 Jahren charakterisiert, wird jetzt auch eine neue Mega-Yacht-Reihe prägen.

 Wir sind begeistert, dass die historische Partnerschaft zwischen Riva und CRN für die Entwicklung dieses Projekts, für die Bewältigung der wachsenden Nachfrage nach Mega-Yachten mit einem einzigartigen und unverwechselbaren Stil erneuert wurde. Unsere gemeinsame Stärke ist die perfekte Paarung von Sorgfalt, Liebe zum letzten Detail bei Riva sowie das große Know-how von CRN und das handwerkliche Können im Mega-Yachtbau.“ Andrea Frabetti, Product Development Director der Ferretti Group, erklärte: „Die Riva 122’ Mythos ist das erste Modell der Riva-Mega-Yachten komplett in einer Aluminiumlegierung. Dieses Modell soll Hochtechnologie und Komfort sowie eine attraktive Performance bieten, denn in der heutigen Zeit sollte sich jedes Mega-Yacht-Projekt auch auf den Verbrauch und die Reichweite konzentrieren. Dieses Modell wurde mit einem Antriebssystem mit Propeller für höchste Effizienz ausgelegt. Die aktive Stabilisierung rundet dieses Projekt ab, das sich ganz auf den größtmöglichen Komfort der Passagiere konzentriert.“

Mauro Micheli, der Officina Design zusammen mit Sergio Beretta gründete, erklärte: „Die 122’ Mythos stellt die konsequente Large-scale-Fortsetzung der Domino dar, ein Modell, das durch die Krise in einem sehr schwierigen Zeitpunkt auf den Markt kam. Ich bin nie ganz mit meinem Job zufrieden, aber im Falle der 122’ Mythos wiederhole ich gerne, was ich bereits über die Domino sagte: Diese Konzeption kommt aus dem Instinkt. Dieses sorgfältige, aber nicht aggressive Design passt absolut in die heutige Zeit, es wird ohne Frage ein Meilenstein auf dem nautischen Sektor werden, ähnlich wie Aquariva, Rivarama und Rivale – alles erfolgreiche Modelle, welche noch nach so vielen Jahren nach der Markteinführung produziert werden. Dies ist ein neues Kapitel in der großen Tradition der Riva-Geschichte.“

 

Das neue Riva-Flaggschiff ist mehr als 37 Meter lang und 7,60 Meter breit. Der Rumpf aus Aluminium gewährleistet dank zweier MTU 12 V 4000 M 93L Motoren eine Spitzengeschwindigkeit von 27 Knoten sowie eine Reisegeschwindigkeit von 25 Knoten (vorläufige Daten). Der äußerst elegante und großzügige Außenbereich ermöglicht es den Passagiere, die gemeinsame Zeit an Bord perfekt zu genießen.

Das große Hauptdeck-Cockpit verfügt über eine geräumige und komfortable Liegefläche zum Sonnen und einen Tisch mit Platz für bis zu zehn Personen. Der Salon und das Dinette haben große Fenster mit herrlichem Panoramablick und sind mit dem Steuerstand verbunden. Das untere Deck mittschiffs gehört dem Gastgeber mit der Eigner-Suite und den Gästekabinen, in denen große Glas-Seitenscheiben für viel Licht sorgen. Der Crew-Bereich (eine Kapitän-Kabine und zwei Twin-Crew-Kabinen) befindet sich auf dem Boden.

Insgesamt sind drei Layout-Variationen möglich, mit drei, vier oder fünf Kabinen, je nach den Wünschen des Besitzers. Die Badeplattform ist mit einem elektro-hydraulischen System ausgerüstet, um somit größtmögliche Bade- und Wassersportmöglichkeiten zu gewährleisten. Das Sonnendeck, das man über einen externen Zugang erreicht, wurde entwickelt, um den Besitzer und seinen Gästen den höchsten Komfort zu bieten: mit einem Jacuzzi-Pool, der von breiten Sonnenbad-Sofas umgeben wird, mit einer Essecke und einem ausklappbaren Tisch.

Weitere Informationen: www.poroli.ch

Die aktuelle YACHTING & STYLE Ausgabe 5/2014, Heft 25, erhalten Sie in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder genießen Sie YACHTING & STYLE dreimal im Jahr im kostengünstigen Abonnement frei Haus.

ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...

ANZEIGE

TIPP: PRÄMIEN-ABO

YACHTING & STYLE lädt Sie dreimal im Jahr ein, an Bord der schönsten Motor- und Segelyachten zu gehen.

Genießen Sie mit erstklassiger Fotografie stilvolles living on board, romantische Ankerbuchten und wertvolle Tipps rund um den Yachtsport.

Bestellen Sie jetzt ein YACHTING & STYLE Prämienabo und Sie erhalten als Prämie unsere exklusive CD "Chill out at the sea". » zum Angebot