Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Ristorante T3e Terre

NETTE GASTGEBER und vorzügliche Küche

Schon von weitem leuchtet das terrakottafarbene Haus mit seinen grünen Fensterläden im Sonnenschein. Die Gemeinden Tegna, Verscio und Cavigliano heißen im Volksmund „Tre Terre“ – drei Länder; das gab dem Ristorante von Loredana und Marco Meneganti seinen Namen. Über die Schlucht in Ponte Brolla spannt sich eine beeindruckende, dreiunddreißig Meter hohe Römerbrücke. Die Felsen der Schlucht sind Austragungsort von Europa- und Weltmeisterschaften im Klippenspringen.

Im Jahre 2011 übernahm das sympathische Ehepaar (er Koch, sie Hotelkauffrau) das in die Jahre gekommene Domizil am Felsen und schuf daraus ein kleines Schmuckstück. „Alles wurde renoviert und komplett neu eingerichtet. Mit dem T3e Terre haben wir uns den Traum von etwas Eigenem erfüllt“, sagt die hübsche Gastgeberin, die mit viel Charme und italienischem Temperament die Geschicke des Hauses leitet. „Zuvor waren wir unter anderem in Florida und Texas, haben wir neun Monate auf Hawaii gearbeitet. Nach unseren Auslandserfahrungen kamen unsere Söhne Matteo und Samuel zur Welt.“

Fünf gemütliche Komfortzimmer gehören zum Ristorante, das 2013 von „Best of Swiss Gastro“ ausgezeichnet wurde. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf der Küche von Marco. Der 45-Jährige überzeugt seine stetig wachsende Fan-Gemeinde mit einer mediterranen Küche, die er gern durch Tessiner Spezialitäten und manchmal auch durch einen Ausflug in die internationale Küche ergänzt. „Schon als Junge hatte ich eine Passion für gutes Essen, so lag der Berufswunsch nah. Ich beziehe meine Produkte ausschließlich aus der Region, lege großen Wert auf Frische und Qualität und mache alles selbst, Teigwaren, Soßen, Desserts“, sagt der Hausherr aus Bellinzona in Deutsch. „Ich habe mal in Düsseldorf gearbeitet“, erklärt er. Unbedingt probieren sollte man sein weißes Risotto mit Steinpilzen und mildem Gorgonzola oder auch die Lammkoteletts. Die versieht der Meister mit einer aromatischen Kräuterkruste.

Fischliebhaber werden von dem im Sesammantel gebratenen rosa Thunfischfilet an milder Currysauce mit Papaya begeistert sein. Eine Spezialität des Hauses ist die Gänseleber mit karamellisierten Äpfeln. „Die lieben unsere Gäste“, weiß Loredana und serviert dazu einen vorzüglichen Ticino Merlot 2011, ein eigens für das Ristorante T3e Terre gekelterter Tropfen. Der Keller ist klein, aber fein und überzeugt mit ausgesuchten Weinen.

Übernachtungspreise: DZ ab 180 Euro inkl. Frühstück

Öffnungszeiten Küche: 11.30 – 14.00 Uhr und 18.30 – 21.30 Uhr
- Räume für Hochzeiten, Events, Familienfeste barrierefrei
- Hunde: 10 CHF

Kreditkarten: alle, außer American Express, Diners.

Ristorante T3e Terre

Gastgeber: Loredana und Marco Meneganti

CH-6652 Ponte Brolla


Telefon: 00 41 / (0) 91 / 743 22 22

eMail: info@3terre.ch
Homepage: http://www.3terre.ch
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...