Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

BENTLEY STELLT DAMENHANDTASCHEN-KOLLEKTION VOR

  • Einzigartige und besonders luxuriöse Taschen-Serie in limitierter Auflage 
  • Zwei Handtaschen-Versionen eröffnen Kundinnen und Enthusiastinnen neue Wege, den Stil von Bentley zu genießen 
  • Die elegant und ausdrucksstark gestalteten Handtaschen sind Sinnbild für die Bentley typische Qualität in puncto Design und Handwerkskunst 
  • Praktischer Nutzen kombiniert mit unerreichtem Niveau an Detailarbeit, Verarbeitung und Funktionalität

Bentley Motors hat heute die neue Bentley Handbag Collection vorgestellt. Die Premiere der Taschenkollektion erfolgte beim renommierten Concours d'Elegance in Pebble Beach, der weltweit wichtigsten Veranstaltung für Liebhaber automobiler Technik und Kultur.

Die Vorstellung der Kollektion markiert zudem den Höhepunkt eines in der Automobilindustrie einzigartigen Projektes: die Adaption der Kernwerte, die Bentley weltweit zu einer begehrten Marke machen - exklusives und ästhetisches Design, Handwerkskunst auf höchstem Niveau, Liebe zum Detail und eindrucksvolles Leistungsvermögen. Die Bentley Handbag Collection übersetzt den funktionalen Luxus der Automobile in ein stilvolles, perfekt auf Damen ausgerichtetes Accessoire.

Dr. Ariane Reinhart, Personalvorstand bei Bentley Motors, hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen, mit dem die Attraktivität der Marke für Frauen gefördert und neue Kundinnen gewonnen sollen, deren Herz für exklusive und erstklassige Produkte schlägt. „Im Luxusbereich sind es vor allem die Modelle von Bentley, die mit ihren stilvollen Formen und exzellenten Materialien zunehmend die Aufmerksamkeit von Frauen gewinnen“, kommentiert sie. „Auf der ganzen Welt gelangen immer mehr Frauen in Führungspositionen, die mit einem hohen gesellschaftlichen Status verbunden sind. Damit einher geht ein stärkeres Interesse dieser Frauen für vollendete Luxusprodukte.“

 

Die Kollektion umfasst zwei markante Modelle - „The Barnato“ und „The Continental“.

Die Barnato-Tasche erhielt ihren Namen als Hommage an Diana Barnato, die hoch angesehene Tochter von Woolf Barnato, der als Bentley Boy und Vorstandsvorsitzender von Bentley Berühmtheit erlangte. Sie war eine leidenschaftliche Bentley Fahrerin mit einer ebenso großen Passion für das Fliegen. Als erste Britin durchbrach Diana Barnato die Schallmauer. Nicht zuletzt deshalb wurde ihr stets eine besondere Ausstrahlung aus Mut und Eleganz nachgesagt.

Die Continental-Tasche wurde nach einer der bekanntesten Modellreihen von Bentley benannt. So steht der Name seit 1952 für die verschiedenen Generationen der Grand Tourer und ist inzwischen untrennbar mit dem jüngsten Erfolg verbunden den die Marke seit der Einführung des zweitürigen Continental GT Coupé im Jahr 2003 verzeichnet.

Dr. Reinhart ergänzt: „In unserer Historie haben sich die Bentley Boys zu wahren Rennlegenden entwickeln und bilden einen einzigartigen Teil unserer Markengeschichte. Doch mittlerweile gibt es immer mehr selbstbewusste und erfolgreiche Frauen, die als „Bentley Girls“ denselben Sinn für Abenteuer besitzen. Die von uns entwickelte luxuriöse und stilvolle Handtaschen-Kollektion ist speziell für diese modernen Frauen gedacht.“

Im Rahmen des Projekts arbeitete Daniele Ceccomori, Leiter des Produktdesigns bei Bentley Motors, eng mit Vincent du Sartel, bekannter Designer für Luxushandtaschen und Spezialist für Handwerkskunst, zusammen. Das Ziel war eine gänzlich weibliche Interpretation der Bentley Designsprache, die besonderes Augenmerk auf die modernen, markentypischen Elemente legt. „Wir wollten mit der Gestaltung der Handtaschen einen klaren Bezug zu den Hauptmerkmalen unserer Modelle schaffen“, berichtet Ceccomori.

„Bei der Definition der äußeren Form und des Umfangs haben wir uns vom markanten Design leiten lassen, das den Kofferraumdeckel unserer Modelle ziert. Die geteilten Seitenelemente zitieren die flügelförmigen Träger des Armaturenbretts und unterstreichen den dynamischen und eleganten Charakter. Zudem haben wir verschiedene Materialien und Farbveredelungen kombiniert, ganz so, wie wir es bei der Maßfertigung eines Bentleys gewohnt sind.“

 Das Innenleben der Taschen bildet mit der einzigartigen Komposition aus Funktionen und Veredelungen eine passende Korrespondenz zu dem Erlebnis, das Kunden beim Einstieg in ihren Bentley genießen. Das Innere der Taschen ist komplett in feinstem Leder mit gesteppten Nähten gehalten und bietet verschiedene Innentaschen, darunter auch ein spezieller wasserdichter Beutel. Somit vereint das Interieur genau wie in den Fahrzeugmodellen Bentley typisches Design mit praktischem Nutzen.

Viel Arbeit floss in die Gestaltung der Details. Der Metallrahmen mit der markant geriffelten Oberfläche betont im Stil von Bentley den luxuriösen und handwerklich vollendeten Ausdruck, der sonst nur im Juwelierbereich zu finden ist. Der individuelle Charakter der Handtaschen wird darüber hinaus mit einer Metallplakette unterstrichen, auf der die jeweilige Seriennummer der limitierten Auflage verzeichnet ist. Zusätzlich kann diese Plakette mit persönlichen Bezügen zu Kunden und ihren Bentleys weiter personalisiert werden.

 

Die Bentley Handbag Collection ist ab Oktober 2013 verfügbar. Die limitierte Auflage besteht aus weltweit 160 Taschen, 80 pro Version. Insgesamt wird es vier Farbvarianten geben. Die Auswahl an weiteren Wunschausstattungen wird im Jahr 2014 mit der Vorstellung neuer Versionen ausgebaut.

Preise
The Continental: ab £3.800; $5.500; €4.500
The Barnato: ab £4.800; $7.000; €5.500

Weitere Infos erhalten Sie unter
www.bentleyhandbagcollection.com.

ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...