Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

NUIT D’ISSEY
Eingetaucht in die Tiefen der Nacht

Mit seinen Herrendüften L’Eau d’Issey pour Homme, L’Eau d’Issey pour Homme Sport und L’Eau d’Issey pour Homme Intense hat der japanische Mode-Designer Issey Miyake neue Maßstäbe unter den Herrendüften gesetzt. Doch der rastlose Visionär ist stets auf der Suche nach Innovationen, seine Inspirationen schöpft er vornehmlich aus der Kunst und der Architektur. Mit großer Sensibilität gelingt es ihm, Tradition und Avantgarde, Kultur, Kunsthandwerk und Hightech auf einzigartige Weise miteinander zu kombinieren.

Zur Einführung seines neuen Herrenduftes entführt uns Issey Miyake zusammen mit dem Regisseur Ryan Hopkinson in die Tiefen einer geheimnisvollen Nacht, in das Herz einer unendlich erscheinenden Landschaft. Der Mondschein unterstreicht die Silhouette einer grafischen und majestätischen Natur. Eine Reise unter dem schützenden und kraftvollen Schatten des Mondes, der dem Mann als Orientierung dient. Er wandert allein durch eine geheimnisvolle Natur und nimmt die Kraft der nächtlichen Elemente in sich auf, um aus ihnen neue Energie zu gewinnen. Bei Nacht sind die Emotionen stärker, überwältigender, die Gefühle sind intensiver: Man taucht in eine gänzlich neue Welt ein. Kühn, frei und mutig: Der Mann von Nuit d’Issey ist für alle Abenteuer bereit und allen Herausforderungen gewachsen. Er taucht ein in die unendlichen Weiten der Nacht … um nach seiner Reise wieder zu erscheinen, gestärkt mit einer natürlichen Anziehungskraft.

Schwarze Nacht, erhellt von einem Mond in der Vollkommenheit einer Welt, auf der der Flakon majestätisch schwebt und über die Elemente hinweggleitet.  Der Zauber der Anziehungskraft des Mondes – die Faszination von Nuit d’Issey. Der Flakon kleidet sich in charismatisches Schwarz, um die Nacht zu reflektieren. Das Glas, zwischen Schatten und Licht bearbeitet, geht von einer rauchigen Abstufung in ein strukturiertes Schwarz über, kunstvoll mit einer exklusiven Bürstentechnik in die Materie eingearbeitet. Undurchsichtig und tiefschwarz spielt die elegant auf den Flakon gesetzte Verschlusskappe mit einem matten Finish. Das Etui nimmt den Gegensatz wieder auf, die Variation der beiden Schwarztöne des Flakons, von einer symbolischen horizontalen Linie voneinander getrennt.

Der holzig-frische Duft ist eine Komposition reichhaltiger Inhaltsstoffe. Die Kopfnote überrascht mit einer lebendigen Frische aus spritzigen Zitrusnoten. Aromatische Bergamotte mit männlicher Eleganz und sanfte Grapefruit mit einer prickelnden Lebhaftigkeit vollenden den ersten Eindruck. In der Herznote folgt der Duft seinem geheimnisvollen Pfad, auf dem sich ein würziger, kraftvoller Lederakkord mit Noten von schwarzem Pfeffer und Vetiver abzeichnet. In der Basisnote entfaltet der Duft seine ganze Macht. Die Anziehungskraft reich strukturierter Noten – „schwarze“ Hölzer, Patschuli, Weihrauch – klingt in der erlesenen Milde der Tonkabohne nach.

Für die beiden Parfümeure Dominique Ropion und Loc Dong schmiegt sich Nuit d’Issey mit seinen holzigen und würzigen Noten um eine tragende Säule aus Leder. Ihre Duftkomposition ist die Interpretation einer Idee: „Die geheimnisvolle Kraft der Nacht in einem Duft einzufangen.“ Die Frische der Zitrusnoten, die Kraft der Hölzer und die anziehend sinnlichen Ledernoten unterstreichen den gewollten männlichen Charakter von Nuit d’Issey: ein lebhaftes, kraftvolles und charismatisches Eau de Toilette. Nuit d’Issey fängt die Kraft der Nacht ein und verleiht dem Mann natürliche Anziehungskraft. 

Eau de Toilette, 75 ml, 55 Euro, Eau de Toilette, 125 ml, 76 Euro.

ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...