Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

A LA CARTE Mai 2015

RHEINGAU
Kultur und Wein in harmonischem Einklang

„Warum ist es am Rhein so schön?“, fragt ein altes deutsches Volkslied. Die Antwort gibt eine Reise ins Rheingau. Diese einmalige Kulturlandschaft überzeugt mit über 3000 Hektar Rebflächen, dem weltberühmten Strom, mit malerischen Städten wie Eltville oder Geisenheim, mit geschichtsträchtigen Burgen und prachtvollen Schlössern. Herzliche Gastgeber wie Klaus Sinz vom gleichnamigen Weinhaus in Wiesbaden- Frauenstein oder engagierte Winzer wie Peter Perabo vom Bischöflichen Weingut in Rüdesheim verwöhnen ihre Gäste mit dem Besten, was Küche und Keller zu bieten haben. Kein kulinarischer, sondern ein kultureller Leckerbissen ist das alljährlich stattfindende „Rheingau Musik Festival“ (27. Juni bis 12. September 2015). Wie immer ist es bunt und abwechslungsreich, spannt es den Bogen von Klassik bis Pop. Unter anderem mit dabei: die weltberühmte Geigerin Anne-Sophie Mutter, Dianne Reeves, die Grande Dame des Jazz, Ulrich Tukur und der Trompeter Ludwig Güttler. Feierliche Eröffnung: 27. Juni um 19 Uhr in der Basilika des Klosters Eberbach. Weitere Infos: www.rheingau-musik-festival.de

Weingüter und Restaurants im Rheingau
» Weinhaus Sinz
» Sekthaus Solter
» Bischöfliches Weingut
» Weingut Goldatzel
» Gutsschänke Schloss Johannisberg


Ausführliche Portraits über die oben aufgeführten Hotels und Restaurants lesen Sie in der A LA CARTE Ausgabe 5/2015, erhältlich in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder entdecken Sie mit einem A LA CARTE Abonnement zwölfmal im Jahr außergewöhnliche Hotels und Restaurants der schönsten Metropolen und liebenswertesten Regionen.

ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...