Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

High Life Heft 40

DRIVING TIME
Die neue Automotive-Uhren-Collection von Ralph Lauren

Modeschöpfer Ralph Lauren sammelt leidenschaftlich Oldtimer; seine umfangreiche Kollektion der schönsten und teuersten Automobil-Klassiker ist legendär. Seine berühmteste Pretiose ist der vielfach ausgezeichente Bugatti 57 SC Atlantic Coupé, der ihn jetzt zu seiner neuen Automotive Watch Collection inspiriert hat.

 Als Modeschöpfer gilt Ralph Lauren schon seit vielen Jahren als Stil-Ikone; dass er darüber hinaus mit Interior-Design und seiner Automobil-Sammlung exquisiten Geschmack beweist, ist längst kein Geheimnis mehr. Seine umfangreiche Sammlung umfasst einige der faszinierendsten Fahrzeuge der Klassiker-Welt, was zahlreiche Prämierungen bei automobilen Schönheitswettbewerben beweisen. Prunkstück seiner Sammlung ist eines der nur viermal gebauten Bugatti 57 SC Atlantic Coupés, aber auch ein Ferrari 250 Testarossa oder die Le-Mans-Sieger Ferrari 375 Plus von 1954 und der Jaguar XKD von 1955 gehören zu der vielbeachteten Collection, bei der natürlich auch ein Mercedes-Benz SSK nicht fehlt darf und deren ältestes Fahrzeug ein Bentley Blower von 1929 ist. Jetzt haben ihn seine Automobile zu einer neuen Uhrenkollektion inspiriert.

„Automobildesign inspiriert mich schon seit jeher – das Material, die Linienführung, aber auch die Kraft und die Funktionalität. Autos sind wie Kunst – sich bewegende Kunst –, eine Hommage an die Mechanik und die Präzision. Mit meinen Uhren möchte ich diesen Spirit einfangen und das beste dieses Kunsthandwerks widerspiegeln.“ Sein neuer Automotive-Chronograph entstand in Anlehnung an das Armaturenbrett seines legendären Bugatti Typ 57 SC Atlantik Coupé aus dem Jahre 1938.

 

Bereits 2011 präsentierte Ralph Lauren mit der klassischen Dreizeigeruhr mit einem Handaufzugwerk von IWC die erste von seiner persönlichen Automobilsammlung inspirierte Uhr in der Kollektion Sporting Automotive. Ein besonderes Highlight der Ralph-Lauren-Automotive-Chronographen ist das Zifferblatt aus Holz. Mit dieser neuen Uhr vereint Ralph Lauren seine Leidenschaft für schöne Autos mit seiner Liebe zu kostbaren Uhren.

Die Uhr hat ein Edelstahlgehäuse mit einem einzigartigen Zifferblatt aus kostbarem Feldulmenholz –eine Hommage an das berühmte Armaturenbrett aus Holz mit den liebevoll gestalteten Details. Feldulmenholz ist selten und dank seiner bildhaften Maserung seit jeher bei Künstlern und Bildhauern sehr beliebt. Oft werden Armaturenbretter von Luxusautos aus diesem Material gefertigt. Das warme Holz kontrastiert mit dem matt schwarz galvanisierten Zentrum des Zifferblatts und dem schwarzen Kalbslederarmband, welches an die Kombination des Armaturenbretts aus Holz mit den schwarzen Lederbezügen der Sitze von Ralph Laurens kostbarem Automobil erinnert.

 

Das Highlight seiner neuen Collection ist die Ralph Lauren Automotive Skeleton, die von einem renommierten IWC-Handaufzug mit mechanischer Bewegung angetrieben wird, und die von Val Fleurier für Ralph Lauren angepasst wurde. Die Brücken der Bewegung wurden geschwärzt, um die Ästhetik der Uhr zu unterstreichen. Die Werkplatte wurde raffiniert weggeschnitten, um die komplizierte Mechanik zu zeigen. Das Handaufzugskaliber läuft mit einer Frequenz von 18 000 Halbschwingungen pro Stunde und verfügt über eine 45-Stunden-Gangreserve, die Anzeige hierfür erinnert an eine Tankanzeige.

Bei 12.00 Uhr befindet sich das neugestaltete RL-Logo, bei 6.00 Uhr befindet sich eine dezentrale kleine Sekunde mit weißen arabischen Ziffern und einem Azurage-Muster. Stunden und Minuten werden durch schwarze, oxidierte Schwerter angegeben, die mit einer beigen Super-Lumi-Nova-Behandlung überzogen wurden, um eine bessere Ablesbarkeit im Dunkeln zu gewährleisten. Die Lünette erinnert sofort ab ein Lenkrad. Sie wird aus edlem Amboina-Wurzelholz gefertigt, das von Hand geschnitten und in aufwändigster Kunstfertigkeit bearbeitet wird. Befestigt wird die Lünette mit sechs Schrauben. Die Ralph Lauren Automotive Skeleton hat einen Durchmesser von 45 mm, die Chronometer in Stahl gibt es in den Größen 45 mm und 39 mm.

Weitere Informationen: Connaisseurs
Am Theater, Lichtentaler Allee 6
76530 Baden-Baden
Telefon: 0 72 21 - 39 89 020
E-Mail: info@connaisseursbaden-baden.de

Die aktuelle HIGH LIFE Ausgabe 11/2015, Heft 40, erhalten Sie in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder genießen Sie HIGH LIFE dreimal im Jahr im kostengünstigen Abonnement frei Haus.

ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...