Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hilton Frankfurt City Centre

AUTHENTISCHE GASTFREUNDSCHAFT in perfekter Lage

Kenner der Mainmetropole haben es schon immer gewusst: Frankfurt wird in puncto Lebensqualität immer attraktiver. In einem weltweiten Städte-Ranking des amerikanischen Beratungsunternehmens Mercer schafft es die Bankenstadt in diesem Jahr immerhin unter die besten zehn.

Neben zahlreichen Tages- und Urlaubsgästen, die Frankfurt als Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten kennen und lieben, zieht es vor allem Geschäftsreisende aus aller Welt in eine der größten Business- Metropolen Europas. Rund um die Skyline im Bankenviertel hat sich folglich eine beeindruckende Hotel- und Gastro-Landschaft entwickelt, die so vielfältig ist wie Frankfurt am Main selbst. Da eine Geschäfts- oder Städtereise bereits mit dem richtigen Hotel beginnt, präferieren Gäste aus aller Welt immer wieder einen Aufenthalt im Hilton Frankfurt City Centre.

Was das Haus so beliebt macht, ist vor allem die exponierte Lage. Das Hilton Frankfurt City Centre liegt gerade einmal 25 Autominuten vom Frankfurter Flughafen entfernt und nur einen Steinwurf entfernt von der Innenstadt, der Alten Oper, der Römer und dem Museumsufer. Dass das Hotel in der Hochstraße stets am Puls der Zeit liegt, dafür sorgt der kosmopolitische General Manager Marc Snijders. Der gebürtige Niederländer kehrte nach verschiedenen Positionen  bei Hilton 2014 in das Haus im Herzen der Main-Metropole zurück, wo er auch seine Hotelkarriere begann. Noch attraktiver ist nun der Aufenthalt durch die jüngsten Renovierungsarbeiten der Executive Lounge des Hilton geworden.

„Unsere Executive Lounge war schon immer ein entspannender Ort für unsere Gäste, um sich bei Speisen und Getränken auszutauschen oder ungestört zu arbeiten. Jetzt wurde es Zeit für eine komplette Umgestaltung und ein frisches Design. Das Ergebnis gefällt uns sehr gut und findet großen Anklang bei unseren Gästen“, sagt Marc Snijders. Im exklusiven Gästebereich in der 11. und 12. Etage wurde besonderer Wert auf die Qualität der Materialien gelegt. Die Executive Lounge ist farblich in Naturtönen gehalten. Für ein angenehmes und zeitgemäßes Interieur wurden eine warme Beleuchtung sowie Dekorationselemente aus Glas und Bronze zwischen Möbeln in dezenten Farben inszeniert. Höchsten Ansprüchen gerecht werden auch die vierzehn Suiten im Hilton Frankfurt City Centre auf den obersten Etagen mit ihrem Schlaf- und Wohnbereich, den großen Panoramafenstern sowie der exklusiven Ausstattung mit Musikanlage.

Neben der Executive Lounge wurde 2015 bereits die Vista Bar & Lounge im Hilton renoviert. Den Gast erwartet hier von der Currywurst mit hausgemachter Currysoße oder „Fish & Chips“ nach Frankfurter Art bis hin zu Köstlichkeiten, wie der Lobster Roll oder dem Pulled Pork & Beef Burger, alles, was das Herz begehrt. Auch an die Vegetarier wurde gedacht: Das Angebot reicht von Feigen-Ziegenkäse-Ravioli bis zum Buchweizenrisotto. Glutenfreie Köstlichkeiten sind in der Vista-Bar-Karte extra gekennzeichnet, so dass einem sorglosen Genuss nichts im Wege steht.

Für den guten Geschmack im Haus zeichnet seit Juli 2016 Chefkoch Nicolas Jung verantwortlich. „Mit Nicolas Jung haben wir einen erfahrenen und begeisterten Executive Chef für uns gewonnen. Er bringt neben seiner hervorragenden Fachkenntnis und wertvoller Erfahrung aus anderen renommierten Häusern viel Kreativität und Mut für Neues mit“, so Snijders. Sein Fokus liegt darauf, das ursprüngliche Produkt unverfälscht, aber raffiniert in Szene zu setzen. So wird die besondere Qualität der Speisen betont und der Gast angenehm überrascht. „Die Liebe zum Kochen habe ich durch meine Mutter entwickelt, die als gelernte Hotelfachfrau immer zu Hause gut für uns gekocht hat. Ich durfte früh an den Herd und konnte so bereits in jungen Jahren erste Eindrücke sammeln und selbst ausprobieren“, berichtet Executive Chef Nicolas Jung.

Ein weiterer Grund, in dem an einem ruhigen Park mit Weiher gelegenen Hotel mit seinen 342 lichtdurchfluteten Zimmern und Suiten zu logieren, bietet die Restaurantterrasse „Terrace on the Park“ mit Outdoor-Lounge und Blick ins Grüne. Eine perfekte Location für den Genuss leckerer Grillspezialitäten, für Live Cooking oder für kühle Drinks bei Sonnenuntergang – auftanken und durchatmen mitten in der Stadt wird hier bei den Gästen aus aller Welt großgeschrieben. Das „American Grill & Steak“-Konzept ist insbesondere bei Kennern der hohen Grillkunst sehr beliebt.

Wer nach all den Genüssen seinen Pfunden zu Leibe rücken möchte, für den lohnt ein Besuch des „Health & Fitness Clubs“ mit neuestem Equipment für das Fitnesstraining. Hinzu kommen ein Dampfbad, Whirlpool, Solarium und ein Schönheitssalon. Das 25 x 15 Meter große  Schwimmbad mit Blick in die angrenzende Parklandschaft gehört ohne Frage zu den Highlights des Hilton Frankfurt City Centre.

Frisch renovierte und vielseitige Tagungsräumlichkeiten sowie eine erstklassige Ausstattung machen das Hilton Frankfurt City Centre zu einem beliebten Veranstaltungsort für Events jeder Art. Auf zwei Etagen überzeugen sechzehn multifunktionale Event- und Meetingräume mit Tageslicht und moderner Ausstattung für bis zu 585 Gäste. Für Feiern unter freiem Himmel eignet sich das Nebbiensche Gartenhaus im angrenzenden Park besonders gut.

Hilton Frankfurt City Centre

General Manager: Marc Snijders

Hochstraße 4
60313 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69 / 13 38 00
Telefax: 0 69 / 13 38 20

eMail: info.frankfurt@hilton.com
Homepage: http://www.frankfurt.hilton.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...