Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Holiday Inn Frankfurt – Alte Oper

OPEN-LOBBY-KONZEPT als Publikumsmagnet

Wir waren zum Business-Lunch im ‚Francis‘. Preislich sowie geschmacklich der absolute Hit! Für 9,50 Euro bekommt man den Burger im hausgemachten Brioch-Brötchen, der mit Sicherheit zu den besten Burgern gehört, die ich je gegessen habe. Das Service-Personal war super zuvorkommend, aufmerksam und höchst professionell. Alles in allem kann ich den Business-Lunch nur wärmstens jedem ans Herz legen, der in der Mittagspause was Ordentliches essen möchte und kurz angebunden ist. Fazit: Hervorragendes Essen ohne lange Wartezeiten.“

Zahlreich sind die positiven Kommentare auf diversen Bewertungsportalen, die den Besuch des Hotelrestaurants „Francis“ im Holiday Inn Frankfurt – Alte Oper lohnenswert erscheinen lassen. Allein schon deshalb, weil sich das attraktive Open-Lobby-Konzept als wahrer Publikumsmagnet erweist und so richtig Lust macht, den kulinarischen Darbietungen des Hauses nachzuspüren.

Der gelungene Mix aus Showküche, Restaurant, Bar und To-go-Café lädt den Gast dazu ein, sich in ungezwungener Atmosphäre wohlzufühlen, einfach nur das zu tun, worauf er gerade Lust hat: relaxen, arbeiten, etwas essen oder trinken – und das alles mit Wohnzimmer-Flair. „Was das ‚Francis‘ so attraktiv macht ist, dass man sich hier wie zu Hause fühlt und nicht diesen typischen Hotelrestaurant-Charme vorfindet“, erklärt der gebürtige Schweizer und General Manager Michael Deutsch. „Die Raumgestaltung vereint sämtliche Bereiche zu einem wohnlichen Ganzen.“

Am laufenden Meter präsentiert die offene Showküche schon zum Frühstück ab 6.30 Uhr lecker zubereitete Eierspeisen, frisches Obst, Cerealien, Backwaren vom heimischen Traditionsbäcker und leckere Marmelade aus dem Schwarzwald. Für Familien gibt es noch ein ganz besonderes Angebot: Bis zu zwei Kinder unter 18 Jahren übernachten kostenlos, wenn sie im Zimmer der Eltern untergebracht werden. Kinder unter 13 Jahren bekommen kostenlose Mahlzeiten in Form eines Kindermenüs. Geschätzt werden von Groß und Klein auch das amerikanische Burger-Feeling“ und natürlich die regionalen und saisonalen Köstlichkeiten. Die Speisekarte des Restaurants „Francis“ gilt überall, natürlich auch im Room Service. Ist dies allein schon Grund genug, dem Holiday Inn Frankfurt – Alte Oper einen Besuch abzustatten, ist die Lage ein weiteres Argument, hier zu logieren.

Ob ein Bummel zum Rathaus auf dem Römerberg, ein Besuch im Palmengarten, eine Führung im berühmten Goethe-Haus oder ein Ausflug zum Museumsufer, in der „Stadt der kurzen Wege“ können alle Sehenswürdigkeiten, Events und Restaurants leicht und unkompliziert besucht werden. 

Öffnungszeiten Küche: 11.00 – 23.00 Uhr

249 Zimmer
Preise:DZ ab 99 Euro
24-Stunden-Room-Service

Kreditkarten:
alle

Holiday Inn Frankfurt – Alte Oper

General Manager: Michael Deutsch

Mainzer Landstraße 27
60329 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69 / 2 55 15 65 00

eMail: hifrankfurt@ihg.com
Homepage: http://www.restaurant-francis.de
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...