Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Künstlerstübele Finsterwirt & Enoteca Vitis

© Hannes Niederkofler

VERFEINERTE KÜCHE und 400 Weine

Gerade einmal drei Fußminuten sind es vom Hotel Goldener Adler bis zum kulinarischen Klassiker der Domstadt Brixen, dem Restaurant „Künstlerstübele Finsterwirt“, das sich schon 1870 im Besitz der Familie Mayr befand.

Unter ihrer Leitung entwickelte sich der Finsterwirt, dessen Anfänge bis in das Jahr 1743 zurückreichen, zum gesellschaftlichen Mittelpunkt der Stadt und daran hat sich bis heute nichts geändert. Dabei beruht das eigentliche Geheimnis des Familienerfolges nicht auf dem zauberhaften Ambiente der historischen Stuben – obwohl diese wirklich einzigartig sind –, sondern auf der exzellenten und konstanten Qualität von Küche und Keller.

Hausherr Hermann Mayr steht persönlich am Herd und zelebriert mit seinem Team eine kreativ verfeinerte Regionalküche, die die Fachwelt genauso begeistert wie die unzähligen Stammgäste. Als engagierter Verfechter der Slow-Food-Philosophie verwendet er soweit irgend möglich nur Bio-Produkte von regionalen Erzeugern, deren authentischen Geschmack er raffiniert zu unterstützen weiß. Und auch der Service ist im Finsterwirt Familiensache. Während Maria Mayr den Service leitet, pflegt Sohn Christoph die beeindruckende Weinkarte, deren Schwerpunkt auf kleinen, innovativen Betrieben und Paradewinzern aus Südtirol liegt.

Wer noch tiefer in die Welt der Weine eintauchen möchte, der freut sich über den neuen Weintreff im Erdgeschoss des Hauses. Mit der Eröffnung des „Vitis“ hat sich Juniorchef Christoph einen langgehegten Traum erfüllt. Sowohl beim Namen (vitis lat. für Rebe) als auch bei der Philosophie und der Inneneinrichtung hat er sich von
seiner vinophilen Passion inspirieren lassen. In den Regalen und im Keller warten zirka 400 verschiedene, von dem versierten Weinexperten persönlich ausgesuchte Positionen, darunter natürlich auch die besten Tropfen aus dem Eisacktal und Südtirol, aber auch aus ganz Italien und der Welt, auf ihre Liebhaber.

Wein-Fans freuen sich jedoch nicht nur über die Tiefe des Angebots und das faire Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch über die Möglichkeit des Wine-Shops, der jedes Etikett auch für den Außer-Haus-Verkauf anbietet. Passend zum Wein und zur ungezwungenen Atmosphäre serviert das flotte „Vitis“-Team raffinierte, saisonale, regionale und trendige Speisen.

Öffnungszeiten Küche: 11.45 – 14.15 Uhr und 18.45 – 21.15 Uhr.
Ruhetage: So. und Mo. (außer an Feiertagen)
Kreditkarten: American Express, Mastercard, Visa.

Internet:  www.vitis.bz

Künstlerstübele Finsterwirt & Enoteca Vitis

Gastgeber: Familie Mayr

Domgasse 3
I-39042 Brixen
Südtirol


Telefon: 00 39 / 04 72 / 83 53 43
Telefax: 00 39 / 04 72 / 83 56 24

eMail: info@finsterwirt.com
Homepage: http://www.finsterwirt.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...