Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Country Style Heft 78 | Winter 2016

Individuelles Filzdesign

Eigentlich hat Christian Reining nicht viel Zeit zum Bummeln, denn der 44-Jährige ist Geschäftsführer des mittelständischen Unternehmens F.O.S. Umwelt- und Filtertechnik, das sich im westfälischen Münsterland auf die Herstellung von Filterschläuchen spezialisiert hat.

 Aber es war tatsächlich ein Shopping-Nachmittag, der den Diplom-Betriebswirt auf eine ganz neue Geschäftsidee brachte. „Mir fielen in Möbelhäusern und Schreibwarengeschäften verschiedene Filzprodukte auf, die dort angeboten wurden. Ich dachte mir, wir nähen zehn Meter lange Schläuche mit geraden Nähten und hier ist alles schief. Die Qualität hat mich auch nicht überzeugt. Ich war sicher, das können wir besser. Wir haben das Know-how, mit Handarbeit kennen wir uns aus“, erzählt Christian Reining. Bei seinen Mitarbeitern musste der sympathische Unternehmer nicht viel Überzeugungsarbeit leisten, denn er ist ein Mensch, der andere mit seinen Inspirationen begeistern kann, ein Macher, der 2002 als ehemaliger Angestellter F.O.S. aus der Insolvenz holte, auf den Chefsessel wechselte und das Unternehmen in die erste Liga zurückführte.

„Ich finde es klasse, hochwertigen Merinowollfilz in bunten Farben statt Einheitstristesse zu nähen. Die Technik ist die gleiche. Ich war richtig stolz, als der erste Shopper fertig war“, erinnert sich Mitarbeiterin Ilona Maasjosthusmann lächelnd. 2013 gründete Christian Reining die Manufaktur FINE FILZ. Sie steht für beste Handwerkstradition made in Germany und für erstklassige Qualität: „Wir verwenden ausschließlich hundert Prozent feinste ökologische Wollfilze aus reiner Merinowolle in lichtechten Farben, nachhaltig und biologisch vollständig abbaubar. Dieser Anspruch wird durch Qualitäts- und Umweltmanagement kontinuierlich geprüft. Umwelt- und Klimaschutz sowie zufriedene Mitarbeiter sind mir äußerst wichtig“, erklärt der Firmenchef, der gemeinsam mit der Textil-Designerin Anne Schult ein eigenes Portfolio für hochwertige Design-Produkte erstellt hat.

 

Heute entstehen unter dem Label FINE FILZ Taschen, Raumteiler, Tischsets, Kissen, Papierkörbe, Weinkühler, Büroausstattungsartikel wie Maus-Pads, Laptop-Taschen, Schreibtischunterlagen, Schirmständer oder Papierkörbe, oftmals kombiniert mit Leder, Edelstahl, Kork oder Holz. Verschiedene Blau- und Rottöne, warmes Camel und dezente Grauschattierungen fügen sich zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen: „Die Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Materialien sind nahezu unbegrenzt, ebenso die individuellen Wünsche, denn alle Produkte können mit Logo, Namen oder Emblemen bestickt werden.“

Zu den Kunden zählen inzwischen Hotels und Privatpersonen in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz. Ein Erfolg, der den Visionär freut, ihn zu weiteren Plänen ermutigt. „Wir arbeiten mit einer Akademie für Gestaltung im Münsterland zusammen. Mit den jungen, hochkreativen Studenten entwickeln wir gerade eine Leuchtenkollektion, außerdem ist eine Möbelkollektion geplant. Merinowollfilz ist ein so tolles Produkt, ein Naturmaterial, das unendliche Möglichkeiten bietet“, sagt Christian Reining. Er ergänzt: „Wir alle hier lieben das, was wir tun, und freuen uns, wenn wir unsere Begeisterung mit hochwertigen, exklusiven Produkten an unsere Kunden weitergeben können.“ 

www.fine-filz.com

Die aktuelle COUNTRY STYLE Ausgabe 11/2016, Heft 78, erhalten Sie in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder genießen Sie COUNTRY STYLE viermal im Jahr im kostengünstigen Abonnement frei Haus.

ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...