Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Burg Vital Resort

WINTERGLÜCK in Oberlech

Gemächlich gleitet eine Pferdekutsche über den im Sonnenlicht glitzernden Schnee. Ruhe im Einklang mit einer faszinierenden Bergwelt. Das Dörfchen Oberlech liegt auf 1700 Meter Höhe, ist im Winter autofrei, die Luft wunderbar klar. Endlose Tiefschneehänge neben perfekt präparierten Pisten lassen das Herz jedes Skifahrers höher schlagen. Wer hier im Fünf-Sterne-Hotel Burg Vital Resort sein Zuhause auf Zeit findet, der ist dem Himmel wahrlich ein Stück näher.

Es ist ein Luxusdomizil, das Geborgenheit und menschliche Wärme ausstrahlt. Dies liegt natürlich in erster Linie an den Gastgebern Hannelore und Thomas Lucian. Seit nunmehr zwanzig Jahren führen sie das Haus mit viel Liebe und Sachverstand. „Kommen Sie zu uns rauf und kommen Sie runter!“ lautet ihre Philosophie. In den gemütlichen Zimmern, Suiten und Appartements fühlen sich alle Generationen sofort behaglich.

Einen wichtigen Raum nehmen Küche und Weinkeller ein. Executive Chef Thorsten Probost – Österreichs Koch des Jahres 2008, drei Hauben, 18 Gault&Millau Punkte, und Küchenchef Sascha Möller verwöhnen mit einer ausgezeichneten Kulinarik. Es ist eine eher puristische und am Eigengeschmack orientierte Küche. „Bei unseren Gerichten geht es stets um die Harmonie und das perfekte Zusammenspiel von hervorragenden Grundprodukten und Kräutern“, erklärt Thorsten Probost. Inspiration und Leidenschaft des Kochs sind die Kräuter. „Vital kochen mit Kräutern“ hat der 43-jährige deshalb auch sein erstes Kochbuch genannt. „Ich stehe vor einer Pflanze, rieche daran, mache die Augen zu – und ein neues Rezept ergibt sich.“ Die harmonisch komponierten Menüs avancieren so zu kulinarischen Erlebnissen, die durch die Weinbegleitung aus dem vom „Wine Spectator“ vielfach ausgezeichneten Weinkeller unvergesslich bleiben.

Im „vitalSpa“ wird auf 3800 Quadratmetern Entspannung, Aktivität, Prävention und Beauty überaus professionell und effektiv zelebriert. Besondere Therapien, wie zum Beispiel eine Myoreflextherapie oder eine Lomi Lomi Behandlung, sorgen für gesundheitliches Wohlbefinden. Darüber hinaus werden Ayurveda Behandlungen angeboten. Auf einer Wassermatratze mit integriertem Farblicht genießt man in warmem Salzwasser ganz besondere Verwöhn-Rituale. Die heilsame Kraft warmen Wassers wirkt lösend auf körperliche und seelische Blockaden. Einzigartig präsentiert sich der neue Outdoor-Pool (28 Grad), in dem man im Sommer seine Bahnen schwimmen kann. Das Tagungs- und Konferenzzentrum umfasst einen großen Seminarbereich mit modernstem Equipment.

Öffnungszeiten Küche: Griggeler Stuba 19.00 – 21.30 Uhr
Ruhetag: Wintersaison Samstag, Sommersaison Dienstag

Zimmerpreise:
je nach Kategorie und Saison ab 195 Euro

- Fitness-Studio – auf Wunsch mit Programm und Trainer

Kreditkarten:
American Express, Diners Club, Mastercard, Visa.

Burg Vital Resort

Inhaber: Familie Lucian

Oberlech 568
A-6764 Lech am Arlberg


Telefon: 00 43 / (0) 55 83 / 31 40
Telefax: 00 43 / (0) 55 83 / 31 40 16

eMail: office@burgvitalhotel.at
Homepage: http://www.burgvitalhotel.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...