Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Le Jardin de France

La cuisine du coeur

Weil das Restaurant Le Jardin de France 1999 sich seit vielen Jahren mit einem Michelin-Stern schmücken kann, zieht es natürlich immer wieder neugierige Feinschmecker in die kulinarische Adresse im Herzen der mondänen Kurstadt Baden-Baden.

Doch dass man in dem denkmalgeschützten Gebäudekomplex „Goldenes Kreuz“ nicht nur ein ungewöhnliches Ambiente, sondern auch eine der kreativsten Küchen der Region genießen kann, wissen die zahlreichen Stammgäste auch ohne die bemerkenswerte Auszeichnung. Und so wundert es niemanden, dass die Tische im lichtdurchfluteten Restaurant und im romantischen Atrium oft heißbegehrt sind. Das liegt zum einen am überaus charmanten Service unter der Leitung von Sophie Bernhard, die für jede noch so ungewöhnliche Kreation den passenden Tropfen  empfehlen kann. Viele der Gäste verlassen sich vertrauensvoll auf die Empfehlungen der passionierten Weinexpertin, die stets auf der Suche nach neuen erstklassigen Weinen ist, die man nicht überall bekommt. Dass sie dabei äußerst erfolgreich ist, beweist das Lob der wohl bekanntesten Sommelière Deutschlands und Freundin des Hauses, Nathalie Lumpp: „Sophies Weinempfehlungen kann man oft getrost als Geheimtipps bezeichnen.“ 

Die Hauptrolle spielen indes die selbstbewusst kreativen Zubereitungen von Stéphan Bernhard, die – wie gesagt – der Michelin seit 1999 mit einem Stern adelt. Der ambitionierte Herdkünstler sucht mit viel Mut zur Individualität nach den „Spuren der Kulinarik von morgen“. Er selbst nennt seine Küche „la cuisine du coeur“, was übersetzt so viel bedeutet wie „die Küche des Herzens“. Dabei legt er größten Wert auf die Güte seiner Zutaten, die allesamt von ausgesuchten Produzenten stammen. Jedes Gericht folgt seiner Überzeugung, dass wirklich gute Dinge keine Schnörkel brauchen. Das gilt für „Chef’s Liebling“, ein Tatar vom Weidenrind mit Foie-gras, Wachtelei, Parmesan und frischen Kräutern, genauso wie für den Atlantik-Steinbutt mit Artischocken, Kirschtomaten süß-sauer, Oliven und Yuzu-Thymian-Bouillon oder das täglich wechselnde Drei-Gang-Mittagsmenü. Wer Lust auf etwas Besonderes hat, sollte sich am Samstagmittag einen Tisch reservieren. Denn kostet das Mittagsmenü zwar 49 Euro, doch bietet es ungewöhnliche Kreationen auf ganz hohem Niveau zu einem wirklich fairen Preis. Denn Essen soll laut Stéphan Bernhard vor allem eines: Spaß machen.

Öffungszeiten Küche:
Dienstag bis Samstag 12.00 – 14.00 Uhr und 19.00 – 21.30 Uhr
Ruhetage: Sonntag (auf Anfrage geöffnet) und Montag
Kreditkarten: American Express, Diners Club, Mastercard, Visa.

Bernhards Boutique Hotel Société
Jagdhausstraße 5, 76530 Baden-Baden
Internet: www.hotel-societe-baden-baden.de

Le Jardin de France

Gastgeber: Sophie und Stéphan Bernhard

Lichtentalerstraße 13
(Im Goldenen Kreuz)

76530 Baden-Baden

Telefon: 0 72 21 / 3 00 78 60
Telefax: 0 72 21 / 3 00 78 70

eMail: info@lejardindefrance.de
Homepage: http://www.lejardindefrance.de

Leser Kommentare aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Le Jardin de France
 

Leser Kommentar
Datum: 24.10.2013

von: Bourgondine
Gesamteindruck: Sehr gut

Qualitativ hochwertige Kochleistung unter Beibehaltung der Aromen des Grundprodukts. Gute Produkte u » Beitrag lesen

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...