Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Restaurant Ackermann

GASTRONOMISCHE INSTITUTION in Münster

Sie führt mit femininer Power, kreativem Ideenreichtum und weiblicher Inspirationskraft das Restaurant Ackermann am Puls der Zeit, nicht nur was die Interieurs und Menübesprechungen betrifft. Er steht als Hausherr, Küchenchef und Wein-Connaisseur für eine gastronomische Institution in Münster, die sich seit Jahrzehnten als Stätte menschlicher Begegnung und kulinarischer Freuden zeigt. Das kongeniale Duo Beate und Norbert Ackermann, so ist zu bemerken, führt sein Restaurant mit hohem persönlichen Einsatz und viel Herzblut, so dass die Kulinarik und der Stil des Hauses einen Besuch in allerbester Erinnerung lassen.

Stolz blicken die Gastgeber dieser Tage wieder auf ihren mit einigen tausend Flaschen gut bestückten Weinkeller mit angeschlossenem Veranstaltungsraum für Degustationen bis zu 20 Personen. „Ein adäquater Rahmen für Firmenevents und Familienfeiern“, erklärt Beate Ackermann. „Neu hinzugekommen ist auch eine Terrasse für Stehempfänge aller Art.“   Beate und Norbert Ackermann ruhen nicht, ihr Haus für die Ansprüche unserer Zeit offenzuhalten. Die sorgfältig selektionierten Weine sind das Gebiet von Norbert Ackermann. Er kennt zumeist die Winzer hinter den Weinen und besucht regelmäßig Weinbauregionen in nah und fern, um seine Entdeckungen genussfreudigen Gästen zu offerieren, die ihren Lieblingswein gleich im Restaurant Ackermann erwerben können.

Abgerundet werden die „Gaumen-Events“ natürlich durch die erstklassige Kochkunst. Norbert Ackermann kann auf Stationen im „Kleinen Kiepenkerl“ in Münster, auf Stationen bei Eckart Witzigmann in München und bei Heinz Wehrmann im Landhaus Scherrer in Hamburg zurückblicken. Ein Augen- und Gaumenschmaus sind die Kreationen des Hausherren: Den in Sesam gebratenen Thunfisch serviert er mit grünen Bohnen,  abykartoffeln, Wachtelei, Wasabi-Aioli und Avocadopüree. Auch für private Feiern stellt das Restaurant Ackermann den passenden Raum zur Verfügung. Und wer seine Gäste gerne zu Hause oder an einem ungewöhnlichen Ort empfängt, für den bietet Norbert Ackermann ein entsprechend maßgeschneidertes Catering.

Öffnungszeiten: 11.30 – 14.30 Uhr und 17.30 – 22.00 Uhr,
Ruhetag: Dienstag
Kreditkarten: Visa, Diners Club, EC-cash, Mastercard

Restaurant Ackermann

Inhaber: Beate und Norbert Ackermann

Roxeler Straße 522
48161 Münster-Roxel


Telefon: 0 25 34 / 10 76
Telefax: 0 25 34 / 93 44

eMail: norbert_ackermann@t-online.de
Homepage: http://www.restaurant-ackermann.de

Leser Kommentare aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Restaurant Ackermann
 

Leser Kommentar
Datum: 1.02.2014

von: Karvol
Gesamteindruck: Sehr gut

Ein Viergangmenü ohne Fehl und Tadel: Waldpilzkonsomme, Steinbutt, Rinderfilet und die Ackermann Des » Beitrag lesen

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...