Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Villa Mellon

Wellness für die Seele

Der Lebenberg hat schon vor 1000 Jahren den Adel begeistert. So wundert es kaum, das sich um den Fuß des begehrten Hügels an der Peripherie Kitzbühels einige der imposantesten Villen reihen. Eine davon, die Villa Mellon, bezaubert mit ganz besonderem Flair.

Nur einen halben Kilometer vom Ortskern entfernt, präsentiert sich das im Jahre 1949 für die gräfliche Familie von Seilern erbaute Herrenhaus als eine der individuellsten Hoteladressen der Region. Getreu ihrem Motto „Friede, Freude und Kraft tanken“, führt Herta Scheiterbauer das gastliche Kleinod mit viel Liebe und einfühlsamen Blick für die Bedürfnisse ihrer Gäste, von denen ein Großteil seit vielen Jahren kommen und sich hier eher fühlen wie bei Freunden zu Gast als in einem Hotel. So individuell wie die Gäste geben sich die gediegenen Interieurs der Villa. Hier ist nichts „von der Stange“, kein Designer hat eine straighte Linie verfolgt. Im Gegenteil – Antiquitäten, Sammlerstücke, Jagdtrophäen und Exponate verschiedener Epochen machen den Reiz dieses einzigartigen Refugiums aus. Gäste schätzen das großzügige Entrée, die beiden gemütlichen, lichtdurchströmten Salons zum Garten und natürlich die Bibliothek mit ihrem reichen Fundus an Weltliteratur und dem riesigen Kamin.

Die Liebe im Detail spürt man auch in den 15 sehr persönlich eingerichteten Zimmer der Villa. Ihr Ambiente reicht von rustikalem Hüttencharakter über lieblichen Bauernstil bis hin zu elegantem Jugendstil. Sehenswert, die original erhaltenen alten Marmorbäder. Zum Komfort der Villa Mellon gehören außerdem ein kleiner Wellnessbereich mit Sauna, ein großzüger Garten mit Freiluftpool.

Auf Vorbestellung wird für die Hausgäste auch ein schmackhaftes Dinner zubereitet eine hervorragende Halbpension. Die Gäste schätzen das großzügige Entrée, die beiden gemütlichen lichtdurchströhmten Salons und die Bibliothek mit ihrem reichen Fundus an Weltliteratur und den großen Kamin diese Räumlichkeiten werden auch sehr gerne für Festlichkeiten wie Hochzeiten und Geburtstage etc. gewählt.

Öffnungszeiten Küche: Hotel garni HP auf Wunsch
Preise: je nach Saison und Zimmer 130 – 300 Euro
Kreditkarten: American Express, Mastercard, Visa.

Villa Mellon

Gastgeberin: Herta Scheiterbauer

Franz Walde-Weg 1
A-6370 Kitzbühel

Telefon: 00 43 / 53 56 / 6 68 21
Telefax: 00 43 / 53 56 / 6 68 25

eMail: info@villa-mellon.at
Homepage: http://www.villa-mellon.at

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Villa Mellon

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...