Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Suvretta House

© Rolf Canal

EINZIGARTIGES TRADITIONSHAUS am Puls der Zeit

Wie ein prachtvolles Märchenschloss thront das Suvretta House inmitten der wunderschönen Berglandschaft des Oberengadins, schon aus der Entfernung beeindruckt es mit seiner einzigartigen Architektur. Das mit der Magie hört gar nicht mehr so recht auf. Schon gar nicht, wenn man an diesem herrlichen Fleckchen Erde zwischen St. Das Suvretta House residiert erhaben auf einem Hochplateau – umgeben von der malerischen Natur. Moritzer- und Silvaplanersee logiert.

Den edel gereiften Grandhotel-Charme zu kultivieren, ohne die Anforderungen der Zeit zu verleugnen, das gelingt der Hotellegende auf das Vortrefflichste So erstrahlen 23 Zimmer im Suvretta House St. Moritz zum Start der aktuellen Wintersaison in neuem Glanz mit einer Prise authentischem „Boutique-Design“. Helle und sanfte Farbtöne, Parkettböden und Eingangsbereiche mit eigenem Raumcharakter überraschen die Gäste und bringen eine spielerische Leichtigkeit und Frische in das Traditionshaus. Konzipiert wurde das neue  Interieur von der Londoner Interior Designerin Sue Freeman, die bereits in den vergangenen Jahren Zimmer, Junior Suiten und Suiten des Hauses auf Vordermann gebracht hat. „Es freut uns, diesen Zimmern, die vor zwanzig Jahren grundlegend renoviert wurden, einen eleganten und modernen Twist zu verleihen“, sagt das Hotelier-Ehepaar Esther und Peter Egli.

Am Puls der Zeit liegt das Hotel auch mit seiner spannenden Yoga-on-Snow-Philosophie. Die Erfindung der hauseigenen Skischule des St. Moritzer Luxushotels bringt die indische Philosophielehre auf die Piste: Innehalten an ausgesuchten Standorten und das atemberaubende Bergpanorama auf sich wirken lassen. Die Suvretta Snowsports School offeriert neu Skifahren, Schneeschuhlaufen und Langlauf in Begleitung einer Yoga-Lehrerin. Eine Yoga-Stunde nach dem Skilaufen im Yoga-Raum des Hotels rundet das körperlich-geistige Rundumerlebnis ab. Einen perfekten Einstieg in das winterliche Yoga-Event offeriert das Yoga-on-Snow-Package im Rahmen eines 3-Tage-Arrangements welches Übernachtungen, Schlemmerfrühstück und Gourmet-Dinner, 2 Tage à 4 Stunden „Yoga on Snow“, eine Yoga-Stunde im Hotel sowie ein Generalabonnement für Bergbahnen und Skilifte beinhaltet.

Für weitere Erlebnisse kulinarischer Art steht hingegen die beeindruckende Gastronomie des Hauses. Im berühmten Grand Restaurant zelebriert Küchenchef Fabrizio Zanetti seine Philosophie des Kochens und begeistert sein Feinschmeckerpublikum mit einer marktfrischen französischen  Küche und saisonalen Spezialitäten.Wer den Abend in ungezwungenem Ambiente verbringen, aber dennoch kulinarische Leckerbissen genießen möchte, kommt in der Suvretta-Stube in den Genuss von beliebten Suvretta-Klassikern, Schweizer Spezialitäten und authentischen Bündner Gerichten. Und als perfekter Abschluss des Abends bietet sich ein Besuch in der im Art-déco-Stil gestalteten und nach dem Hotelgründer Anton Sebastian Bon benannten Anton’s Bar an. Dort kann man den Tag bei Live-Musik und mit einem Digestif oder After-Dinner- Drink perfekt ausklingen lassen. Der Suvretta House Gin’ius Club mit 36 verschiedenen Gins lädt zudem zu einer Entdeckungsreise durch die Welt des Gins ein. Das Restaurant Chasellas sowie die Bergrestaurants Trutz und Chamanna runden das gastronomische Angebot dieses besonderen Luxushotels ab.

Öffnungszeiten Hotel:
Anfang Dezember bis Anfang April und Ende Juni bis Anfang September
Öffnungszeiten Küche:
Grand Restaurant 19.30 – 21.30 Uhr (Sommer und Winter)

Kreditkarten: American Express, Diners, Mastercard, Visa.

Suvretta House

Gastgeber: Esther und Peter Egli

CH-7500 St. Moritz


Telefon: 00 41 / (0) 8 18 / 36 36 36
Telefax: 00 41 / (0) 8 18 / 36 37 37

eMail: info@suvrettahouse.ch
Homepage: http://www.suvrettahouse.ch

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Suvretta House

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...