Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Alpenkönig

Wohlfühl-Ambiente
im Herzen der Allgäuer Natur

Der rundgemauerte Kamin verbreitet wohlige Wärme. Holz- und Stuckdecke geben dem Raum eine behagliche Atmosphäre. Berthold Bentele hat es sich auf einem der roten Sessel im Kaminzimmer des Hotels Alpenkönig bequem gemacht. Gespannt lauscht Klein-Sophia (zehn Monate) einer Bilderbuchgeschichte, die ihr der Großvater erzählt. „Endlich habe ich mal Zeit“, freut sich Berthold Bentele. Das war lange nicht so.

1994 eröffnete der Hotelier mit seiner Frau Katharina das Vier-Sterne-Hotel im bayerischen Oberstaufen. Im Einklang mit exzellentem Stil, architektonischer Harmonie und unübertroffener Gemütlichkeit schafften die Eheleute den richtigen Rahmen, um sich hier rundum wohlzufühlen. Viele Stammgäste zieht es seither immer wieder in das schöne Refugium.

2004 übergaben Katharina und Berthold Bentele das Haus an ihren Sohn Thomas, der es nun gemeinsam mit seiner Frau Stephanie führt. „Natürlich haben wir vom Interior her manchmal eine andere Vorstellung als meine Eltern. Das ist normal. Wir gehen mit dem Zeitgeist, planen noch die eine oder andere optische Veränderung, aber behutsam. Unsere neue Suite erstrahlt schon im modernen Alpin Style“, erzählt Thomas Bentele. Aber selbstverständlich sind alle Komfortzimmer und Studios äußerst gemütlich und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. „Die Gäste sollen sich bei uns vom ersten Moment an wie zu Hause fühlen. Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird, lautet die Philosophie unseres Hauses“, sagt Thomas Bentele.

Für das Wohlergehen sorgen nicht nur Familie Bentele und ihr kompetentes Team, sondern auch eine ausgezeichnete Kulinarik. „Viele Mitarbeiter sind schon seit Jahren bei uns. Jürgen ist zum Beispiel seit 14 Jahren im Service, unsere Hausdame Christine seit über 16 Jahren dabei. Darüber freuen sich die Gäste“, so der Gastgeber. Und sie freuen sich über die Kochkunst von Roland Brestrich, der sie – jetzt auch schon im siebten Jahr – mit einer bodenständigen Allgäuer Küche verwöhnt. Roland Brestrich: „Wir sind Mitglied bei LandZunge, verarbeiten nur das Beste aus der Region und unterstützen so heimische Erzeuger. Feines Fleisch vom Weiderind zum Beispiel – von glücklichen Tieren in freier Haltung, besten Käse aus der Region. Einige Produkte kommen direkt vom Bauern, vom Jäger, vom Landmetzger frisch und auf dem schnellsten Weg zu uns.“ Auch bei den Weinen setzt das Hotel Alpenkönig auf regionale Anbaugebiete.

Wer nach so viel Genuss (oder doch lieber vorher) abtauchen möchte, dem steht ein Wellnessbereich mit Hallenbad (5 x 10 Meter), Solarium, Saunen und Fitnessraum zur Verfügung. Von hier fällt der Blick durch große Panoramafenster auf die schneebedeckte Landschaft. Für wohltuende Entspannung durch Beauty-Treatments und Massagen sind Dagmar Dröge und Arnold Koik verantwortlich. Die Kosmetikerin: „Zur Anwendung kommen hochwertige Produkte aus dem Hause Klapp.“

Öffnungszeiten Küche: 12.00 – 13.30 Uhr und 18.00 – 21.00 Uhr
Ruhetage: Di. und Mi. für externe Gäste
Übernachtungspreise: DZ ab 68 Euro p.P. Diverse Arrangements, Golf-Pauschalen, Schrothkur-Pauschalen, Di. und Do. geführte Halbtagswanderungen mit Einkehr
Kreditkarten: Visa, Mastercard

Alpenkönig

Gastgeber: Familie Bentele

Kalzhofer Straße 25
87534 Oberstaufen


Telefon: 0 83 86 / 93 45-0
Telefax: 0 83 86 / 43 44

eMail: info@hotel-alpenkoenig.de
Homepage: http://www.hotel-alpenkoenig.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Alpenkönig

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...