Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Le Bistro

Mit eigenem Fashionlabel

Das Restaurant Le Bistro gehört zu Baden-Baden wie das Kurhaus und das Casino. Seit seiner Gründung 1981 durch den unvergessenen Walter Fritz hat sich das Le Bistro zu einer Art Institution entwickelt, die sich unter der Leitung von Inhaber Michael Hertweck (seit 1990) immer weiter manifestiert hat.

Heute ist es viel mehr als ein Restaurant mit gehobener regionaler Küche. Es ist ein Szenetreff im Zentrum der mondänen Kurstadt und das im allerbesten Sinne des Wortes. Es ist ein Ort, der einem bunt gemischten Publikum von morgens früh bis spät in die Nacht hinein immer einen guten Grund zum Verweilen bietet.

Hinter dem erfolgreichen Konzept stehen Michael Hertweck und seine Ehefrau Dunja, zwei quirlige Vollblutgastronomen, deren Engagement weit über den reinen Restaurantbetrieb hinausgeht. So hat sich der Le Bistro Golf-Cup, der in diesem Jahr schon zum sechsten Mal stattfindet, zu einem heiß begehrten Top-Event gemausert, bei dem nicht nur Golfer, sondern auch anspruchsvolle Genießer auf ihre Kosten kommen. Genussfreudige Le-Bistro-Gäste freuen sich über zwei andere Passionen von Michael Hertweck: der Wein und die Jagd. So ist das Wild, aus dem Küchenchef Peter Petzi kulinarische Leckereien wie ein Reh-Edelragout mit handgeschabten Spätzle oder die überaus beliebten hausgemachten Wildschwein-Bratwürste zu zaubern weiß, meistens selbst erlegt. Und der Keller des Weinkenners präsentiert sich mit einer tollen Auswahl badischer Kreszenzen, aber auch hochkarätiger Raritäten aus Frankreich und Italien.

Nicht weniger Herzblut und Engagement stecken Dunja und Michael Hertweck in ihr neuestes Projekt: das eigene Fashionlabel. Im Bistro’s Kultkaufhaus, nur fünfzig Meter vom Le Bistro entfernt, bieten sie nicht nur Shirts und Polos mit dem Aufdruck „Baden-Baden“, sondern eine ganze Kollektion cooler Rugby-Hemden, Jacken, Polos und Sweaties, die in einer limitierten Stückzahl exklusiv für das Le Bistro designt und hergestellt werden.

Angefangen hatte die Idee vom eigenen Fashionlabel mit dem legendären Nato-Gipfel-Shirt, das der Oberbürgermeister der Stadt Baden-Baden, Barack Obama anlässlich seines Besuchs im letzten Jahr überreicht hatte. Die Kollektion „Baden-Baden“ wurde um die „Black-Forrest“-Linie, die typische Schwarzwaldmotive kultig stilisiert, und die Le-Bistro-Linie ergänzt. Jedes Kollektionsteil ist in enger Zusammenarbeit mit Dunja und Michael Hertweck von einer renommierten Designerin entworfen worden.

Die Suche nach nicht alltäglichen Outfits oder ungewöhnlichen Mitbringseln im Bistro’s Kult-Kaufhaus lohnt sich also auf jeden Fall – zumal die exklusiven Schmuckstücke von Trollbeads das Boutique-Angebot abrunden.

Öffnungszeiten: 8.00 – 1.00 Uhr (durchgehend warme Küche), Ruhetag: keiner
Kreditkarten: American Express, Diners Club, Mastercard, Visa

Le Bistro

Inhaber: Michael Hertweck

Sophienboulevard 4
76530 Baden-Baden


Telefon: 0 72 21 / 3 23 11
Telefax: 0 72 21 / 94 93 73

eMail: buero@LBBB.de
Homepage: http://www.LBBB.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Le Bistro

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...