Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Country Style Heft 54 | Winter 2010

Gefilzt statt geschossen

Eines kann man mit Sicherheit behaupten: Miriam Stark hat keine Angst vor großen Tieren. Nach ihrem Studium der Tiermedizin hat sie als Landtierärztin die Rinderbestände im Münchener Umland medizinisch betreut. Und seit 2008 fertigt sie originalgetreue Tierköpfe aus Filz im beeindruckenden Maßstab 1:1.

Nach einem langen Dornröschenschlaf hat Wollfilz in den letzten Jahren ein beeindruckendes Revival erlebt. Das vielseitige Material hat sich in der Mode ebenso einen festen Platz erobert wie in der Welt der Kreativen. Zu Letzteren gehört Miriam Stark, die in einem kleinen Atelier im Münchener Osten real-anatomische Tierköpfe aus Filz im Maßstab 1:1 fertigt. Dass die charmante Münchnerin keine Angst vor großen Tieren hat, das hat die studierte Tiermedizinerin schon während ihrer Tätigkeit als Landärztin bewiesen. In dieser Zeit betreute sie die Rinderbestände der Landwirte im Münchener Umland. Als sie schwanger wurde, lag es fast auf der Hand, dass sie ihr erstes Kind mit einem Spielzeug-Bauernhof auf dieser Welt begrüßen wollte. Bei ihrem Background musste dieser Bauernhof natürlich ganz besonders sein. Vor allem die Tiere sollten so authentisch wie möglich sein. Als sie nichts fand, was ihren Vorstellungen entsprach, machte sie sich selbst ans Werk und filzte mit steigender Begeisterung Kühe, Schweine & Co. Zuerst zwar nur in Miniatur, aber in Bezug auf Anatomie und Aussehen erstaunlich realistisch. Das fanden auch Freunde und Verwandte und nach und nach trafen die ersten Anfragen ein.

Ihr Erstlingswerk, die kleine Kuh „Elsa“, hat heute einen Ehrenplatz in dem Atelier unter dem Dach ihres Hauses im idyllischen Örtchen Solalinden. Doch nicht kleine niedliche Tiere, sondern handgefilzte große Tierköpfe im Maßstab 1:1 sind die Grundlage für ihr Ein-Frau-Unternehmen „Starke Beest“, denn nach der Herstellung eines grünen Elchkopfes in Originalgröße hatte Miriam Stark endgültig beschlossen, dass sich auch ihr zweites berufliches Leben um große Tiere drehen soll. Und so fertigt sie seit Anfang 2008 real-anatomische Wandköpfe von Steinböcken, Rehen, Hirschen, Wildsäuen, Elchen, aber auch Zebras oder Kudus aus Filz. Hochwertige Merinobiowolle, handbemalte Glasaugen, viel Liebe zum Detail und ihre Anatomiekenntnisse garantieren exklusive Wandobjekte. Und egal ob ein Sechzehnender in strahlendem Weiß, eine Wildsau in leuchtendem Orange mit Widmung, ein putziger Dachs mit integrierter Spieluhr, ein mächtiger Steinbock mit Original-Hörnern oder ein Zebra mit authentischer Fellzeichnung, jedem der ganz individuell nach Kundenwunsch gefertigten Einzelstücke (fast jedes Tier ist in fast jeder Farbe und mit jeder Widmung erhältlich) haucht Miriam Stark eine eigene Seele ein. Und so wirken die gefilzten Hingucker im Gegensatz zu ihren geschossenen Vorbildern ,als wären sie lebendig.

Starke Beest
Andreas-Wagner-Straße 21b
D-85640 Solalinden
Tel.: 01 70 / 5 85 58 89
E-Mail: info@starkebeest
Internet: www.starkebeest.com

 

365 Tage Weihnachten
 
Ein Tannenbaumschmuck, bezaubernd traditionell, lässt immer noch die Augen der Kinder und Erwachsene erstrahlen.

Gerda Hüsch
Papenhuder Straße 57–59
D-22087 Hamburg
Tel.: 0 40 / 2 29 96 46
Fax: 0 40 / 2 20 65 17
E-Mail: juliahuesch@aol.com
Internet: www.gerda-huesch.de

 

Fasziniert vom Werkstoff Holz
 

Nussknacker, Pfeife schmauchende Räuchermänner und sich im Kerzenlicht drehende Pyramiden – der Charme der Kleinkunst aus dem Erzgebirge ist ungebrochen. Seit 111 Jahren hat sich der familiengeführte Handwerksbetrieb Müller in Seiffen dieser schönen Weihnachtstradition verschrieben.

Müller GmbH
Kleinkunst aus dem Erzgebirge
Hauptstraße 132
D-09548 Kurort Seiffen
Tel.: 03 73 62 / 87 - 0
Internet: www.mueller.com

 

Der schönste Festtagsschmuck
 

Mit vielgestaltigen Schmuckstücken der erzgebirgischen Volkskunst ist die Manufaktur Richard Glässer weltbekannt. Die ausdrucksstarken Holzerzeugnisse entstehen in anspruchsvoller Gestaltung und hoher Verarbeitungsqualität.

Richard Glässer GmbH
Erzgebirgische Volkskunst
Hauptstraße 80
09548 Kurort Seiffen
Tel.: 03 73 62 / 18 - 0
Fax: 03 73 62 / 18 - 100
E-Mail: info@glaesser-seiffen.de
Internet: www.glaesser-seiffen.de

 

Die aktuelle COUNTRY STYLE Ausgabe 11/2010, Heft 54, erhalten Sie in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder genießen Sie COUNTRY STYLE viermal im Jahr im kostengünstigen Abonnement frei Haus.

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...