Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Königliche Pretiosen von heute

Schmuckuhren von „A. Lange & Söhne“ zu Gast im Grünen Gewölbe

Nach einer Pause von über 60 Jahren wird im September 2006 in Dresden das „Historische Grüne Gewölbe“, die Schatzkammer des als August der Starke berühmt gewordenen Herrschers von Sachsen, wiedereröffnet. Die im frühen 18. Jahrhundert im Residenzschloss eingerichtete Sammlung präsentiert in acht prunkvoll ausgestatteten Räumen über 3.000 beispiellose Meisterwerke der Juweliers- und Bildhauerkunst, die auf hunderten von Konsolen vor reich verzierten Spiegelwänden oder auf Prunktischen frei aufgestellt sind.

Meisterwerke der Uhrmacherkunst kamen gut hundert Jahre später aus der Glashütter Uhrenmanufaktur „A. Lange & Söhne“. Nach wechselvoller Geschichte entstehen bei Lange unter den Händen hochbegabter Uhrmacher heute wieder edle mechanische Uhren der Spitzenklasse – darunter erlesene Schmuckuhren, die sich als perfekte Symbiose aus Uhrmacher- und Juwelierskunst erweisen.

Eine Auswahl dieser wahrhaft königlichen Pretiosen durfte sich kurz vor der Wiedereröffnung des Historischen Grünen Gewölbes inmitten dieses außergewöhnlichen Ambientes präsentieren. Die schönsten Exemplare aus der Schmuckuhren-Kollektion von „A. Lange & Söhne“ treten in einen Dialog mit den historischen Kostbarkeiten und erweisen den Meistern einer fernen Epoche ihre Reverenz.

Die beiden auffälligsten Merkmale der Schatzkunst in der Renaissance und im Barock – wie sie jetzt im Historischen Grünen Gewölbe wieder in ihrer ganzen Pracht zu bewundern ist – sind die virtuose Verarbeitung edelster und exotischer Materialien und die Betonung der sinnlich-ästhetischen Erscheinung. Ein wenig spiegeln sich darin zwei Charakterzüge wider, die bei den sächsischen Meisteruhrmachern von Lange noch heute zu finden sind: Gleichermaßen talentiert wie erfindungsreich sind sie allem Schönen gegenüber aufgeschlossen. Unter ihren geschickten Händen entstehen exklusive Pretiosen, die höchste Juwelierskunst und vollendete Feinuhrmacherei auf einzigartige Weise verbinden.

Mit ihrer Schmuckuhren-Kollektion verfolgt die exklusive Manufaktur Lange aus Glashütte das Ziel, neben den besten Uhren der Welt zugleich auch die schönsten zu bauen. Sie steht dabei ganz in der Tradition der Juweliere und Uhrmacher am Hof der sächsischen Könige. Im erzgebirgischen Glashütte hielt diese Tradition 1845 Einzug – mit der Gründung der ersten sächsischen Uhrenmanufaktur durch Ferdinand Adolph Lange, der sein Handwerk als begabtester Meisterschüler des Dresdner Hofuhrmachers Johann Christian Friedrich Gutkaes gelernt und in den damaligen Zentren der europäischen Uhrmacherei, Paris, London und der Schweiz, vervollkommnet hatte.

Auch anspruchsvollste Schmuck- und Damenuhren haben Tradition bei Lange: Seit Mitte des 19. Jahrhunderts baute „A. Lange & Söhne“ Taschenuhren für Damen mit einem kleineren Werksdurchmesser von 12 bis 13 ½ Linien (das entspricht 27,1 bis 30,5 Millimetern), darunter feinmechanische Komplikationen mit Jahreskalender und Minutenrepetition. Und einen der prunkvollsten Taschenchronometer, die jemals hergestellt wurden, überreichte der deutsche Kaiser Wilhelm II. als Gastgeschenk dem Sultan von Konstantinopel, Abdul Hamid II., bei seinem Staatsbesuch im Jahr 1898. 57 Brillanten und acht Rubine umgeben das Emaille-Bild des Gastes auf dem rotgoldenen Gehäuse. Das Werk im Innern dieser einmaligen Pretiose wurde von den besten Uhrmachern des Landes gefertigt – denen von „A. Lange & Söhne“ in Glashütte.

Die SAXONIA
Die exemplarisch schlichte, ganz auf Funktionalität hin gestaltete Armbanduhr im Weißgoldgehäuse mit Handaufzug, dezentr...
Die CABARET
Dazu hat nicht zuletzt das reichhaltige Angebot an Schmuckvarianten der erfolgreichen Modellreihe ihren Beitrag geleiste...
Die ARKADE
Sowohl mit dem Feuer des Brillantschliffs als auch mit dem tiefgründigen Glanz der Baguette-Diamanten setzen sie funkeln...
DIE KLEINE LANGE 1 „Soiröe“
Nie zuvor hat eine Uhr wohl soviel Aufmerksamkeit und Anerkennung erfahren wie sie. Der Grund für diesen Erfolg liegt au...

 

ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...

Edle Uhren

In der LIVING FINE Uhren-Datenbank finden Sie alles über edle Markenuhren und Neuerscheinungen:

Finden Sie Ihre Traumuhr:
Bitte geben Sie ein Suchwort ein

Hersteller

Bitte wählen Sie einen Hersteller
 

» Uhren Special: News-Übersicht