Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Aplenländische Küche


© Foto: Klaus Lorke

Apfelstrudel im Glas serviert
(Idee: Gerhard Wieser, Hotel Castell, Dorf Tirol)

Vanillecreme

  • 0,5 l Milch
  • 2 Vanillestangen
  • 4 Eigelb
  • 125 g Zucker
  • 7 Blatt Gelatine
  • ½ l geschlagene Sahne

Die Vanillestangen halbieren, das Mark ausschaben und die Stangen und das Mark in der Milch aufkochen und zehn Minuten ziehen lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eigelbe und den Zucker vermischen. Die heiße Milch unter kräftigem Rühren dazugeben und die Masse auf dem Wasserbad aufschlagen, bis sie bindet und eine cremige Konsistenz bekommt. Die ausgedrückte Gelatine unter die heiße Masse mischen. Im Eiswasser kalt rühren. Zum Schluss vorsichtig die geschlagene Sahne unterheben und die Vanillecreme kalt stellen.

Apfelragout

  • 8 Äpfel Elstar
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanille
  • 100 ml Weißwein
  • 150 g Rosinen
  • etwas Rum zum Einweichen
  • 100 g Mandelblättchen,

Rosinen in Rum einweichen. Mandelblättchen leicht rösten. 5 Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. In einem Topf den Zucker leicht karamellisieren lassen, die Apfelstücke und das ausgekratzte Vanillemark dazugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Mit Deckel vorsichtig köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind. Im Mixer pürieren und abkühlen lassen. Die restlichen Äpfel mit der Schale in kleine Würfel schneiden. Äpfel, Mandelblättchen und Rosinen unter das Apfelmus mischen.

Karamellisierte Strudelteigblätter

  • 2 Blätter Filoteig
    (in allen griechischen oder türkischen Lebensmittelläden erhältlich)
  • 100 g flüssige Butter
  • Puderzucker
  • Backpapier

Die Filoteigblätter auslegen und mit Butter einpinseln. Zur Hälfte einschlagen und von beiden Seiten wieder mit Butter einpinseln. Dann von beiden Seiten dick mit Puderzucker bestreuen und im Ofen ca. 7 Minuten goldgelb backen.

In einem großen Glas abwechselnd Apfelragout und Vanillecreme anrichten und zum Schluss die in Stücke gebrochenen karamellisierten Strudelteigblätter dranstecken.

Rezept Suche:


Bitte geben Sie ein Suchwort ein

Ein Rezept von Bernhard Grubmüller

» Rezepte von Bernhard Grubmüller
» Restaurant Tomatissimo

 


ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...