Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Country Style Heft 56 | Sommer 2011


© Foto: Wienerroither

ALLES NEU BETRACHTET

Die Trachtenschneiderei Regina Wienerroither aus dem österreichischen Saalfelden geht neue Wege bei der Fertigung ihrer exklusiven Traditionsmode.

Text : Gundula Luig-Runge, Fotos : Wienerroither

Damit Tracht auch bei der Jugend wieder zur regionalen Identität wird, möchte Regina Wienerroither das traditionsreiche Handwerk der Trachtenschneiderei wieder in ihren Heimatort zurückführen. Schon zu lange wurde die Produktion in den vergangenen Jahren aus Kostengründen ins Ausland verlegt. Ziel ist es, das spezielle Wissen über die alte Handwerkskunst, in der sich die Marke Wienerroither von anderen Mitbewerbern abhebt, neu zu beleben und dadurch langfristig zu erhalten. Deshalb arbeitet die vorausschauende Unternehmerin zukünftig mit kleinen regionalen Partnern zusammen, damit vom Entwurf über das Design, die Schnittentwicklung und Produktion bis hin zur Fertigung alles wieder im Pinzgau abgewickelt werden kann. Das schafft Arbeitsplätze und wahrt heimische Kulturgüter. Inspiration findet Wienerroither-Tracht in alten Musterbüchern. Auf Basis von historischen und traditionellen Trachten werden die Wienerroither Kollektionen sowie Einzelstücke nach Maß zeitgemäß neu- und weiterentwickelt. Durch die Verbindung von Tradition und Innovation entsteht neue, zeitgerechte, identitätsstärkende Mode für selbstbewusste Frauen.

 

 
Ob Vichy-Karo oder kleine Blümchen, diese jugendlichen Sommerdirndl finden großen Anklang auch bei jungen Frauen. Kein Wunder: Es handelt sich um dehnbare, sportlich bequeme Stretch-Dirndl (eine Entwicklung von Regina Wienerroither), die der Figur schmeicheln. Sie machen jede Bewegung mit und die gerade geschnittenen Schürzen tragen nicht auf.

 Wienerroither-Trachten werden auch exklusiv für die Hotellerie und Gastronomie nach individuellen Wünschen gefertigt. Die persönliche Beratung dazu findet vor Ort oder in der Manufaktur in Saalfelden statt. Neben der Bekleidung werden in der Trachtenschneiderei feinste, handgefertigte Zirben- und Kräuterkissen hergestellt.

Beste Materialien, wie reine Seide, Loden oder Leinen, werden zu Kissenbezügen, die mit Zirbenspänen oder Kräutern in Apothekenqualität wie Thymian, Lavendel und Bergkräutermischungen gefüllt sind. Ihr Duft fördert einen erholsamen Schlaf und wirkt zudem als Balsam für die Seele.

Wienerroither Trachten 
Ramseiderstraße 5
A-5760 Saalfelden
Telefon: 00 43 / 65 82 / 7 49 97
Telefax: 00 43 / 65 83 / 73 97-4
E-Mail: info@wienerroither-tracht.at
Internet: http://www.wienerroither-tracht.at/

Die aktuelle COUNTRY STYLE Ausgabe 5/2011, Heft 56, erhalten Sie in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder genießen Sie COUNTRY STYLE viermal im Jahr im kostengünstigen Abonnement frei Haus.

ANZEIGE


Bergvillen by MirabellAttraktive Eröffnungsangebote für das Exklusivste, das Südtirol zu bieten hat ! » Zum Angebot...

Coquillade Village, LuberonDZ ab 250.-» Zum Angebot...

Borgo Eibn Mountain-Lodge, FriaulChalet ab 240,- Euro» Zum Angebot...

Pleta de Mar - MallorcaLuxury by Nature in erster Meereslinie !» Zum Angebot...

Frühling auf Mallorca Attraktive Angebote für das Castel Son Claret» Zum Angebot...

Villa Eden Luxury ResortDas neue Highlight am Gardasee, DZ am 320,- Euro» Zum Angebot...