Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Instyle Living

©: Foto: Klaus Lorke

Exklusive Outdoor-Möbel unter mallorquinischer Sonne

UV-Bestrahlung und salzhaltige Meeresluft, dazu ein besonderer Anspruch an Design, Formen und Farben – eine ganz besondere Herausforderung an Möbel im Außenbereich.

Text : Gabriele Isringhausen, Fotos : Klaus Lorke

Elegante Outdoor-Möbel und außergewöhnliche Objekte sind das Metier von Conny Stein und Harry Breest. „Wir hatten schon immer eine Leidenschaft für schöne Möbel, haben lange auf Ibiza gelebt, wo ja das Leben auch viele Monate im Freien stattfindet. Irgendwann wurde die Idee geboren, attraktive Möbel für Terrasse, Garten oder Lounge selbst herzustellen“, erzählt der gebürtige Berliner Harry Breest. Seit über fünf Jahren ist das Ehepaar mit seinem Unternehmen „Instyle Living“ jetzt auf Mallorca ansässig. Zu seinen Kunden zählen Fünf-Sterne-Hotels wie die Arabella-Gruppe, Top-Golfclubs und Menschen, die das Besondere schätzen. In ihrem Showroom in Santa Ponsa bieten Conny Stein und Harry Breest auf über 1.000 Quadratmetern eine Vielzahl exklusiver Outdoor-Möbel in verschiedenen Stilrichtungen an: modern, mediterran, kolonial, Landhausstil, aber auch ausgefallene Einzelstücke, individuelle Sonnenschirme und liebevoll ausgesuchte Accessoires wie Vasen, Stoff-Pavillons, Kissen, Lampen oder stylishe Schnitzereien aus Treibholz. „Wir entwerfen und produzieren die Möbel selbst. Das Design ist eine Frage des Geschmacks, aber die Qualität ist immer gleich wichtig.

Mehrmals jährlich fliegen wir nach Indonesien, kaufen altes Teakholz, das aus Häusern oder Booten recycelt wird. Teakholz ist sehr wachs- und ölhaltig, es nimmt daher kaum Feuchtigkeit auf. Durch seine extreme Witterungsbeständigkeit auch bei Temperaturschwankungen ist es ein optimales Holz für Garten- und Terrassenmöbel. Seine schöne Maserung gibt jedem Möbelstück einen eigenen Charakter. Für das Flechtwerk von Sitzmöbeln oder Daybeds werden nur hochwertigste Fasern der renommierten Qualitätsmarke Rehau verarbeitet. In unserer Fabrik in Cirebon, einer Stadt an der Nordküste der Insel Java, flechten unsere Mitarbeiter auf einen farblich abgestimmten pulverbeschichteten Aluminiumrahmen noch jede Faser mit der Hand. Indonesische Schnitzer, Steinmetze und Korbflechter sind einfach genial und verstehen ihr traditionelles Handwerk. Durch unsere eigenen Produktionsstätten können wir auch Möbel nach Maß und Sonderanfertigungen auf Kundenwunsch herstellen. Die Lieferzeit beträgt zirka drei Monate. Stoffe beziehen wir aus Frankreich, Leder aus der Schweiz“, sagt Harry Breest und klopft auf einen hochbeinigen Teakholz-Bartisch: „Beste Handarbeit. Die Beine sind aus Edelstahl. Diese Materialkombination aus altem Holz und modernem Stahl ist zur Zeit sehr beliebt.“

Noch produziert „Instyle Living“ seine Luxus-Outdoor-Möbel ausschließlich für den mallorquinischen Markt. Das soll sich ändern. Harry Breest: „Wir planen, innerhalb Europas zu expandieren, nach Deutschland, Österreich und der Schweiz liefern wir heute schon.“

Instyle Living

Instyle Living
C/ Islas Baleares, 28,
E-07180 Santa Ponsa


Telefon: 00 34 / 9 71 / 69 79 61

eMail: info@instyleliving.eu
Homepage: http://www.instyleliving.eu
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...