Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hotel Der Bär

FÜR DIE BESTE ZEIT des Jahres

Winter in Tirol – das bedeutet Skifahren und Snowboarden direkt von der Haustür weg sowie Langlaufen und Rodeln in herrlichster Winterlandschaft. Im beliebten Urlaubsort Ellmau gewährt die „SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental“ Zugang zu einem der größten zusammenhängenden Skigebiete Österreichs. 90 moderne Liftanlagen, 284 Kilometer Pisten inklusive 23 Kilometer Skirouten (davon 229 Kilometer beschneibar) sowie der „Kaiserpark“ am Hartkaiser mit Quarterpipe, Slides und  Boardercross garantieren Schneespaß ohne Ende.

Seit dem Winter 2015 bringt die  neue Hightech-10er-Gondel „Hartkaiserbahn“  die Fahrgäste direkt von Ellmau auf 1530 Meter hinauf. Die Gondel mit Sitzheizung und W-LAN ist eine der modernsten Seilbahnen der Welt. Wer dazu das Glück hat, im Lifestyle-Hotel „Der Bär“ Quartier zu beziehen, dem sind im Winter wie im Sommer unvergessliche Ferientage beschert. Das in den letzten Jahren einfühlsam sanierte  und erweiterte, am modernen Zeitgeist orientierte Urlaubshotel mit Panoramablick auf den Wilden Kaiser punktet mit alpinem Chic und einer Prise Urbanität.

Die herzlichen Gastgeber Ursula und Andreas Windisch sorgen mit ihrem Top-Team dafür – viele Mitarbeiter sind bereits seit zehn oder mehr als zwanzig Jahren im Hause beschäftigt –, dass den Gästen quasi jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird. Kein Wunder, dass „Der Bär“  auf reichlich Stammgäste zählen kann. Neben den großzügigen fünfzig Zimmern und Suiten sowie einem rundum ansprechenden Wellness-Bereich mit Innen- und Außenpool, einer schönen Saunalandschaft sowie einem umfassenden Beauty- und Massageangebot sind es vor allem die Leistungen der Küche, die das Publikum begeistern. Der Chef am Herd, Josef Seebacher, der  bereits seit 26 Jahren in der Küchedes „Bären“ für zufriedene Gäste sorgt, steht für eine abwechslungsreiche Tiroler  Traditionsküche, für österreichische Schmankerln  sowie Gerichte aus aller Welt.

Mit Leidenschaft  setzt er sein ganzes Können für genussvolle und kreative Menüs, Themen- und Galadinner sowie manche kulinarische Überraschung ein. Der Gault Millau verlieh Seebacher dafür jüngst 14  Punkte und eine Haube, worauf nicht bloß das Küchenteam sehr stolz ist. Für eine angenehme private Atmosphäre sorgt das Restaurant mit seinen gemütlichen kleinen Stüberln und der traditionellen „Bauernstube“. Sie sind das Reich von Maître Sommelier Robert Lechner, der mit seinem kompetenten Service und einem phänomenalen Fachwissen über Wein von den Gästen hochgeschätzt wird. Auch er arbeitet schon über zwei Jahrzehnte im  Haus, kennt die Vorlieben und Wünsche seiner zahlreichen Stammgäste aus dem  Effeff.

Wer all das einmal erleben möchte, bucht das „Genusstage“-Package (Sonntag bis Donnerstag): 4 Übernachtungen im DZ inklusive Frühstück, viermal kräftiger Nachmittagsjause und viermal 5- Gänge-Abendmenü, 1 Flasche Wein bei Anreise, Kind bis 6 Jahre frei und vieles mehr. Pro Person ab 566 Euro.

Öffnungszeiten Küche: 19.00 – 21.00 Uhr

Übernachtungspreise: je nach Kategorie
111 – 251 Euro p. P. (Sommer); 170 – 345 Euro p. P., jeweils inklusive HP

Kreditkarten: Mastercard, Visa, EC.

Hotel Der Bär

Gastgeber: Familie Windisch

Kirchbichl 9
A-6352 Ellmau am Wilden Kaiser


Telefon: 00 43 / (0) 53 58 / 23 95
Telefax: 00 43 / (0) 53 58 / 23 95 - 56

eMail: info@hotelbaer.com
Homepage: http://www.hotelbaer.com

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Hotel Der Bär

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...