Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

The Oberoi Mauritius

Touching Senses

In dem außergewöhnlichen Luxusresort im Nordwesten von Mauritius „sammelt die Seele magische Momente wie seltene Muscheln“: beim Bummeln durch den tropischen Park. Am Abend, wenn die Sonne spektakulär im Meer versinkt. Oder beim Bad im geradezu mystisch wirkenden Pool parallel zum puderzuckerfeinen Sand des sechshundert Meter langen Strandes (ein zweiter Pool erwartet die Gäste an einem separaten Küstenabschnitt).

In der fantasievollen Gestaltung beider Poolanlagen spiegeln sich die asiatischen Wurzeln der renommierten Oberoi-Hotelgruppe wider, die der thailändische Architekt Lek Bunnag in der gesamten Anlage mit afrikanischen Stilelementen kombiniert hat.

Das Zusammenspiel aus verschiedenen architektonischen Elementen zeigt sich in den Villen und Terrassenpavillons von einer multikulturellen Seite, gerade so wie es die Gesellschaft der Insel vormacht. Dabei bestimmt in erster Linie die Natur die wohnliche Atmosphäre. So wundert es kaum, dass vor allem die Gäste der Luxusvillen, die mit ummauertem Garten, privatem Pool und Open-Air-Pavillon größtmögliche Privatsphäre versprechen, oft erst nach Tagen die öffentlichen Bereiche erkunden oder das breitgefächerte Angebot des resorteigenen Wassersportzentrums nutzen.

Warum fühlen sich die Gäste hier so wohl? Ist es diese exklusive Privatsphäre? Oder die exzellente Kulinarik? Oder das Gästeprogramm „Touching Senses“? Oder die Treatments im Oberoi Spa? Eine Frage, die sich nur individuell beantworten lässt.

Zimmer und Preise:
Das Hotel bietet vier luxuriöse Zimmerkategorien an:

Luxus-Terrassen-Pavillons
von 70 qm,
großer Wohn-/Schlafraum, begehbarer Schrank, Aircondition, Safe, Minibar, Marmorbad mit im Boden eingelassener Wanne und Pflanzenatrium, Terrasse;

Luxus-Villa
(325 qm),
Ausstattung wie oben, jedoch mit privatem Garten und Speisepavillon;

Luxus-Villa mit Pool
,
Ausstattung wie oben, jedoch mit eigenem Swimmingpool;

Royal-Villa
(650 qm),
getrennte Wohn- und Schlafhäuser, größerer Pool, direkt am Wasser gelegen.

Preise je nach Saison und Kategorie von 800 – 4.700 Euro.

Anreise:
Air Mauritius fliegt ab Frankfurt/M. mehrmals wöchentlich nonstop.
Der Flug dauert etwa 12 Stunden. Abholung durch eine Hotellimousine,
Transferzeit ca. 50 Minuten.

Membership: Small Luxury Hotels of the World.

The Oberoi Mauritius

General Manager:
Sjefke Jansen

Baie aux Tortues
Ponte aux Piments
Mauritius

Telefon: 00 2 30 / 2 04 / 36 00
Telefax: 00 2 30 / 2 04 / 36 25

eMail: reservations@oberoimauritius.com
Homepage: http://www.oberoihotels.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...