Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Regio-Special: Côte d’Azur

© Hotel Villa Belrose

Die Perle der Provence
CÔTE D´AZUR

Mit keiner anderen Küste Europas ist der Mythos vom sinnlichen Leben unter südlicher Sonne enger verbunden als mit der Côte d´Azur. Ein unverwechselbarer Charaker, das milde Klima und kulinarische Highlights bestimmen die einzigartige mediterrane Küstenlandschaft.

Rund 300 Kilometer erstreckt sich die Blaue Küste zwischen Menton an der italienischen Grenze im Osten und Marseille im Westen. Der schmale Landstrich zwischen Mittelmeer und den steilen Gebirgszügen des Hinterlandes fasziniert die Menschen seit jeher mit einem charakteristischen, abwechslungsreichen Landschaftsbild. Endlose Lavendelfelder grenzen an knorrige Olivenhaine, unterbrochen von Weinbergen und Pinienwäldern. In den Dörfern des Hinterlandes scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, im krassen Gegensatz zu den meisten Küstenorten, die jeden freien Winkel dem Tourismus opfern.

Seit Jahrzehnten gehört die Côte zu den gefragtesten und teuersten Urlaubsregionen der Welt, zieht die Schönen und Reichen an wie Sommerflieder bunte Falter. Und wenn trotzdem im Juli und August vielerorts die Touristenmassen lavinenartig einfallen, die Küste in einem Verkehrschaos zu ersticken droht und an den Stränden kein freies Plätzchen mehr zu finden ist, hält der Boom unvermindert an.

Erst waren es englische Adlige, die das milde Klima während der Wintermonate zu schätzen wussten. Selten sinkt das Thermometer unter 15° Celsius. Dann entdeckten Künstler wie Signac, Picasso, Matisse und Cocteau den Zauber dieser Landschaft und ließen sich für ihre Malerei und literarischen Werke inspirieren. Ihnen folgten in den 50er und 60er Jahren die internationalen Größen aus Film- und Showgeschäft. Das ehemalige Fischerdorf St.Tropez wurde durch Brigitte Bardot, Gunther Sachs, Francoise Sagan und deren Cliquen weltberühmt. Alles was Rang und Namen hatte drängte plötzlich an die Côte, die als Synonym für Dolce Vita und immer währende Partystimmung stand. Und auch heute noch macht Südfrankreichs Sonnenküste immer wieder von sich reden. Wenn Stars und Sternchen zum alljährlichen Filmfestival in Cannes erscheinen oder die Ikonen des Jazz in Juan-les-Pins auftreten.

Das Savoir-vivre des Südens steckt eben an. Und wer die turbulenten Sommermonate meidet, wird schnell den Charme und die Ursprünglichkeit dieser herrlichen Küste erkennen. Das Leben an den Stränden der Bucht von Pampelonne, die Faszination von St.Tropez, die Idylle des kleinen Bergstädtchens La Garde-Freinet, die Internationalität von Cannes, die Spitzenrestaurants von Mougins oder das großstädtische Flair von Nizza. Hinzu kommt eine Küche, die der Sonne und den Früchten des Meeres huldigt, die reinste Olivenöle und Knoblauch verehrt und ohne Kräuter wie Rosmarin, Thymian und Basilikum undenkbar wäre.

Begleiten Sie uns auf einer spannenden Tour die Küste entlang. Von La Croix Valmer bis nach Monte Carlo  mit Abstechern ins Inland,  abseits der Touristenströme gibt es noch wahre Perlen zu entdecken. Das charmante Künstlerdörfchen Saint Paul de Vence ist so eine rare Perle, hier ist das Zirpen der Zikaden noch allgegenwärtig und die Luft duftet nach Zypressen und Kräutern. Etwas abseits des Ortes verwöhnt das zur exklusiven Vereinigung der Relais-&-Châteaux-Hotels gehörende „Le Mas de Pierre“ seine Gäste, sicherlich eines der romantischsten Refugien von Südfrankreich. Wir besuchen Bruno Clément den König der Trüffel,  verweilen in  einem eleganten Weingut und fahren weiter zum exklusiven  Golfclub Le Prince de Provence . Lernen Sie die reizvollsten Hotels und exquisitesten Küchen kennen und lassen Sie sich anstecken vom Mythos Côte d´Azur.

Villa Belrose

Villa Belrose

Wer ein wahres „hideaway“ sucht, ist in der Villa Belrose der renommierten Althoff-Hotel-Collection vor den Toren von St. Tropez zweifellos am besten aufgehoben. ...
» Weiterlesen...

Villa Bien Caché

Villa Bien Caché

Oberhalb der malerischen Altstadt von LE CANNET liegt die aufwendig renovierte und geschmackvoll ausgestattete Bastide von 1880 auf einem herrlichen, fast 2000 qm großen Grundstück mit Pool. ...
» Weiterlesen...

St. Tropez App

St. Tropez App

Die neue App aus dem Klocke Verlag präsentiert die besten Hotels, Restaurants und Beach-Clubs des JetSet-Dörfchens an der Côte d'Azur fuer das iPhone und das iPad... ...
» Weiterlesen...

ANZEIGE


Borgo Eibn Mountain-Lodge, FriaulChalet ab 240,- Eurogdgf» Zum Angebot...

A LA CARTE Januar 2018

Großes Hamburg-Special
Nikkei Nine – der neue Hotspot

Fleischlos glücklich:
Die besten vegetarischen und veganen Restaurants


» zum Magazin 
» Jetzt online bestellen