Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Banyan Tree Maldives Madivaru

© Fotos: Banyan Tree Maldives Madivaru

Robinson-Feeling de luxe

Im North Ari Atoll hat die Luxushotelgruppe Banyan Tree die ohnehin paradiesischen Zustände auf den Malediven mit einem für den Inselstaat im Indischen Ozean einzigartigen Tented-Pool-Villen-Konzept perfektioniert. Gerade einmal sechs Pool-Villen, jeweils bestehend aus drei luxuriösen Zeltbauten, und ein 24 Stunden engagierter „Island Host“ garantieren Robinson-Feeling de luxe. 

Der locus amoenus, der paradiesische Sehnsuchtsort der Antike, war einfach nur ein abgeschiedenes Fleckchen, an dem man – umgeben von der Natur – allein sein konnte.

Heute muss man schon weit reisen, um solch einen Sehnsuchtsort zu finden. Natürlich soll es an diesem Ort warm sein, am liebsten das ganze Jahr über. Glasklares Wasser soll sanft an blütenweißen Strand perlen. Das Auge soll bis zum Horizont nichts anderes erblicken als blauen Himmel, Palmen und türkisschillerndes Meer – höchstens noch Schwärme bunter Fische. Doch das, wonach sich das Herz gestresster Stadtmenschen am meisten sehnt, ist die völlige Ungestörtheit. Niemand will etwas von einem. Kein Geschäftspartner. Kein Freund. Und erst recht kein Feind. Der locus amoenus der Moderne ist also eine einsame Insel.  Diesbezüglich unseren Sehnsüchten am nächsten kommen ohne Frage die über eintausend winzigen Eilande der Malediven.  Für jeden, der den Inselstaat im Indischen Ozean einmal besucht hat, steht er stellvertretend für das Paradies auf Erden. Diese ohnehin paradiesischen Zustände hat die Luxushotelgruppe Banyan Tree auf der Insel Madivaru im North Ari Atoll mit einem selbst für den Inselstaat einzigartigen Tented-Pool-Villen-Konzept im höchsten Maße perfektioniert. Die offenen, mit Zeltdächern überdachten exklusiven Pool-Villen – gerade einmal sechs an der Zahl – beweisen eindrucksvoll, dass naturnahes Robinson-Feeling keineswegs in Gegensatz zu kompromisslosem Luxus steht.

Die weitläufigen Wohneinheiten präsentieren sich innen wie außen als zeitgemäß interpretierte Meisterstücke moderner Wohnkunst. Sie alle verfügen über einen eigenen Pool  und drei einzelne Zeltbauten, in denen jeweils der Wohn- und Schlafbereich sowie das Bad separat untergebracht sind. Dabei bestimmen edle Naturmaterialien und ausgesuchte Dekorationen die zurückhaltende Atmosphäre, sie gewährt dem spektakulären Farbenspiel der tropischen Insel stets den Vortritt. Die großzügigen Fensterfronten und die stilvolle Open-Air-Lounge geben den Blick auf die türkisschillernden Fluten des Indischen Ozeans frei. Und selbst das luxuriöse Badzelt mit riesiger Badewanne, separatem WC, mit Outdoor-Dusche und Massageliegen bietet beeindruckende Ausblicke. Bei aller Atmosphäre muss man selbstverständlich nicht auf die Errungenschaften modernsten Komforts verzichten. Um den Gästen, die von weither kommen, um auf Madivaru von nichts und niemandem gestört zu werden, größtmögliche Privatsphäre zu garantieren, ist jeder Villa ein privater „Island Host“ zugeteilt, eine wahrlich „gute Seele“. Sie organisiert den Aufenthalt von der ersten bis zur letzten Minute aufs Angenehmste; egal ob es darum geht, Frühstück aufs Zimmer zu bringen, ein romantisches Dinner auf einer einsamen Sandbank oder einen Trip mit der resorteigenen Segelyacht (dessen Benutzung im Preis inklusive ist) zu arrangieren.

Der „Island Host“ hat aber auch ein feines Gefühl, wann die Gäste einfach nur für sich sein möchten – schließlich ist die ungestörte Privatsphäre der eigentliche Luxus des im Jahr 2007 eröffneten Resorts. Dazu gehört auch das außergewöhnliche Konzept des In-Villa-Spa-Service. Die Banyan-Tree-typischen Spa-Treatments, für die die Hotelgruppe weltberühmt ist und die in einer eigenen Spa Academy in Thailand exklusiv entwickelt und geschult werden, finden ausnahmslos in der eigenen Villa statt. Dafür wurden die luxuriösen „Badzelte“ speziell ausgestattet. So wundert es kaum, dass manche Gäste erst nach ein paar Tagen den Weg ins Restaurant „Boa Keyo“ finden. Denn die Romantik eines privaten Dinners auf einer Sandbank, auf der eigenen Terrasse, auf der Segelyacht oder des außergewöhnlichen „Sharkpoint Dining“ kann selbst ein so stimmungsvolles Restaurant wie das „Boa Keyo“ nicht toppen.

Nach ein paar Tagen jedoch tut etwas Geselligkeit bei Seafood und anderen exzellenten kulinarischen Spezialitäten der Malediven der Romantik bestimmt keinen Abbruch – zumal es viel zu erzählen gibt. Nicht vom Alltag daheim, der ist wohl bei jedem Gast schon kurz nach der Ankunft in weite Ferne gerückt. Vielmehr ranken sich die Erzählungen um ultimative Verwöhn- und Taucherlebnisse. Und jeder, der sich nicht selbst überzeugt hat, wird insbesondere die begeisterten Schilderungen der Unterwasserwelt als „Taucherlatein“ abtun. Doch weit gefehlt! Das Ari Atoll nimmt in punkto Unterwasserwelt selbst innerhalb der Malediven eine Sonderstellung ein. Die absoluten Tauch-Hotspots des Inselstaates – dazu gehört auch das Hausriff – sind von Madivaru aus sehr bequem zu erreichen.

Aber nicht nur die aktiv veranlagten „Robinsons“, sondern auch diejenigen, die den Tag eher mit der Kunst des Nichtstuns verbracht haben, sind sich beim abendlichen Plausch schnell einig: Mit dem Banyan Tree Madivaru haben sie – abseits ausgetretener Touristenpfade – endlich ihren locus amoenus gefunden.

Villen und Preise: Jede der sechs Tented-Pool-Villen besteht aus drei einzelnen Zeltbauten, in denen jeweils ein Wohn- und ein Schlafbereich sowie das Bad eingerichtet sind. Zu jeder Wohneinheit gehören ein eigener Pool und die Rundumbetreuung durch einen persönlichen Resort-Gastgeber.

Preise ab 3.900 US-Dollar pro Villa und Nacht für zwei Personen inkl. Vollpension, Getränke und Segelausflüge mit der resorteigenen Yacht.

Banyan Tree Maldives Madivaru

North Ari Atoll
Maldives

Reservierungs-Hotline:
00 65 - 68 49 58 00

Telefon: 0 09 60 - 6 66 07 60

eMail: madivarumaldives@banyantree.com
Homepage: http://www.banyantree.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...