Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Mörwald Hotel & Restaurant Schloss Grafenegg

FÜRSTLICH genießen

Schloss Grafenegg, eine knappe halbe Autostunde von Krems entfernt, ist ein Begriff für all jene, die ländliches Ambiente, Erholung, Kultur und kulinarische Genüsse miteinander verbinden wollen. Der weitläufige Schlosspark, der nach den historischen Gestaltungsprinzipien des 19. Jahrhunderts wiederbelebt wurde, lädt zum Flanieren ein.

Seit 1994 betreibt der hochdekorierte Sterne- und Haubenkoch Toni Mörwald in den historischen Räumen sein jüngst umfassend renoviertes Hotel & Restaurant Mörwald „Schloss Grafenegg“. Das Ensemble bietet ein stilvolles Ambiente für Feinschmecker und Menschen, die das Besondere lieben. „Essenszeit ist Lebenszeit“, lautet die Philosophie von Toni Mörwald. In diesem bezaubernden Refugium kann man wahrlich Essen und Leben genießen und dabei vielfältige Gaumenfreuden und exzellente Weine entdecken. Ganz im Sinne seines Chefs überzeugt Haubenkoch Erwin Riedrich mit ausgezeichneten regionalen Speisen. Der Küchenchef nutzt die Vielfalt, die ihm die kulinarische Schatzkammer Wachau bietet. „Wir beziehen unsere Lebensmittel aus natürlicher Land-, Teich- und Gemüsewirtschaft von regionalen Anbietern und verarbeiten gern Heil- und Wiesenkräuter. Auch unsere Gewürze, Essige und Öle werden in kleinen, aber feinen Manufakturen produziert. Beste Produktqualität ist die Voraussetzung für jedes Gericht.“

Erwin Riedrich kocht saisonal landestypische Klassiker, die er individuell kreiert. Wie zum Beispiel die Brennnesselschaumsuppe von der Wiesenbrennnessel mit gebackenem Wan Tan, gefüllt mit Kaninchenfrikassee oder das Filet vom Tullnerfelder Waldschwein im Kräutermantel auf Gemüsemelange und Erdäpfelgnocchi. Schmankerl für Musik- und Gourmetliebhaber: An Konzerttagen bietet das Restaurant ein Drei-Gang-Menü mit Wahlmöglichkeit beim Hauptgang für 45 Euro. Wer angesichts des wunderschönen Parks Lust auf ein Picknick bekommt, für den halten Restaurantleiterin Martina Kastl und ihr junges, gastfreundliche Team im Picknickpavillon köstlich gefüllte Körbe bereit. Bei Kaffee und Kuchen (täglich werden frische Torten gebacken) sitzt man natürlich auch wunderbar auf der romantischen Terrasse unter alten Bäumen.

Übernachtungsgästen stehen elegante Hotelzimmer zur Verfügung.

Öffnungszeiten Küche: Mi. bis Fr. 12.00 – 14.00 Uhr und 18.00 – 22.00 Uhr,
Sa. und So. 12.00 – 22.00 Uhr, an Konzerttagen schon ab 16.00 Uhr geöffnet

Kreditkarten: American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-cash.

Weitere Infos: www.grafenegg.at

Mörwald Hotel & Restaurant Schloss Grafenegg

Inhaber: Toni Mörwald

A-3485 Grafenegg 12


Telefon: 00 43 / 27 35 / 26 16 - 0
Telefax: 00 43 / 27 35 / 26 16 - 60

eMail: grafenegg@moerwald.at
Homepage: http://www.moerwald.at
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...