Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Restaurant Esszett

FEINE ESS- UND WEINKULTUR in Lichterfelde

Seit Januar 2010 hat André Ziemann mit der Eröffnung des „Esszett“ seinem Traum vom eigenen Restaurant klare Konturen verliehen.

Am Ostpreußendamm in Lichterfelde hat der Gastgeber alles so inszeniert, wie man es von einer kulinarischen Stätte des guten Geschmacks erwartet: warme Farben und fein eingedeckte Tische bei Kerzenschein untermalen die wohlige Atmosphäre, so dass man sich ganz unbeschwert den Darbietungen aus Küche und Keller zuwenden darf. Bei den Gästen sehr beliebt ist das Kaminzimmer, das sich besonders für Feierlichkeiten verschiedener Art eignet.  Da geht jetzt, in der kalten Jahreszeit, der Blick, begleitet vom Flammenspiel des Kaminfeuers, auf die gut sortierte Speisekarte, von der die Zubereitungen aus der Regionalküche grüßen.

„Die Gerichte wechseln in regelmäßigen Abständen, je nachdem, welche saisonalen und regionalen Produkte gerade auf dem Markt frisch erhältlich sind“, erklärt André Ziemann. Zusätzlich bietet der Gastgeber Tagesangebote und Menüs mit besonderen kulinarischen Highlights an. „Was uns noch auszeichnet, ist die klassische Arbeit am Tisch. Tranchieren, Filetieren, Flambieren. Die Riesengarnelen werden direkt am Tisch gebraten, auch ganze Menüs auf dem Flambierwagen zubereitet, etwa gebratener Hirschrücken, mit Rosenkohl und Serviettenknödel.“

Ein Klassiker, die knusprige halbe Oldenburger Landente ohne Knochen, mit Rotkohl, Thüringer Klößen und viel Sauce. Fischfreunde schwören auf das Zanderfilet mit Schwarzwurzeln, während das Brandenburger Wild zum Beispiel als Hirschpastete, geschmorte Keule und andere Spezialitäten von Hirsch, Reh und Wildschwein gereicht wird.

Ebenso viel Aufmerksamkeit wie dem Essen wird im Restaurant „Esszett“ dem Wein gewidmet. André Ziemann kennt zumeist die Winzer, die hinter den Weinen stehen. Er besucht regelmäßig Weinbauregionen und teilt seine Entdeckungen gerne mit seinen genussfreudigen Gästen. Die dürfen sich auf erlesene deutsche Weine aus allen bekannten Rebgärten freuen. Wer den Wunsch hat, einen der edlen Tropfen mit nach Hause nehmen zu wollen, dem steht der hauseigene Weinhandel offen. Und Feinschmeckern, die das Esszett-Angebot zu Hause oder anderswo genießen möchten, können den Catering-Service in Anspruch nehmen.  

Öffnungszeiten Küche: 12.00 – 22.00 Uhr
Ruhetag: keiner
Kreditkarten: EC-cash

Restaurant Esszett

Geschäftsführer: André Ziemann

Ostpreußendamm 128 d
12207 Berlin

Telefon: 0 30 / 71 09 98 11
Telefax: 0 30 / 71 09 98 12

eMail: info@restaurant-esszett.de
Homepage: http://www.restaurant-esszett.de
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...