Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hotel Zum Schwarzen Bären

AUTHENTISCH, charmant, individuell

Wer die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Wachau erkunden möchte, ist im historischen Städtchen Emmersdorf genau richtig. Und das nicht nur, weil die romantischen Naturschönheiten und die vielen kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten des einzigartigen Flusstales bequem zu erreichen sind, sondern auch weil das traditionsreichste Domizil des Städtchens, das Hotel „Zum schwarzen Bären“, all jene Dinge bietet, die einen Urlaub so herrlich leicht und angenehm gestalten.

Es verwöhnt mit warmherziger und familiärer Gastlichkeit, die fest mit den Traditionen des Hauses verwurzelt ist, 53 großzügigen Zimmern und Suiten mit Vier-Sterne-Komfort, einem breit gefächerten Freizeitangebot, einem Wellnessbereich mit Indoor-Pool und verschiedenen Saunen sowie einer hervorragenden Küche. Kreateure dieser wunderbar individuellen Bären-Wohlfühlwelt sind Erika und Martin Pritz, die die im Jahre 1609 erstmals urkundlich erwähnte ehemalige Pferdewechselstation im Laufe der letzten Jahre als komfortables Vier-Sterne–Hotel etabliert haben. „In den letzten Jahren haben wir viel investiert, um unser Haus an die sich verändernden Bedürfnisse unserer Gäste anzupassen. So haben wir erst vor zwei Jahren nochmals zwei historische Häuser komplett saniert und in das Hotelensemble eingefügt“, erzählt Martin Pritz. „Wie bei all unseren Baumaßnahmen haben wir auch dabei größten Wert darauf gelegt, die Traditionen und den individuellen Charakter unseres Hauses trotz aller Modernität zu bewahren.“

Eine vorbildliche Philosophie, die vor allem auch die Kulinarik des Hauses prägt. Für das hohe Niveau der regionaltypischen Spezialitäten ist der Hausherr persönlich verantwortlich. „Ich verwende ausschließlich Produkte von regionalen Lieferanten, am liebsten natürlich Produkte aus unserer familieneigenen Landwirtschaft im Waldviertel“, betont der engagierte Kochkünstler, der genau wie seine Vorfahren alles noch selbst macht – von der Marillenmarmelade bis zur Bratwurst, von der Tafelspitzsülze bis zum Serviettenknödel, vom Malakoffnockerl bis zum Quittenbrand. Und dass auf der hervorragenden Weinkarte die heimischen Winzer die Hauptrolle spielen, versteht sich für den engagierten Botschafter der Wachauer Genusskultur fast von selbst.

Öffnungszeiten Küche:
11.00 – 14.00 Uhr und 17.00 – 21.00 Uhr
Sa., So. und feiertags durchgehende Küche
Ruhetag: keiner

Übernachtungspreise:
DZ ab 110 Euro inkl. Frühstück
- Diverse Packages
- Seminarräume

Kreditkarten: Mastercard, Visa.

Hotel Zum Schwarzen Bären

Gastgeber: Familie Pritz

Marktplatz 7
A-3644 Emmersdorf

Telefon: 00 43 / 27 52 / 7 12 49
Telefax: 00 43 / 27 52 / 7 12 49 44

eMail: hotel@hotelpritz.at
Homepage: http://www.hotelpritz.at
ANZEIGE


Frühling auf Mallorca Attraktive Angebote für das Castel Son Claret» Zum Angebot...

Coquillade Village, LuberonDZ ab 250.-» Zum Angebot...

Villa Belrose St TropezAttraktive Angebote» Zum Angebot...

Vakkaru MaldivesAttraktive Eröffnungsangebote!» Zum Angebot...