Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Arlberg Hospiz Hotel

LEGENDÄR in jeder Hinsicht

Die Region St. Anton am Arlberg zählt zu den schneesichersten Wintersportregionen der Alpen und bietet neben einer gigantischen Gipfelwelt alle Annehmlichkeiten einer internationalen Urlaubsregion. 85 modernste Bahnen und Lifte bieten höchsten Standard bei Sicherheit und Komfort. Richtungsweisend ist auch die ARLBERG CARD, der wiederverwendbare Hightech-Skipass, der berührungslos die Skilift-Zugänge öffnet.

460 Kilometer zum Abfahren, bestens präparierte Pisten für jedes Können, sportliche Herausforderungen auf Steilhängen und Tiefschneeabfahrten, Snowboard-Funparks, Carving Areas, permanente Rennstrecken und viele gemütliche Treffpunkte sorgen für Abwechslung und schier grenzenloses Vergnügen. Ganz nah dran am großen Skizirkus ist man in St. Christoph. Die beeindruckende Winterlandschaft dieses Paradieses auf 1.800 Metern Seehöhe lockt seit vielen Jahrzehnten ein internationales Publikum.

Unter den wenigen Hotels dieses einzigartigen Ortes nimmt das Arlberg Hospiz Hotel einen Ehrenplatz ein. 1386 als einfaches Hospiz von Heinrich Findelkind von Kempten für schutzsuchende Wanderer und Handelsleute gegründet, ist es 625 Jahre später noch immer ein Ort der besonderen Gastlichkeit: ein luxuriöses Fünf-Sterne-Hotel mit einem anspruchsvollen Ambiente, welches Historie, Tradition und Zukunft in sehr gelungener Art und Weise verbindet. Die außerordentlich familiäre Gastlichkeit der Familie Werner und ihrer Mitarbeiter hat dieses Haus zu dem gemacht, was es heute darstellt.

Das Arlberg Hospiz Hotel ist nicht nur ein Refugium für Skifans. Bereits vor dreißig Jahren erkannte Adi Werner, dass er mehr bieten musste. Der passionierte Weinliebhaber begann damit, große Bordeaux- und Burgunderweine zu sammeln, lagerte diese in dem authentischen, mehr als 600 Jahre alten Bruderschaftskeller. An die 65.000 erlesene Bouteillen warten nur darauf, entkorkt und genossen zu werden. Bereits vor einigen Jahren hat der Alt-Wirt die Geschäftsführung des Traditionshauses seinem Sohn Florian und dessen Frau Ursula übertragen. Und auch in dieser Generation steckt jede Menge Kreativpotenzial, um Neues zu schaffen und das Interesse einer anspruchsvollen Klientel nachhaltig zu wecken.

Kulinarische Vielfalt offerieren die vier Restaurants, die im Rahmen der Dine-Around- Pauschale individuell gewählt werden können. Die Küche des À-la-carte-Restaurants „Skiclub Stube“, in dem 1901 der legendäre Skiclub Arlberg gegründet wurde, ist mit einer Haube von Gault Millau ausgezeichnet und bietet feine österreichische Köstlichkeiten sowie internationale Spezialitäten.

Das Arlberg Hospiz Hotel bietet seinen Gästen 52 individuelle, sehr komfortable Zimmer sowie 36 luxuriöse, große Suiten. Im 2000 Quadratmeter großen Hospiz Sport und Spa kann man die Seele baumeln lassen. Hier sorgen Fachkosmetikerinnen und Therapeuten für ein Rundumwohlgefühl.

Zimmer und Preise: 52 individuell gestaltete Zimmer in verschiedenen Kategorien sowie 36 großzügige Suiten bis 390 Quadratmeter, verteilt auf zwei Häuser.
Preise: je nach Kategorie ab 165 Euro inklusive Frühstück. 

Arlberg Hospiz Hotel

Managing Director: Florian Werner

A-6580 St. Christoph / Tirol

Telefon: 00 43 / (0) 54 46 / 20 11 - 1 18
Telefax: 00 43 / (0) 54 46 / 37 73

eMail: info@arlberghospiz.at
Homepage: http://www.arlberghospiz.at
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...