Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Alpen Sport Resort Rote Wand

© Alpen Sport Resort Rote Wand

SOMMERFRISCHE, Sport und Wellness

Es hat sich was getan zu Füßen der Roten Wand! In Bestform präsentiert sich nach einem architektonisch eindrucksvollen Umbau das „Alpen Sport Resort Rote Wand“ als Ensemble aus fünf Häusern für sein internationales Publikum. Mit neuem Spa-, Beauty- und Fitnessbereich, neuer Saunalandschaft auf 1500 Quadratmetern und neuem Outdoorpool halten „Joschi“ und Natascha Walch ihr alpines Schmuckstück am Puls der Zeit.

1001 Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung gibt es nicht nur im Winter. Auch im Sommer „ruft der Berg“, um abseits ausgetretener Touristenpfade die Schönheit der Landschaft zu entdecken. Geführte Wanderungen, Biken, Baden, Klettern, Tennis und Golf sind nur ein Ausschnitt aus dem umfangreichen Sportund Aktivitätenangebot.

Zurück im Hotel, genießt man all die individuellen Annehmlichkeiten, die ein Haus dieser Klasse zu bieten hat. Es ist ein Haus, in dem authentischer Alpenstil auf eine kompromisslos puristische Neubauarchitektur trifft. Die innen- wie außenarchitektonische Erneuerung der „Roten Wand“ zieht Blicke auf sich und spricht ein junges wie jung gebliebenes Publikum an. Die ambitionierten Gastgeber Josef Walch jun. und seine charmante Ehefrau Natascha führen das lebendige Traditionshaus neben der gotischen Dorfkirche – das den Namen des mit 2704 Metern zweithöchsten Gipfels des Lechquellengebirges trägt – heuer in zweiter Generation. Urlauber schätzen in der „Roten Wand“, dem ersten Welltain- und Familienhotel seiner Art, jedoch nicht nur die Kombination aus alter und neuer Architektur, sondern auch die erstklassigen Darbietungen aus Küche und Keller.

Im Zwei-Hauben-Restaurant „Rote Wand“ wird eine internationale Haute Cuisine auf die fein eingedeckten Tische serviert. Frische Zutaten von Erzeugern aus der Region und höchste Sorgfalt bei der Zubereitung zeichnen die feinen Kreationen aus. Nicht fehlen darf natürlich das berühmte Fondue im alten Stüble. Dazu eine Weinkarte mit Schwerpunkt Österreich, die das große Spektrum heimischer Winzer perfekt abdeckt.

Das Highlight des Hauses ist die neu gestaltete, sehenswerte Wellnesswelt „Red Spa“. Hier tanken die Gäste Wohlbefinden in dem neuen Outdoor- und Innenpool mit Gegenstromanlage, in der extravaganten Saunalandschaft mit Bio-Sauna, Infrarot-Lichttherapie-Sauna, Finnischer Außensauna sowie Außen-Soledampfgrotte und im neuen Spa- und Beautybereich. Fitnesstraining, Cardio-Fitness und Gymnastik machen das hochkarätige Angebot komplett.

Öffnungszeiten Küche:
Mo. – Sa. 12.00 – 14.00 Uhr, 18.00 – 22.00 Uhr
Ruhetag: Sonntag, Mai bis November
Geöffnet: Dezember bis April, Mitte Juli bis Ende Oktober
Kreditkarten: Mastercard, Visa, EC-Karte

Alpen Sport Resort Rote Wand

Inhaber: Familie Josef und Natascha Walch

A-6747 Lech-Zug am Arlberg

Telefon: 00 43 / (0) 55 83 / 34 35 - 0
Telefax: 00 43 / (0) 55 83 / 34 35 40

eMail: gasthof@rotewand.com
Homepage: http://www.rotewand.com

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Alpen Sport Resort Rote Wand

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...