Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

El Paradiso

© Foto: El Paradiso in St. Moritz

GIPFELGENÜSSE mit Niveau

Ihr Lebensmittelpunkt liegt 2181 Meter über dem Alltag – im Sommer von saftigen grünen Wiesen, im Winter von schneebedeckten Bergen umrahmt und stets mit einer Traumsicht auf Champfèrer und Silvaplanasee, auf Piz Julier und Piz Albana und übers Tal hinüber zur Corviglia.

In der luftigen Höhe der Engadiner Bergwelt führen Hans-Jörg Zingg und seine charmante Frau Anja das Restaurant „el paradiso“, ein beliebter Anlaufpunkt für ein internationales Publikum aus Wirtschaft, Sport und Showbiz. „Und für ganz normale Gäste. Uns ist jeder herzlich willkommen“, stellt Anja Zingg charmant klar. Das Interieur wird dem Ausdruck moderner Alpin-Lifestyle-Architektur gerecht. Berghüttenromantik mit viel Holz, aber geradlinig und ohne Schnörkel oder Chichi.

Auf der herrlichen Sonnenterrasse sind die Sitze mit Schafsfellen, Kissen und wärmenden Decken üppig ausgelegt. Küchenchef Jens Bochow kredenzt eine zeitgemäße Küche, die die Traditionen des Engadins mit Einflüssen der italienischen, französischen und globalen Kulinarik perfekt kombiniert. Zum Beispiel eine gar köstliche Bouillabaisse, Rahmspinat mit weißen Trüffeln aus Alba oder einen Lammrücken mit Aromaten gebraten. Aber auch einen Gänseschinken zum Selberschneiden oder gereiften Samnauer Bergkäse findet man auf der Speisekarte. „Wir bereiten alles frisch zu“, sagt Küchenchef Bochow.

Zu den kulinarischen Köstlichkeiten weiß Sommelière Anja Zingg stets den passenden Tropfen aus dem gut sortierten Weinkeller zu empfehlen. Die Weinkarte wurde im August 2011 vom „Wine Spectator“ ausgezeichnet mit dem „Best of Award of Excellence“, wie sie zuvor schon von Serena Sutcliff, „Master of wine von Sotheby’s“, mit dem „The greatest mountain wine list in the world“ geadelt wurde. Ob also hungriger Skifahrer, Wanderer oder Gourmet, ob zum Lunch oder Dinner, ob auf einen Apéro oder zu einem ganz persönlichen Event, ob am Kaminfeuer oder auf der Terrasse, bei den sympathischen Gastgebern und ihrem engagierten Team ist nahezu alles möglich. Wer nur auf einen Kaffee vorbeikommt, der sollte die berühmte Cremeschnitte, die das „el paradiso“ auf eigens entworfenen Tellern serviert, probieren. Hier hoch oben kann man Genuss teilen und das Erlebnis später, viel später mit in die Welt nach unten nehmen.

Das El Establo bietet zum Beispiel den idealen Raum für große Familienfeste, Bankette oder auch Seminare. La Ventana kehrt die grandiose Bergwelt und die Unendlichkeit des Sternenhimmels ins Innere und verleiht so der Hochzeit oder dem exklusiven Dinner Bergromantik fernab gängiger Klischees. Begehrt sind auf 2181 Metern auch Wein-Degustationen. Für Abendveranstaltungen richtet der Gastgeber stets einen Hol- und Bring-Service mit der hauseigenen Schneeraupe ein.

Öffnungszeiten Küche: 9.00 Uhr bis Sonnenuntergang,
Ruhetag: keiner.
Kreditkarten: American Express, Eurocard, Visa.

El Paradiso

Gastgeber: Anja und Hans-Jörg Zingg

CH-7500 St. Moritz

Telefon: 00 41 / (0) 81 / 8 33 40 02
Telefax: 00 41 / (0) 81 / 8 34 80 19

eMail: info@el-paradiso.ch
Homepage: http://www.el-paradiso.ch

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
El Paradiso

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...