Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Romantik-Hotel Benen-Diken-Hof

MIT DEM SÖL’RING-HART-PROJEKT in die Zukunft

Sölr’ing Hart ist friesisch und bedeutet im übertragenen Sinn „Sylter Herzensangelegenheit“. Und zu dieser haben die Eigentümer und Gastgeber des Romantik Hotels Benen-Diken-Hof in Keitum, Anja und Claas-Erik Johannsen, ihre umfangreichen Baumaßnahmen der vergangenen Monate erklärt.Rund acht Monate haben die Veränderungen in den bestehenden Hauptgebäuden sowie die beiden Neubauten an der großen Koppel vor dem Hotel in Anspruch genommen. Am 21. Juni 2013 konnten wir mit Freunden und unseren Gästen Einweihung feiern.

Mit der Erweiterung des Spas, dem neuen Pool und Fitnessbereich, einer hochmodernen Heizungsanlage sowie den zwei neuen Reetdachhäusern mit zwölf weiteren Luxus-Suiten sichern wir unserem geliebten Familienbetrieb eine stabile Basis für die Zukunft“, betont Claas-Erik Johannsen. Das Söl’ring-Hart-Projekt entstand in enger Kooperation mit dem auf Hotels und Spa-Bereiche spezialisierten Architekten Ralf Krause, Inhaber des Architekturbüros „in-krause“, Lübeck. In der Tat war der Ausbau des beliebten Keitumer Landhotels ein Meilenstein in der Geschichte des Betriebes: Die größte Baumaßnahme seit Bestehen. So wurde der Spa- und Poolbereich großzügig erweitert. Das Schwimmbad erhielt einen komplett neuen Raum – natürlich mit Blick ins Grüne – und misst jetzt 5 x 15 Meter zum Bahnenschwimmen.

Das Spa firmiert nun unter dem poetischen Namen „Wolkenlön“ (friesisch für Wolkenland) und verfügt neuerdings über fünf Kosmetik- und Behandlungsräume. Nach wie vor können sich Gäste über die exklusiven Treatments im „La Prairie“-Beauty-Studio freuen – und ganz aktuell über Behandlungen mit der Pariser Luxusmarke „Sisley“. „Seit dem Umbau können wir unseren Gästen nun auch einen direkten Lift ins Spa anbieten. Das ermöglicht Gästen, die nicht mehr ganz so gut zu Fuß sind, einen barrierefreien Zutritt“, freut sich Gastgeberin Anja Johannsen. Prominentester Gast bei der „Wolkenlön“-Eröffnungsfeier war der holländische Sänger und Maler Herman van Veen, dessen Exponate zur Thematik „Meereskind“ derzeit in der Hausgalerie des Hotels zu bestaunen sind.

Übrigens: Wo zuvor der alte Pool untergebracht war, befindet sich heute das hochmoderne neue Fitness-Studio mit herrlichem Gartenblick. Zur Ausstattung gehört ein „Milon Zirkel“, intelligente Fitnessgeräte zum gleichzeitigen Ganzkörpertraining von Kraft und Ausdauer. Und das alles in nur 18 Minuten.

Zuwachs gab es auch bei den bisher 43 wunderschönen Zimmern, Suiten und Appartements des Benen-Diken-Hofs. Mit der Eröffnung der beiden Reetdachhäuser „Lönhüs“ (Landhaus) und „Senhüs“ (Sonnenhaus) an der großen Schafweide stehen nun zwölf weitere außergewöhnliche Suiten zur Verfügung. Die sechs großzügigen Wellness-Suiten der Gartenebene erstrecken sich über zwei Etagen. Ihre Besonderheit ist ein privater Spa- und Wellnessbereich mit großer Wanne, Sauna, Dampfbad und Ruheraum im Untergeschoss. Die sechs Junior-Suiten befinden sich in den oberen Etagen der neuen Häuser. Sämtliche Suiten und Junior-Suiten bezaubern durch ihren Stilmix zwischen modernen und friesischen Elementen sowie durch einen Kamin für gemütliche Stunden.

Schon seit einigen Wochen in Betrieb sind der neue, weitläufige Empfangsbereich im Kapitänshüs sowie das sehr schick und elegant gestaltete Kaminzimmer mit Ausgang auf die Gartenterrasse.

Öffnungszeiten Restaurant Kökken: 18.00 – 22.00 Uhr
Übernachtungspreise: je nach Kategorie und Saison 80 – 280 Euro pro Person
Kreditkarten: American Express, Diners Club, Mastercard, EC-Karte, Visa.

Romantik-Hotel Benen-Diken-Hof

Inhaber: Anja & Claas-Erik Johannsen

Süderstraße 3-5
25980 Keitum

Telefon: 0 46 51 / 93 83-0
Telefax: 0 46 51 / 93 83 183

eMail: info@benen-diken-hof.de
Homepage: http://www.benen-diken-hof.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Romantik-Hotel Benen-Diken-Hof

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...