Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Buhne 16

EASY LIVING direkt am Strand

Das Jahr 1981 war ereignisreich: IBM stellte den PC vor, Prinz  Charles heiratete Lady Di, der FC Bayern München wurde Deutscher Meister und die Brüder Uwe, Conrad und Dieter  Behrens eröffneten auf Sylt das Strandbistro Buhne 16. Von Anfang an zogen die tolle Lage direkt am Strand von Kampen, die Easy-Living-Atmosphäre, die Wellen, die atemberaubenden Sonnenuntergänge und die legendären Partys ein bunt gemischtes Publikum magisch an. Und daran hat sich bis heute nicht wirklich groß etwas geändert.

Im Gegensatz zu den unzähligen  Adressen der Insel, die in den letzten drei Jahrzehnten nach einem kurzem In-Dasein längst wieder vom Sylter Gastro-Himmel verschwunden sind, überzeugt die Kultadresse vor allem durch  Kontinuität. Kontinuität in Bezug aufChill-out-Feeling und gute Laune, angesagte Events und Partystimmung und last, but not least in Bezug auf das kulinarische  Angebot. „Toplage und Superteam sind nicht genug, um Gäste über so viele Jahre zu überzeugen“, betont Sven Behrens, der die Buhne 16 seit 1999 gemeinsam mit  Cousin Tim Behrens leitet.

„Deshalb sind wir stets auf der Suche nach neuen Top-Produkten, die unseren Qualitätsansprüchen  und unserem Lifestyle entsprechen.“ Und was für das unkomplizierte, aber superleckere  Speisenangebot und die Kaffeespezialitäten aus der Kaffeerösterei Sylt gilt, gilt erst recht für die ausgesuchten Weine. Zum Beispiel „Der DON“, eine kräftige Rotwein-Cuvée vom Rheinhessen-Weingut Weidenborn, die den Startschuss für eine streng limitierte Weinedition gibt, die den „Buhne 16“-Gründern gewidmet ist. Oder der neue feinperlige BeachSecco Rosé, der Summerfeeling pur verspricht. Die „Buhne 16“-Weineditionen kann man, genau wie die drei hauseigenen Nudelsorten, die lässige Beachwear und coolen Merchandising-Artikel, natürlich in der „Buhtique“ kaufen und sich bei Bedarf auch nach Hause schicken lassen.

Surfer und Surffans sollten sich schon mal den 5. bis 9. September 2017 vormerken. Dann findet hier bereits zum 17. Mal das Longboard-Festival statt, zu dem auch in diesem Jahr über 100 Teilnehmer aus ganz Europa anreisen werden. Das Longboard-Festival ist das einzige in Deutschland und ohne Frage das Highlight des aufregenden „Buhne 16“-Eventkalenders.

Öffnungszeiten bis Ende Oktober: täglich ab 9.00 Uhr

Vom 27.12. – 31.12.2017 geöffnet

Kreditkarten: EC und Maestro.

Buhne 16

Gastgeber: Tim und Sven Behrens

Listlandstraße 128 c
25980 Kampen

Telefon: 0 46 51 / 49 96

eMail: sven@buhne16.de
Homepage: http://www.buhne16.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Buhne 16

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

ANZEIGE


Villa Eden Luxury ResortDas neue Highlight am Gardasee, DZ am 320,- Euro» Zum Angebot...

Borgo Eibn Mountain-Lodge, FriaulChalet ab 240,- Eurogdgf» Zum Angebot...

Cases de Son BarbassaDeluxe-Doppelzimmer ab 185,- Euro» Zum Angebot...

Pleta del Mar, MallorcaJunior-Suite ab 500,- Euro» Zum Angebot...

Villa Belrose St TropezAttraktive Angebote» Zum Angebot...

The DaDa hide awayLuxus-Retreat für 4 Personen nahe Berlin» Zum Angebot...

Nidum Casual Luxury in SeefeldSpecials: 4 = 3 ab 155,- Euro p.P. pro Tag» Zum Angebot...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...