Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Fitschen am Dorfteich

MARKTFRISCHE KÜCHE und familiäre Gastfreundschaft

Kinder, wie die Zeit vergeht“, sagt Verena Fitschen mit einem kleinen Seufzer und kann es selbst kaum fassen, dass sie und ihr Mann Manfred bereits seit 24 Jahren auf der Insel sind, neun davon in Wenningstedt. Ihr Restaurant „Fitschen am Dorfteich“ gehört zu den beständigsten und angesagtesten Adressen des beliebten Familienkurorts. Zum einen wegen der idyllischen Lage, zum anderen wegen der dauerhaft hohen Qualität von Manfred Fitschens Küche.

Mit großer Freude am Metier gelingt es dem gebürtigen Holsteiner immer wieder mit seiner regionsbezogenen, von schwäbischen Einflüssen (eine Hommage an seine Frau) inspirierten Küche zu begeistern. Bereits mittags kann man sich an leckeren Sylter Lammbratwürstchen auf Wirsing und Bratkartoffeln oder vorzüglichen Meeresfrüchte-Maultaschen an Safransauce stärken. Nachmittags locken verführerische Kuchen zum Kaffeetrinken im lauschigen Gastgarten am Teich. Und abends dann, wenn die Gäste voller Erwartungsfreude das Menü bestellen, tischt der Meister vielleicht die Variationen von Flusskrebsen auf, gefolgt von einem Saltimbocca an Tomatenrisotto und dem Entrecote mit roten Zwiebeln, Barolojus und Würfelkartoffeln als Hauptgang. Marinierte Erdbeeren mit Bauernschmand und Erdbeersorbet bilden den fruchtig süßen Abschluss.

Volle Unterstützung findet der Hausherr seit einem Jahr bei seinem Schwiegersohn Cristian, der die Position des Souschef innehat. Erst im März war große Hochzeit mit Claudia, einer der drei Fitschen-Töchter. Gemeinsam mit Mutter Verena verwöhnt die gelernte Hotelbetriebswirtin seit einigen Monaten die bunte Gästeschar mit einem hinreißend freundlichen und natürlichen Service. Auch Sonja, die jüngste Tochter, packt tatkräftig mit an, wenn es die Zeit erlaubt. „Wir sind eben noch ein echter Familienbetrieb und ich bin froh, dass zwei meiner vier Kinder die gleiche Freude an der Gastronomie haben wie Manfred und ich“, freut sich die quirlige Markgräflerin und verrät im Anschluss, dass sie kürzlich auch Großmutter geworden ist vom kleinen Moritz, dem ersten Sprössling ihrer ältesten Tochter. 

Öffnungszeichen Küche: 12.00 – 22.30 Uhr
Ruhetag: Dienstag (im Juli und August keiner)
Übernachtungspreise: DZ ab 176 Euro, Suiten ab 260 Euro
Kreditkarten: Mastercard, Visa, EC-Karte.

Fitschen am Dorfteich

Gastgeber: Verena und Manfred Fitschen

Am Dorfteich 2
25996 Wenningstedt

Telefon: 0 46 51 / 3 21 20
Telefax: 0 46 51 / 3 03 10

eMail: info@Fitschen-am-Dorfteich.de
Homepage: http://www.Fitschen-am-Dorfteich.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Fitschen am Dorfteich

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...