Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Gogärtchen

GENERATIONSWECHSEL MIT HERZ und Kompetenz

Wer Sylt kennt – und das sind sehr viele Menschen (jährlich reisen an die 800.000 Gäste auf das schöne Eiland in der Nordsee) –, der kennt das Gogärtchen. Das sei hier einfach einmal vorausgesetzt. Denn das Kultlokal gehört seit sechzig Jahren zu Sylt wie Reetdach, weite Strände, Leuchttürme, Ebbe und Flut.

Wenn man aber in diesen Tagen das legendäre Gogärtchen betritt, reibt man sich erst einmal verwundert die Augen. Bar und Restaurant wirken hell und lichtdurchflutet. Alles erstrahlt in zarten Grau-Weiß-Tönen. Die Mitarbeiter sind jung, fröhlich, begrüßen jeden Gast mit ausgesprochener Herzlichkeit. Ja, es weht ein neuer Wind im Strönwai 12 in Kampen. Christina Hässler und Florian Hühne haben die Institution übernommen und mit viel Schwung, Engagement und Begeisterung herausgeputzt. „Alles bleibt anders“, beschreiben sie lächelnd ihre Pläne, will heißen: „Gastfreundschaft hat bei uns oberste Priorität.

Wir möchten ein Generationen-Treffpunkt sein, jeder soll sich wohlfühlen, sowohl die Stammgäste als auch junge Familien mit Kindern, verliebte Paare, Frauentrüppchen und ältere Herrschaften. Wir haben ein super Team, alle brennen darauf, unsere Gäste zu verwöhnen“, erklärt Hotel-Ökonom Florian Hühne. Der sympathische Dreißigjährige, der ursprünglich aus Wacken stammt, ist seit 2006 auf der Insel und hat schon lange ein Auge auf das Gogärtchen geworfen.

Vielen Gästen ist das junge Paar aus der Sturmhaube bekannt, die sie gemeinsam vier Jahre mit großem Erfolg geführt haben. „Als das Gogärtchen zur Verpachtung stand, sind wir sofort aktiv geworden. So eine Chance gibt es nie wieder“, sagt Christina Hässler – Hotelbetriebswirtin, Hundeliebhaberin und charmante Gastgeberin. Die attraktive Schwäbin entstammt einer Gastronomenfamilie, war viel in der Welt unterwegs: „Als ich 2007 nach Sylt kam, da wusste ich, hier kann ich bleiben.“

So geht es auch Küchenchef Eric Kröber. Nach Stationen u. a. in München und Frankfurt heuerte der 30-Jährige auf Sylt im Landhaus Stricker an. „Eine tolle Zeit, aber jetzt wollte ich eigentlich in die Schweiz weiterziehen. Dann kam das Angebot von Christina und Florian. Da konnte ich nicht ablehnen“, verrät der sympathische Küchenchef schmunzelnd und ergänzt: „Mein berufliches Vorbild ist Drei-Sterne-Koch Sergio Herman aus den Niederlanden. Einer der ganz Großen unserer Zunft. Im Gogärtchen wird es selbstverständlich weiter Rolf-Seiche-Klassiker auf der Karte geben, aber eben auch viel Neues. Eine moderne, kreative Küche mit internationalen Einflüssen, zum Beispiel asiatisch.“

Neu ist der repräsentative Weinkeller, um den sich die Gastgeber persönlich, aber auch Sommelier Patrick Schwaiger und Restaurantleiterin Diana Dejanovic kümmern. Der schöne Raum kann ebenso wie das Restaurant für private Feiern genutzt werden. Highlight war, ist und bleibt die große Terrasse vor dem Gogärtchen. Egal, ob Iris Berben, ein Großindustrieller oder das nette Rentnerpaar aus Köln am Nebentisch sitzen – hier kann man wunderbar ein Gläschen Ruinart genießen und dabei sehen und gesehen werden. r

Öffnungszeiten: ab 14.00 Uhr, ganzjährig geöffnet,
Kreditkarten: alle außer Diners.

Gogärtchen

Inhaber: Christina Hässler und Florian Hühne

Strönwai 12
25999 Kampen

Telefon: 0 46 51 / 4 12 42
Telefax: 0 46 51 / 4 11 72

eMail: info@info@gogaertchen.com
Homepage: http://www.gogaertchen.com

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Gogärtchen

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...